Auf der Online-Suche nach dem perfekten Flug und dem idealen Hotel sind Urlaubshungrige oftmals überfordert. Es scheint unzählige Online-Reisebüros und Portale zu geben. Um euch die Suche zu vereinfachen, möchte ich euch in diesem Artikel Opodo vorstellen. Der Online-Reiseservice vergleicht Flüge von 440 Airlines und Billigfluggesellschaften. Außerdem könnt ihr aus 855.000 Hotels auf der ganzen Welt wählen. Die über 45 Millionen echten Bewertungen von Kunden helfen euch bei eurer Entscheidung. In diesem Artikel lest ihr, wie Opodo funktioniert, was ihr bei einer Umbuchung oder Stornierung beachten müsst und vieles mehr.

Diese Angebote könnt ihr bei Opodo buchen

Opodo ist ein Online-Reisebüro. Das heißt, dort könnt ihr alle Leistungen buchen, die es in einem klassischen Reisebüro gibt. Dazu zählen alle Arten von Flügen wie beispielsweise Multistopp-Flüge. Das Portal vergleicht Flüge von 440 Fluggesellschaften und Billigflieger miteinander. Hier findet ihr neben dem Flug auch die passende Unterkunft. Hotels (von Ferienwohnungen bis hin zu Luxushotels) auf der ganzen Welt vergleicht Opodo und stellt sie euch zur Verfügung. Wer sich die zweigeteilte Suche ersparen will, bucht Hotel und Flüge in einem Schritt. Wenn ihr weitere Leistungen für euren Urlaub sucht, werdet ihr in der Kategorie Pauschalreisen fündig. Selbst für die Mobilität im Urlaub könnt ihr mit Opodo sorgen. Mit Hilfe der Mietwagen Suchmaschine findet ihr für jede Destination ein passendes Fahrzeug.

Das Online-Reisebüro arbeitet mit zahlreichen und großen Reiseveranstaltern zusammen. Ihr findet beispielsweise die Angebote von Bucher Reisen, Phoenix Reisen und Snowtrex. Des Weiteren bietet das Reise-Portal die Flüge von zahlreichen Airlines an. Partner-Fluggesellschaften sind Condor, Lufthansa und viele mehr.

Mit der großen Auswahl ist für jede Urlaubsart gesorgt. Individualreisen, Single-Urlaube, Wellness-Auszeiten, Städtereisen und viele andere Urlaubsangebote stehen euch zur Verfügung. Ihr müsst euch entscheiden. Durch die hervorragende Technik könnt ihr alle angebotenen Leistungen suchen, vergleichen und buchen. In diesem Informationsartikel beziehe ich mich auf alles rund um das Thema Flüge. Für alle anderen Leistungen gilt Ähnliches.

Wie funktioniert die Suche bei Opodo?

Je nachdem, was ihr bei Opodo sucht, wählt ihr die entsprechende Suchmaske auf der Startseite des Portals. Euch stehen die Suche nach reinen Flugleistungen, die Hotelsuche, die Suche für die Kombination aus Flug und Hotel sowie die Pauschalreisesuche und die Mietwagensuche zur Verfügung. Für die Suche nach Flügen sind es beispielsweise: Abflughafen, Zielflughafen, die Reisedaten sowie die Anzahl der Reisenden. Zusätzlich könnt ihr wählen, in welcher Klasse ihr fliegen wollt und ob der Flug Zwischenstopps beinhalten soll. Wenn ihr daraufhin auf den Button „Flug suchen“ klickt, sucht Opodo passende Flüge und vergleicht gleichzeitig die Angebote verschiedener Portale wie Fluege.de und Bravofly. Ihr gelangt auf eine Übersichtsseite mit Flügen, die euren Kriterien entsprechen. Links auf der Seite könnt ihr weitere Filtereinstellungen machen. Kommen für euch bestimmte Airlines für den Flug in Frage, beispielsweise airberlin, könnt ihr andere Airlines aus der Suche und dem Preisvergleich ausschließen. Wollt ihr direkt an euer Ziel gelangen, wählt Direktflüge und schließt Flüge mit Zwischenstopps aus. Sehr praktisch ist die Filtereinstellung zu den Flughäfen. Dort könnt ihr den Abflughafen und Zielflughafen sowie die Flughäfen in der Umgebung auswählen. Das ist nützlich, ihr seht direkt, ob Flüge von anderen Flughäfen günstiger oder teurer sind. Auf diese Weise könnt ihr auch Gabelflüge suchen und finden. Habt ihr den passenden Flug, das Hotel, einen Mietwagen oder eine Pauschalreise gefunden, folgt die Buchung als nächster Schritt.

suchmaske-opodo

Wie funktioniert die Buchung bei Opodo?

Zu Beginn des Buchungsprozesses gebt ihr eure persönlichen Daten an. Danach müsst ihr Angaben zu euren Kontaktdaten machen. Wenn ihr ein Kundenkonto bei Opodo habt, entfallen diese Schritte. Bei den Angaben eurer persönlichen Daten habt ihr die Wahl, das Vielfliegerprogramm zu wählen, in dem ihr Mitglied seid. Bei Flügen mit bestimmten Airlines könnt ihr während der Buchung das Gepäck mitbuchen. Bei einigen Anbietern ist ein Gepäckstück inklusive, bei anderen müsst ihr Gebühren zahlen. Im nächsten Schritt könnt ihr optional eine Reiserücktrittsversicherung und einen Reiseschutz wählen. Im Anschluss stehen euch Service-Optionen zur Auswahl. Wählt zwischen Premium-, Standard- und Basis-Option. Diese Optionen enthalten verschiedene Leistungen wie aktuelle Wetterberichte, Kostenbefreiung bei Umbuchung und Stornierung und vieles mehr. Die Basis-Option ist kostenlos und voreingestellt. Habt ihr in diesem Schritt alle Angaben gemacht, müsst ihr euch für eine Zahlungsart entscheiden. Überprüft die gemachten Angaben und bestätigt die Buchung.

serviceoptionen-opodo

Wie sind die Zahlungsmodalitäten bei Opodo?

Die gebuchte touristische Leistung könnt ihr bei Opodo auf mehrere Weisen bezahlen. In der Regel werden alle namhaften Kreditkarten wie Mastercard, Visa Card, American Express akzeptiert. Bei der Zahlung mit Kreditkarte fallen Gebühren an. Ob das der Fall ist und wie hoch die Gebühren sind, seht ihr während des Buchungsprozesses. Eine andere Zahlungsart ist die SOFORT Überweisung. Zahlt ihr auf diese Weise, erhaltet ihr in Echtzeit eine Bestätigung über die Zahlung. Verfügt ihr über ein PayPal-Konto, könnt ihr auf diese Weise bezahlen. Die letzte Möglichkeit der Zahlung ist per Lastschrift. Dafür benötigt ihr ein deutsches Girokonto. Diese Zahlungsart steht euch zur Verfügung, wenn zwischen Buchung und Abflug sechs Tage liegen. Für kurzfristige Buchungen könnt ihr den Rechnungsbetrag per SOFORT Überweisung oder Kreditkarte begleichen. In der Regel wird der Gesamtbetrag sofort von eurem Konto, ob Girokonto oder PayPal-Konto, abgezogen. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung mit dem kompletten Betrag unmittelbar.

Was ist bei einer Umbuchung und einer Stornierung bei Opodo zu beachten?

Wenn sich eure Flugpläne ändern, besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Flugumbuchung auf ein anderes Datum oder für eine andere Route. Das hängt von eurem gebuchten Tarif der Airline ab. Eine Umbuchung von Billigtickets geht nicht. Für die Umbuchung von Tickets verlangt die Airline die Preisdifferenz zwischen altem und neuem Flugticket. Außerdem müsst ihr, abhängig von der gewählten Option, eine Gebühr für die Bearbeitung zahlen. Bei der Basis-Option sind es 50€ pro Ticket. Bei der Standard-Option und der Premium-Option fallen keine Gebühren für die Umbuchung an. Welche Bedingungen exakt für eine Ticket-Umbuchung anfallen, ist pauschal nicht zu sagen. Es ist von Airline zu Airline anders. Bei Namensänderungen auf dem Ticket verhält es sich anders. Da die gebuchten Tickets in der Regel nicht übertragbar sind, entfällt die Möglichkeit der Namensänderung.

Für Flugstornierungen gilt Folgendes: In der Regel ist Stornieren kein Problem. Dafür fallen Kosten an. Wie hoch diese sind ist tarifabhängig. Habt ihr einen Tarif gewählt, der die Erstattung des Ticketpreises erlaubt, kann Opodo das Flugticket stornieren. Habt ihr die Standard-Option oder Premium-Option gewählt, ist die Stornierung kostenfrei. Mit der Basis-Option fallen 50€ Gebühr für die Bearbeitung pro Ticket an.

Einige Airlines lassen keine Stornierung zu. Dazu zählen beispielsweise Ryanair und Easyjet. Das heißt, ihr müsst eure Tickets verfallen lassen und erhaltet keine Rückerstattung. Andere Airlines erlauben eine Stornierung, ihr erhaltet eine Teilrückerstattung.

Opodo – mein Fazit

Wer die Preise für Flüge, Hotels und Reise-Komplettpakete vergleicht, findet mit Opodo eine ideale Plattform. Da ihr die Angebote des Online-Reisebüros mit anderen Reiseportalen vergleichen könnt, müsst ihr nicht mehr das Internet durchforsten. Von Flügen bis hin zu Mietwagen findet ihr mit Hilfe des Reiseservices alles.

Alternativen zu Opodo

Wusstet ihr eigentlich: Wenn man das Wort opodo auf den Kopf stellt, sieht es gleich aus! :)