Die Al Mourjan Business Lounge am Flughafen von Doha beeindruckt: Mit tollem Essen, einem angenehmen Ambiente und ihrer schieren Größe. Ich zeige euch, was diese Lounge so besonders macht.

Flughafen Lounges sind ein echter Segen. Während man sich normalerweise auf den ungemütlichen Sitzen an den Gates hin- und herwindet, um die Wartezeit bis zum Einstieg ins Flugzeug zu überbrücken, kann man in Lounges ganz entspannt die Füße hochlegen. Je nach Flughafen und zugehöriger Lounge gibt oft mehrere Bereiche, in denen man auf Sesseln und Sofas entspannen, an Schreibtischen arbeiten oder im Restaurant essen kann. Eine Lounge, die alle anderen Business Bereiche in den Schatten stellt, ist die Qatar Airways Al Mourjan Business Lounge am Hamad International Airport.

qatar-airways-al-mourjan-lounge-entrance
Imposanter Eingangsbereich in die Al Mourjan Business Lounge. Foto: Qatar Airways

Al Mourjan Business Lounge Doha

Was macht die Al Mourjan Business Lounge in Doha so besonders? Alles, kann ich euch sagen. Nach meinem Kurztrip nach Doha habe ich hier einige entspannte Stunden verbracht und war wirklich beeindruckt. Damit ihr wisst, was euch erwartet, stelle ich euch die Flughafen Lounge ganz genau vor.

Zutritt nur für Business Class Gäste

Der Eingang lässt sich auf den ersten Blick leicht verfehlen, ganz in der Nähe des gelben riesigen Bären geht es über eine Rolltreppe hoch über die großen Hallen des Airports hinauf. Es wird kurz das Ticket kontrolliert, denn zur Lounge haben tatsächlich nur Passagiere der Qatar Airways und oneworld Business Class Zugang. Oben angekommen, begrüßt die Passagiere ein riesiger Lounge Bereich. Rund 1000 Gäste haben hier ganz entspannt Platz und können es sich auf zwei Ebenen bequem machen. Größter Hingucker und einfach nur imposant: Der riesige Leuchter, um den sich die Wendeltreppe ins obere Stockwerk windet.

img_0432

Zentraler Ausgangspunkt ist aber das riesige Wasserbecken, in dem man es in regelmäßigen Abständen tröpfeln hören kann. Das seichte Plätschern erinnert an einen lauen Sommerabend und hat eine erstaunlich beruhigende Wirkung. Neben unterschiedlichen Sitzmöglichkeiten gibt es auf der unteren Etage außerdem einige Bars, an denen man Kaffee oder Tee und einige Snacks findet. Hier kann man es gut aushalten.

img_0425

Imposantes Design und tolle Ausstattung

Dicke Teppiche oder goldverzierte Kerzenleuchter findet man hier nicht, stattdessen überzeugt die Einrichtung mit modernem Design, kühlen Farben und tollen Materialien. Hier fühlen sich Gäste aus der ganzen Welt wohl, soviel ist sicher. Besonders gemütlich ist der Loungebereich auf der Empore im Eingangsbereich, hier haben die Architekten versucht, echtes Resort-Feeling zu kreieren. Verwobene Holztrennwände bieten Sichtschutz und die gemütlichen Sessel laden geradezu dazu ein, sich einfach für ein paar Stunden gemütlich zu entspannen.

Wer arbeiten muss, kann sich im hinteren Teil der Al Mourjan Business Lounge in die privaten Arbeitsplätze zurückziehen. Auch für Meetings findet sich hier garantiert der richtige Platz.

Familien mit Kindern haben in den Familienbereichen viel Platz, um dort zahlreiche Filme zu schauen, in den Spielräumen zu toben oder den aufregenden Formel 1 Simulator auszuprobieren. Einen Wickelraum gibt es selbstverständlich auch.

Insgesamt ist die Atmosphäre in der gesamten Lounge einzigartig. Hier und da hört man leises Gemurmel anderer Gäste, das Plätschern des großen Wasserbeckens ist wie ein beruhigendes Klangwunder und nirgendwo fühlt man sich von anderen Menschen gestört.

Erfrischend und entspannend

Neben den riesigen Aufenthaltsbereichen rund um das große Wasserbecken findet man in der Lounge einige Ruhebereiche und vor allem luxuriös eingerichtete Badebereiche, in denen man sich bei einer heißen Dusche vom Langstreckenflug erholen kann. Gerade wenn man einige Stunden Aufenthalt zu überbrücken hat, kann man hier die hochwertigen Pflegeprodukte testen und es sich gut gehen lassen.

collage

Tolles Essen bei fantastischem Ausblick

Wer schon einmal in einer Flughafen Lounge war, der weiß, dass man sich ganz schnell mal an den vielen Köstlichkeiten an den Snackbars satt essen kann, bevor es dann ins Flugzeug geht. In der Al Mourjan Business Lounge wird man von einem ganzen Buffet verführt und kann hier zusätzlich sogar noch diverse à la Carte Gerichte auswählen, die vom Service Personal umgehend an den Tisch gebracht werden.

Während des Essens hat man dann eine sehr beeindruckende Aussicht über die Lounge, denn um in den Restaurantbereich zu kommen, muss man am Kronleuchter vorbei die Wendeltreppe hinaufsteigen und kann sich dann einen Platz an den großen Fenstern sichern, um den Blick hinab zu genießen.

Fazit – Einfach einzigartig

Die Zeit hier vergeht scheinbar wie im Flug, zwei Stunden kommen mir vor wie 20 Minuten und ich habe das Gefühl, dass es hier noch sehr viel mehr zu sehen gibt. Solltet ihr einmal die Möglichkeit haben, über Doha in Richtung Thailand, Australien oder Afrika zu fliegen und habt das Glück, im Besitz eines Business Class Flugtickets zu sein, dann schaut auf jeden Fall in der Al Mourjan Business Lounge am Flughafen von Doha vorbei.

Weitere Tipps

© Artikelbild: Qatar Airways