Ein Hotel, das Teil eines alten Palastes ist – das kann ja nur himmlisch sein! Wer einen Blick auf die Fotos des Ciragan Palace Kempinski in Istanbul wirft, kommt aus dem schwärmen gar nicht mehr raus. Ein traumhafter Garten mit Pool, Blick auf den Bosporus und einem majestätischen Palast mittendrin – wer würde nicht gerne eine Nacht hier verbringen? Ich stelle euch das schicke Luxushotel vor, das dieses Jahr mit einem „World Travel Award“ ausgezeichnet wurde.

3,w=985,c=0.bild
Quelle: Tripadvisor

Ciragan Palace Kempinski – Einst ein Palast, heute ein Luxushotel

Dort wo früher Sultans gelebt haben, befindet sich heute eine Hotelanlage der Superlative, die auch schon von Hollywood entdeckt wurde. Das Ciragan Palace Kempinski diente bereits als Drehlocation für den James-Bond-Film „Skyfall“. Bei diesem Anblick ist das auch kein Wunder! Die Hotelanlage erstreckt sich am europäischen Ufer des Bosporus und bietet einen phänomenalen Panoramablick auf die historische Altstadt von Istanbul. Während ihr in dem großen Gartenpool schwimmt, habt ihr direkten Blick auf den Bosporus und die berühmte Bosporusbrücke. Besonders bei Nacht ist die Aussicht auf die leuchtende Brücke atemberaubend schön.

120560888_x
Quelle: Trivago

Die insgesamt 313 Zimmer des Hotels sind alle sehr geräumig und bieten Luxus auf ganzer Linie. In den meisten Zimmern habt ihr einen Balkon mit Park – oder Bosporusblick. Doch das Highlight ist die zweistöckige Park View Palace Suite, die direkt im Ciragan Palast liegt und über einen separaten Wohn- und Schlafbereich verfügt. Die Suiten sind alle sehr prunkvoll eingerichtet und erinnern noch an das frühere osmanische Reich. Wer hier übernachten will, muss aber tief in die Tasche greifen – eine Nacht im Ciragan Palace Kempinski kostet ab 280€.

11773246_x
Quelle: Trivago

Wenn das euer Budget übersteigt, müsst ihr aber nicht traurig sein, denn die Hotelanlage ist auch für Nicht-Gäste zugänglich. In dem schönen Garten mit Blick auf den Bosporus gibt es verschiedene Restaurants, die für Besucher geöffnet sind. Ihr könnt zum Beispiel ein romantisches Dinner im Restaurant „Tugra“ in der ersten Etage des Palastes genießen oder euch in der „Gazebo-Lounge“ einen High Tea gönnen. Ebenfalls auf der Terrasse befindet sich das Restaurant „Laledan„, das eine große Auswahl an türkischen Spezialitäten bietet. Beliebt ist auch die französische Bar „Le Fumoir“ mitten im schönen Garten des Hotels. Die Preise sind zwar für türkische Verhältnisse ziemlich hoch aber bei der Aussicht, die hier geboten wird, kann man schon mal ein Auge zudrücken. Wenn ihr jetzt nach Istanbul reisen wollt, um diese tolle Hotelanlage mal in live zu bewundern, schaut euch dieses aktuelle Schnäppchen an.

11773182_x
Quelle: Trivago
Hier habt ihr noch weitere Eindrücke vom Ciragan Palace Kempinski:

11751941_x
Ein Bad für Sultans. Quelle: Trivago