Lange haben wir gewartet aber endlich ist er da: der Sommer! Und das bedeutet für mich vor allem eines: endlich wieder Beach Partys! Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich finde es gibt nichts Besseres, als im Freien zu feiern. Erfrischende Drinks, viel Sonnenschein und chillige Beats – so sieht ein perfekter Beach Tag aus! Damit ihr wisst, wo im Sommer so richtig die Post abgeht, habe ich für euch die coolsten Beach Clubs in Europa zusammengestellt. Sei es nun Montenegro, Marbella oder Ibiza – diese Locations versprechen heiße Tage und noch heißere Nächte.

Die besten Beach Clubs in Europa

Puro Beach Club | Phi Beach Club | Carpe Diem Beach | Nikki Beach | Nassau Beach Club

beach_party_dancing_moonlinght_900x600

Puro Beach Club – Party Hotspot am Hafen von Montenegro

Der Puro Beach Club liegt über der Bucht von Kotor und bietet einen spektakulären Blick auf den Hafen von Montenegro. Hier spielen erstklassige DJs von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang lässige Musik, während ihr euch auf den Sonnenliegen rund um den traumhaften Pool entspannen könnt. Ihr könnt euch sogar Masseure zu euren Liegen ordern. Wenn das kein Luxus ist ;) Auf der Speisekarte stehen frische Salate, gegrillte Fischspezialitäten und gesunde Smoothies sowie leckere Burger und Club Sandwiches. Abends geht’s dann richtig los und ihr könnt bis zum Morgengrauen weiterfeiern.

Phi Beach Club – Sardiniens beste Party Adresse

Sardinien ist ohnehin schon ein traumhaftes Reiseziel aber dieser Beachclub macht mir nur noch mehr Lust einmal hinzufahren. Der Phi Beach Club ist vor allem berühmt für seine wunderschönen Sonnenuntergänge und die ausgelassenen Parties. Während es hier vor 18 Uhr noch eher ruhiger zugeht, gibt es später am Abend Mottoparties, wo internationale DJs auflegen. Tagsüber könnt ihr euch in den muschelartigen Korbbetten etspannen oder euch ein leckeres Essen im Phi Restaurant gönnen.

phi beach club
Foto: Tripadvisor

Carpe Diem Beach – Party auf der Trauminsel Hvar

Hvar zählt neben Dubrovnik zu den beliebtesten Hotspots der kroatischen High Society. Demnach gibt es hier auch so einige erstklassige Partylocations, die keine Wünsche offen lassen. Eine der populärsten Adressen ist der Carpe Diem Beach. Gemütliche Sessel und weiche Couches laden hier zum träumen ein. Tagsüber könnt ihr im Open Air Spa entspannen und für die Party am Abend Kraft tanken. Zu später Stunde geht’s dann richtig los und ihr könnt die ganze Nacht zu Elektro Musik tanzen. Vielleicht habt ihr ja Glück und könnt auch den einen oder anderen Promi sichten ;-)

carpe diem
Foto: Tripadvisor

Nikki Beach – Tanzen und Chillen in Marbella

Nikki Beach gehört mit Niederlassungen in St. Tropez, St. Barths, Miami oder Ibiza zu den exklusivsten Beachclubs der Welt! Auch der Nikki Beach in Marbella wird dem extravaganten Image der Marke gerecht und präsentiert sich als schicke Location zum Chillen. Hier könnt ihr euch auf riesigen Sonnenbetten entspannen und euch vom Küchenchef verwöhnen lassen. Doch wer hier abhängen will, sollte lieber schon im Vorfeld reservieren, denn ohne Reservierung gibt es keine Sonnenbetten. Vor allem in der Partysaison zwischen Juli und August ist es fast unmöglich, einen Platz zu bekommen. Aber wenn ihr das Glück haben solltet, hier feiern zu dürfen, erwartet euch ein unvergessliches Erlebnis.

nikki beac
Foto: Tripadvisor

Nassau Beach Club – Party der Superlative auf Ibiza

Wenn es um Beachclubs geht, kommt man um Ibiza natürlich nicht herum. Auf der spanischen Partyinsel gibt es so einige coole Beachclubs, die unvergessliche Tage und Nächte garantieren. Einer davon ist der Nassau Beach Club auf der Playa d’Embossa. Hier erwartet euch erstklassige House Musik und leckeres Essen. Die Preise sind, wie auch in allen anderen Clubs auf Ibiza, nicht gerade billig aber die Qualität ist dafür sehr gut. Besonders empfehlenswert ist die Paella.