Es gibt weltweit so viele sehenswerte Orte, die man unbedingt einmal besucht haben sollte. Dazu gehören auch die zehn Plätze, die ich euch in diesem Artikel vorstellen will. Vom berühmten Times Square in New York bis hin zum Grand Place in Belgien – ich habe für euch die zehn coolsten Plätze der Welt zusammengefasst. Vielleicht habt ihr ja den einen oder anderen schon mal besucht und könnt ihn von der Liste streichen ;-)

new york
Der Times Square in New York – hier will jeder einmal hin!

Grand Place, Brüssel

Wer nach Brüssel reist, kommt um den Grand Place nicht herum! Der Platz ist das Zentrum der Stadt und zählt seit 1998 zum UNESCO Weltkulturerbe. Hier findet ihr prächtig verzierte Häuser, die abends beleuchtet werden und einfach beeindruckend sind. Zudem gibt es alle zwei Jahre im August einen riesigen Teppich aus Blumen zu bewundern, der auf dem Platz ausgebreitet wird. Das muss man einfach gesehen haben!

Brussels_floral_carpet_B

Old Town Square, Prag

Wer schon mal in Prag war, weiß wie schön die Altstadt ist. Besonderes Highlight ist der Old Town Square, wo sich auch die berühmte Teynkirche befindet. Hier könnt ihr euch einfach in eines der Straßencafés setzen und das Geschehen beobachten. Natürlich solltet ihr euch auch die astronomische Rathausuhr ansehen, vor der sich immer viele Touristen versammeln.

Prague_old_town_square_panorama

Piazza San Marco, Venedig

Viele Menschen verbinden die Piazza San Marco in Venedig vor allem mit eins: Tauben! Wer die Vögelchen nicht mag, dürfte hier ein kleines Problem bekommen, denn auf dem berühmten Platz wimmelt es nur so vor Tauben. Doch mal abgesehen von Tauben, gibt es hier auch einige beeindruckende Bauwerke wie den Markusdom und den Dogenpalast. Bei einem Venedig Besuch darf ein Stopp bei der Piazza San Marco nicht fehlen!

piazza san marco
Quelle: Flickr

Red Square, Moskau

Der Red Square in Moskau gehört zu den beeindruckendsten Plätzen der Welt. Das liegt nicht zuletzt an der schönen Basilius-Kathedrale, die sich an der Südseite des Platzes befindet. Das Gotteshaus mit den bunt verzierten Kuppeln ist wahrscheinlich das beliebteste Fotomotiv in Moskau und lockt jährlich zahlreiche Touristen an. Sehenswert ist auch das historische Museum und die Kasaner Kathedrale.

moskau
Quelle: Flickr

Times Square, New York

Der Times Square in New York ist einer der beliebtesten Plätze der Welt und lockt jährlich Millionen von Besuchern an. Wer schon mal dort war, weiß, wie beeindruckend die zahlreichen LED Tafeln und Video Screens auf einen wirken. Es gibt wohl keinen anderen Platz, der so bunt und lebendig ist wie der Times Square. Besonders abends wimmelt es hier nur so vor Menschen, was ziemlich anstrengend sein kann aber das gehört zum Times Square nun mal dazu. Besonders cool ist die Tatsache, dass die Geschäfte hier bis 2 Uhr nachts geöffnet haben. Fans von Late Night Shopping kommen also voll auf ihre Kosten.

urlaubsguru.de_times-square-new-york

Trafalgar Square, London

Der Trafalgar  Square in London ist ein absolutes Must-See und begeistert mit einer einzigartigen Atmosphäre. Der zentrale Platz ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und zahlreiche Tauben. In der Mitte des Trafalgar Square steht die große Nelsonsäule zu Ehren des britischen Helden Lord Nelson, der bei der Schlacht von Trafalgar eine große Rolle gespielt hat. Von hier aus kommt ihr auch leicht zum Covent Garden und ins trendige Stadtviertel Soho, das besonders abends einen Besuch wert ist.

london

Plaza de Mayo, Buenos Aires

Die Plaza de Mayo ist das Herz der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires und bietet einige wichtige Sehenswürdigkeiten. Neben der Kathedrale von Buenos Aires, findet ihr hier auch das Rathaus, das Cabildo Gebäude und die Nationalbank. Außerdem eignet sich die Parkanlage einfach super zum entspannen, wenn ihr euch zwischendurch mal erholen wollt.

plaza

Plaza de la Constitución, Mexiko Stadt

Der Plaza de la Constitución oder auch Zócalo in Mexiko Stadt ist einer der größten Plätze der Welt. Er ist umgeben von einigen historischen Gebäuden wie der Kathedrale von Mexiko Stadt und dem Palacio Nacional. In der Mitte des Platzes gibt es eine riesige Nationalflagge, die einen farbenfrohen Kontrast zu den grauen Bodenplatten darstellt.

zocola

Petersplatz, Rom

Der Petersplatz in Rom ist wahrscheinlich jedem ein Begriff, schließlich befindet sich dort der berühmte Petersdom. Der Platz ist berühmt für seine elliptische Form und den Obelisken, der in der Mitte steht. Von der Kuppel des Peterdoms habt ihr einen perfekten Blick auf den Platz und könnt ein paar tolle Fotos schießen. Egal ob ihr gläubig seid oder nicht, der Petersplatz ist in jedem Fall einen Besuch wert.

petersplatz

Tian’anmen-Platz, Peking

Last but not least, möchte ich euch noch den größten Platz der Welt vorstellen: den Tian’anmen Square in Peking. Hier erwarten euch viele historische Monumente, die nicht nur für Geschichtsfans interessant sein dürften. Traurige Berühmtheit erlangte der Platz im Jahr 1989 mit dem Tian’anmen-Massaker, wo ein Volksaufstand gewaltsam niedergeschlagen wurde. Doch trotz dieser brutalen Geschichte ist der Platz heute einen Besuch wert.

beijing

Na, habt ihr den einen oder anderen Platz aus diesem Artikel schon mal besucht? Vielleicht fallen euch ja noch andere interessante Plätze ein, die jeder einmal besuchen sollte! Hinterlasst mir einen Kommentar und lasst es mich wissen ;-)