Es gibt viele verschiedene Autovermietungen auf dem Markt. Eine der größten weltweit ist Hertz. Erfahrt in meinem Lexikonartikel, wer der Mietwagenanbieter ist, wie ihr dort einen Wagen mietet, wie die Zahlungsmodalitäten, die Kaution und die Stornierung funktionieren und mehr!

Was ist Hertz?

Das Unternehmen ist eine der größten Autovermietungen weltweit. Gegründet wurde der Mietwagenverleih im Jahr 1910 von Walter L. Jacobs in Chicago. 1918 wurde das erste Fahrzeug vermietet. Heute schaut Hertz auf eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück. Weltweit gibt es über 8.500 Hertz-Standorte in rund 150 Ländern. Ihr könnt euer Wunschfahrzeug bequem online reservieren oder direkt in einer Station.

car-driving-across-ocean-by-the-road-shutterstock_141621238-2-585x379

Die Hertz Fahrzeugflotte – diese Mietwagen werden angeboten

Die Autovermietung verfügt über eine eigene Fahrzeugflotte. Sie umfasst die umweltfreundliche Green Collection, die Fun Collection und Cabrios, die exklusive Prestige Collection sowie die geräumigen Wagen der Family Collection. Außerdem gibt es PKWs und Limousinen, Kombis, Minibusse mit Allrad-Antrieb und SUV, Transporter und LKWs sowie die Dream Collection mit ausgewählten Luxus-Modellen. Unter der Kategorie „Special“ seht ihr Spezialangebote. Ihr könnt nach Belieben zwischen den Mietwagenklassen auswählen.

Wie mietet ihr ein Auto bei Hertz?

Sobald ihr auf der Startseite seid, könnt ihr in der Suchmaske den Ort der Anmietung für euren Wunschmietwagen angeben. Tippt ihr die Anfangsbuchstaben eurer Wunschstadt in das Suchfeld ein, erhaltet ihr sofort Vorschläge. Gibt es mehrere Hertz Standorte in einer Stadt, werden alle verfügbaren Stationen vorgeschlagen und ihr könnt eure Wunschstation anklicken. Wollt ihr das Mietauto an einem anderen Standort zurückgeben als dort, wo ihr es abholt, müsst ihr ein Häkchen an das entsprechende Feld setzen. Sofort öffnet sich ein neues Suchfeld, in dem ihr den Rückgabeort eintragen könnt. Des Weiteren gebt ihr das Anmiet- und das Rückgabedatum, die Uhrzeiten und euer Alter an. 18 Jahre ist das Mindestalter für eine Wagen-Anmietung. In den meisten Ländern müssen Fahrer, die jünger als 25 sind, einen Jungfahrerzuschlag zahlen. Je nach Fahrzeug und Vermietstation variiert die Anforderung zum Mindestalter.

hertz-startseite-585x425

Seid ihr auf der Suche nach einem bestimmten Fahrzeug, könnt ihr eine bestimmte Wagengruppe anklicken. Damit seht ihr ausschließlich die gewünschten Wagentypen. Habt ihr keinen speziellen Wunsch, könnt ihr euch alle Fahrzeuggruppen anzeigen lassen. Besitzt ihr einen Gutscheincode, könnt ihr das entsprechende Feld auswählen und diesen dort eingeben. Außerdem könnt ihr eure Hertz Gold Plus Rewards-Punkte einlösen, sofern ihr solche Punkte sammelt. Sind alle Suchkriterien angegeben, geht es weiter zur Buchung – entweder als Mitglied oder als Gast.

hertz-fahrzeugauswahl-585x476

Im nächsten Buchungsschritt seht ihr alle Fahrzeuge, die für euch in Frage kommen. Mit Klick auf „Details“ erhaltet ihr weitere Infos zu einem Mietwagen. Unter anderem ist dort aufgeführt, was eure Rate beinhaltet und welche Zusatzoptionen ihr im nächsten Schritt hinzubuchen könnt. Habt ihr euch für ein Fahrzeug entschieden, könnt ihr mit einer Online-Vorauszahlung sparen. Der Anbieter zeigt euch für ein Mietauto zwei Preise: Der Preis für eine spätere Bezahlung und der Preis für eine Vorauszahlung.

hertz-fahrzeugauswahl-details-585x334

Habt ihr euch für eine Bezahlart entschieden, könnt ihr im dritten Buchungsschritt gegen Aufpreis eine Zusatzausstattung hinzubuchen. Je nach Automodell könnt ihr zwischen verschiedenen Elementen wählen. Dazu gehören beispielsweise Kinder- und Babysitze oder ein Navigationssystem. Auf der rechten Seite seht ihr während des gesamten Prozesses alle ausgewählten Kriterien. Ihr könnt diese bis zum Zeitpunkt der Zahlung umändern. Im vierten Schritt „Fahrzeug buchen“ gebt ihr eure Personalien ein und wählt die Zahlungsart. Mit Klick auf den Button „Jetzt zahlungspflichtig buchen“ ist euer Mietwagen reserviert.

Wichtiger Hinweis!

Der Gesamtpreis, den ihr während der Buchung seht, ist ein voraussichtlicher Gesamtpreis. Er basiert auf den verfügbaren Informationen zum Zeitpunkt der Reservierung. Zusatzprodukte, die ihr am Schalter der Hertz-Station hinzukauft, sind im Buchungsprozess nicht enthalten.

hertz-zahlung-585x429

Neben der dargestellten Option habt ihr weitere Möglichkeiten zum Buchungsprozess zu gelangen und ein Fahrzeug bei Hertz zu mieten. Ihr könnt auf der Seite herumstöbern und euch die verschiedenen Fahrzeuge der Autoflotte ansehen. Von dort aus könnt ihr ebenso den Buchungsprozess erreichen.

Wie sind die Zahlungsmodalitäten bei Hertz?

Ihr habt die Option im Buchungsprozess die Zahlung für euren Mietwagen zu tätigen oder erst bei Abholung des Mietwagens an der Hertz-Station. Entscheidet ihr euch für die Vorauszahlung, spart ihr dabei. Wie viel ihr sparen könnt, seht ihr bei der Fahrzeugauswahl. Bei der Vorauszahlung könnt ihr mit Kreditkarte oder Debitkarte zu zahlen. Visa, Master Card, Diners Club und American Express stehen zur Wahl. Bei Abholung des Fahrzeugs wird die Höhe der voraussichtlichen Mietkosten plus einer Pauschale von $200 auf eurer Kreditkarte blockiert. Die Höhe dieser Pauschale orientiert sich an einer Tankfüllung Kraftstoff und euren gewählten Zusatzoptionen. Sollte eure Kreditkarte diese Kosten nicht abdecken, kann der Autovermieter euch keinen Mietwagen zur Verfügung stellen.

Wählt ihr die Variante später zu bezahlen, ist es teurer, es stehen euch aber mehrere Zahlmöglichkeiten zur Wahl. Diese sind: Visa, One Trip Travel Order, Master Card, Hertz Charge Card, Diners Club, Carte Blanche, American Express, American Exp Purchasing Card, AirPlus und Air Travel Card. Beim Abholen des Fahrzeugs wird eine festgelegte Summe auf eurer Kreditkarte blockiert. Diese liegt $200 über den voraussichtlichen Mietkosten. Verfügt eure Karte nicht über genügend Kredit, um diese Kosten abzudecken, könnt ihr keinen Mietwagen ausleihen. Bei der Fahrzeuganmietung müsst ihr einen Personalausweis oder Reisepass, einen Führerschein und ein gültiges Zahlungsmittel in Form einer Kreditkarte vorlegen.

Für Mieter, die jünger als 25 Jahre sind, kann eine Jungfahrergebühr anfallen.

kreditkarte-585x389

Wie hoch ist die Kaution bei Hertz? Zur Abholung des Mietwagens

Wenn ihr euren Wagen an der Miet-Station abholt, müsst ihr die Kreditkarte vorlegen, mit der ihr die Buchung getätigt habt. Wenn ihr die Fahrzeugbuchung mit einer Debitkarte vornehmt, müsst ihr bei der Abholung sowohl die Debitkarte als auch eine gültige Kreditkarte vorlegen. Auf beiden Karten muss euer Name stehen. Ausschließlich die Person, die den Wagen mietet, darf ihn abholen. Holt ihr das Auto ab, müsst ihr euch mit einem Personalausweis oder Reisepass sowie mit dem Führerschein ausweisen. Des Weiteren müsst ihr die Kaution für den Mietwagen hinterlegen. Das geschieht für Anmietungen in Österreich sowohl in bar als auch per Kredit- oder EC-Karte. Die zu belastende Kreditkarte muss auf den Namen des Hauptfahrers angemeldet sein. Bei einer Barzahlung müsst ihr eine Mindestkaution von 150€ hinterlegen. Sollte die Kaution höher sein, wird sie auf die nächsten 100€ aufgerundet. An Stationen mit einem EC-Cash Terminal, belastet der Autovermieter eure EC-Karte mit dem Mietpreis zuzüglich Kaution. Bitte beachtet, dass an den verschiedenen Stationen in den unterschiedlichen Ländern andere Kautionsregeln gelten. Diese könnt ihr auf der Homepage einsehen.

Stornierung und Nichterscheinungsgebühren bei Hertz

Bei einer Vorauszahlung (Prepaid) könnt ihr euren gemieteten Wagen innerhalb von sieben Tagen nach der Buchung kostenfrei stornieren. Ihr erhaltet den Betrag in vollem Umfang zurück. Storniert ihr eure Buchung sieben Tage nach der ursprünglichen Reservierung, fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 45€ (oder dem Gegenwert in Landeswährung) an. Habt ihr eure Reservierung im Voraus bezahlt, aber nicht vor dem Abholdatum storniert, und erscheint nicht am Abholort, fällt eine Nicht­erscheinungsgebühr von 95€ an. Diese Gebühr fällt nicht an, wenn ihr nachweisen könnt, dass ihr für den Schaden nicht verantwortlich seid. Gleiches gilt, wenn ihr beweist, dass kein Schaden entstanden ist oder der entstandene Schaden geringer ist als die Gebühr. In diesem Fall erhaltet ihr die Vorauszahlung abzüglich der Mietausfallgebühr, wenn ihr innerhalb von 90 Tagen nach dem Abholdatum eine Rückerstattung beantragt. Zur Beantragung müsst ihr eine Kopie der Reservierungsbestätigung beilegen. Zahlt ihr an der Station, storniert diese nicht vor dem Abholdatum und nehmt das Fahrzeug nicht in Empfang, fällt eine Nicht­erscheinungsgebühr von 65€ an. Die Kreditkarte, die ihr im Buchungsprozess angebt, wird mit diesem Betrag belastet. Könnt ihr nachweisen, dass ihr nicht für den Schaden verantwortlich seid, dass kein Schaden entstanden ist oder dass der Schaden geringer ist als die Gebühr, fällt keine Gebühr an.

cabrio_auto_paar_gluecklich_sonne_305567459-585x390

Hertz Autovermietung – mein Fazit

Bei Hertz könnt ihr verschiedene Mietwagenklassen buchen. Die Autovermietung ist weltweit vertreten, sodass euch sowohl in Österreich als auch für euren Urlaub in verschiedenen Orten Mietwagen zur Verfügung stehen. Dank der eigenen Mietwagenflotte, könnt ihr zwischen verschiedenen Autotypen wählen. Ich wünsche euch eine tolle Fahrt!

Alternative Autovermietungen zu Hertz

Seid ihr auf der Suche nach dem passenden Urlaub, damit ihr ein Mietwagen-Schnäppchen bei Hertz wahrnehmen könnt, schaut auf meinem Blog vorbei! ;)