Wenn euch der Sinn nach Erholung und Entspannung pur steht, dann gibt es eigentlich nur eine Adresse für euch: das 4 Sterne Mountain Resort Feuerberg! Auf knapp 1800 Meter über dem Meeresspiegel mitten im Skigebiet Gerlitzen-Alpe in der Region Villach und umgeben von zahlreichen Wanderwegen, zählt dieses Hotel zu den besten und exklusivsten Adressen für Wellness & Aktivurlaub in Österreich. Und weshalb ihr euch einen Urlaub hier nicht entgehen lassen sollt, erzähle ich euch jetzt: Ich durfte dieses Hotel für euch direkt vor Ort auf Herz und Nieren testen und habe dabei zahlreiche sehr gute Eindrücke von diesem Hauses gewonnen! Vorab kann ich euch schon verraten: ihr werdet danach Lust haben, selbst nach Kärnten zu fahren, um euch vor Ort von der Qualität des Hotels zu überzeugen!

Das 4 Sterne Hotel Feuerberg Mountain Resort

Wenn ihr euch selbst von dieser Wellnessoase und der Schönheit Kärntens überzeugen wollt, dann hab ich euch hier mal ein paar Eckdaten zusammengefasst: das Hotel befindet sich in Bodensdorf in Kärnten und liegt auf 1.766 m Seehöhe knapp unter dem Gipfel der Gerlitzen mit traumhaftem Panoramablick über Kärntens Berge & Seen. Hier wohnt ihr entweder direkt in den Zimmern des Wellnesshotels oder bezieht ein Appartement in einer der 14 romantischen Chalets. Die gesamte Umgebung des Resorts ist auf seine Gäste eingerichtet, in allen Winkeln gibt es etwas zu Entdecken und zu Erleben. Im Hotel spürt man die entspannte Atmosphäre, Menschlichkeit und Gemütlichkeit. Das gesamte Personal im Hotel ist wirklich extrem freundlich, charmant und liest einem nahezu jeden Wunsch von den Lippen ab. Wahrscheinlich wurde das Hotel auch gerade deshalb schon zum 6. mal in Folge mit dem Holidaycheck Award ausgezeichnet und wird zu 100% aus 1592 Bewertungen von ehemaligen Gästen weiterempfohlen. Direkt bei Ankunft erhält man ein Wochenprogramm von allen Aktivitäten die während des Aufenthalts angeboten werden. Dazu gehören zum Beispiel geführte Wanderungen, Gymnastik, Morgenkonzerte, Musikabende, Raritätenkino, Meditationen, Aufgüsse, Klettern und vieles mehr.

Das Hotel wächst weiter…

Seit Mitte Juni wurde das Resort um eine weitere Sensation vergrößert.  Die Eröffnung des „Kristallbads“! Ein brandneues Badehaus mit 25-Meter Infinitypool, großer Konzertsauna mit Panoramafenster, drei neuen Ruheräumen, vier Wasserwelten und vielem mehr. Wenn man in diesem Pool seine Bahnen zieht, kommt man sich vor wie im Himmel! Die gesamten Neuerungen erstrahlen in besonderem Glanz und sind ein wahres Juwel. Neu ist außerdem der japanische Teeraum, der original nach alter Tradition in Handarbeit gestaltet worden ist. Besonders gut gefallen hat mir aber auch die Fitness Lounge, in der man auf modernsten Geräten die ein oder andere zu viel genaschte Praline ungeschehen machen lassen kann.

 

Im Sommer lockt der Berg mit 147 km markierten Wanderwegen, Bikerouten, Paragliding, Reiten, Almspielplätzen, uvm. Im Winter geht es direkt vom Hotel in das Skigebiet Gerlitzen Alpe mit seinen 42 präparierten Pistenkilometern und 15 km naturbelassene Skirouten in allen Schwierigkeitsgraden. Zum Hotel gehören nämlich auch eine Skischule mit Skiverleih. Nach dem aktiven Sport kommt die herrliche Entspannung in der Bade- und Wohlfühlwelt mit dem neuen 25 Meter langen Infinity-Pool, Bergquellpool (35° C) , Vulkanino -Whirlpool (35°), Alpentherme (32° C) im Freien, den 11 Saunawelten (Konzertsauna, alpine Zirbensauna am See, östliches Deva-Spa, orientalisches Sufi-Bad, Bergsauna, Himalaya Salzsauna, Infrarot Herzerlsauna und der Felsensauna), zahlreichen Ruheoasen und dem neuen Fitnessraum.

Wie ihr seht, werden euch hier Möglichkeiten und Aktivitäten in Hülle und Fülle geboten.

Anreise 

Ihr erreicht das Hotel am Besten mit dem Auto, ich hab mich aber für eine Anreise mit der Bahn entschieden. Der nächstgelegene Bahnhof ist Villach Hauptbahnhof, von dort könnt ihr euch bequem ein Taxi nehmen, dass euch dann nach einer circa 45-minütigen Fahrt sicher auf den Feuerberg bringt. (Kosten sind hier bei 30€ pro Person und Fahrt; alle Fahrzeuge der Firma VIP-Taxi sind für die Fahrt auf der Gerlitzen Alpenstraße perfekt ausgestattet und um eine Voranmeldung beim Hotel wird erwünscht). Solltet ihr euch aber für das Auto entscheiden, HIER könnt ihr eure Route genau berechnen.

Zimmer 

Ganz im allgemeinen könnte man sagen, dass das Hotel in einem sehr modernen „Alpenstil“ gestaltet ist. Sehr viel wert wurde vor allem auf die hochwertigen Materialien gelegt und sobald man einen Raum betritt fühlt man sich einfach wohl. Bei der Buchung könnt ihr aus Zimmern & Suiten in verschiedenen Kategorien (19 m2 – 50 m2) direkt im Hotel auswählen oder euch auch eines der romantisches Chalets (43 m2 – 70 m2) gönnen. Zu dem besonderen Service des Hotels gehört auch, dass nach der Ankunft in jedem Zimmer bzw. Chalet eine Badetasche mit Bademantel, Handtücher und Schlappen für euch bereitstehen. Alle, teils erst vor einer Weile renovierten, Unterkünfte verfügen natürlich über alle gebräuchlichen Gegenstände und wurden mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Der Zugang zum Hotel von den Chalet-Appartements aus, erfolgt über einen geschützten Bademantelgang, der euch dann zu allen Einrichtungen, wie  auch der Bade- und Wohlfühlwelt bringt. Genießt das warme Thermalwasser und seht dem aufsteigenden Dampf in der frischen Morgenluft zu oder zieht eure Runden im Becken. Natürlich erhaltet ihr mit der Buchung automatisch den Eintritt in das Wellnessimperium des Hotels, habt Bademantel und Badetücher zur Verfügung und genießt die Wohlfühlpension!

Wellness & Spa

Hier gilt ebenfalls: wer die Wahl hat, hat die Qual, denn das Hotel Feuerberg spielt auch hier in der „Wellness-Oberliga“ mit. Zur großzügigen Bade- und Wohlfühl-Welt gehören der solargeheizte Naturbadesee, ganze 5 Outdoor-Pools, ebenso der 25-Meter-Infinity-Pool (teils überdacht), das Aquamarin-Hallenbad, 11 verschiedene Saunawelten, 13 Ruheoasen und Lounges, sowie die Terrassengärten. Bereiche davon stehen Gästen jeden Alters zur Verfügung, die Silent Areas jedoch ausschließlich Gästen ab 14 Jahren. Atmet hier wieder tief durch und gönnt euch, eurem Körper und eurer Seele mal wieder eine wohlverdiente Ruhepause. Das Angebot an Sport- und Erholungs-Möglichkeiten ist im Mountain Resort Feuerberg einfach wahnsinnig vielfältig – überzeugt euch selbst!

Das hoteleigene professionelle Wellness-Behandlungszentrum umfasst eine feine Auswahl an ausgesuchten Behandlungen, Massagen, energetischen Anwendungen, Bädern & Kosmetik. Bucht hier bequem von zu Hause aus oder auch vor Ort eure Behandlung nach Wunsch und genießt schon bald eine wohltuende Massage (im Preis jedoch noch nicht enthalten).

Kulinarik

Schon beim Frühstück wird man im Hotel Feuerberg mit Säften, die man sich selber pressen kann, biologischen Produkten von der regionalen Landwirtschaft und frisch gemachten Eiergerichten verwöhnt. Hier kommen nur frische und Produkte von bester Qualität auf den Tisch. Denn schließlich ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages und ein wesentlicher Faktor für ein vitales und glückliches Leben! Auch mittags wird man mit Salaten, warmen Gerichten und Suppen verwöhnt. Am Nachmittag hat man zusätzlich noch die Möglichkeit sich an der Bar mit hausgemachten Kuchen und einer Tasse Kaffee zu stärken (nicht in der Wohlfühlpenison enthalten). Abends steht dann ein Gourmet Menü-Buffet auf der Karte! Das zählt zu einem der Highlights des Feuerbergs und auch zu meinen. Hier könnt ihr erneut von einer großzügigen Antipastivariation, Vorspeisen- und Salat-Buffet, Naschereien und Käse vom Brett auswählen. Verschiedene köstliche Desserts und Obst vom Buffet warten hier ebenfalls auf euch. Eine warme Vorspeise wird in der Frischküche direkt vor euren Augen zubereitet. Die Hauptspeise serviert euch das Personal an den Tisch – jeden Tag könnt ihr aus 3 Gerichten auswählen, entweder ein Fleischgericht, ein Fischgericht oder eine vegetarische Kreation! Frische und regionale Produkte sind dabei Grundstein jedes Ganges! Alleine schon wegen dem Essen könnte ich sofort wieder hinfahren. Es hat mir hervorragend geschmeckt!

Eine Besonderheit, auf die ich euch auch noch ganz gerne hinweisen möchte ist, dass ihr bis auf das Abendessen auch alle Speisen ganz gemütlich und entspannt im Bademantel einnehmen könnt. Das ist ja mal was, oder? :)

Urlaubsguru-Fazit ⭐⭐⭐⭐⭐

Mir ist es wichtig zu erwähnen, dass dieser Bericht  zu 100% aus meiner Meinung besteht und nicht durch die Einladung beeinflusst wurde. Der Aufenthalt im 4 Stern Mountain Resort Feuerberg war in meinen Augen rundum perfekt! Das komfortable Resort bietet euch nicht nur beste Voraussetzungen für einen sportlich-aktiven Thermenurlaub, sondern auch einen hervorragenden Spa- und Wellness-Bereich auf etwa 2.500 m². Hier könnt ihr einen entspannten Wellnesoase zur Ruhe kommen oder euch aber auch in der umliegenden Landschaft auspowern. Das freundliche Personal nimmt sich gerne all euren Wünschen an und sorgt dafür, dass ihr euch während des gesamten Aufenthalts um nichts sorgen müsst. Das Ambiente ist modern, freundlich und stilvoll – dies ist sowohl in den Räumlichkeiten des Hotels als auch im Wellnessreich sichtbar. Die Hotelküche rundet den Aufenthalt in diesem Hotel perfekt ab, sodass ihr nach ein paar Tagen mit Sicherheit vollends erholt seid! Sich wohlfühlen, zufrieden und glücklich sein – Dieses Motto wird in dem Hotel wirklich gelebt und genau deshalb gehört es zu meinen absoluten Hotelempfehlungen für euch!

Schnäppchen & Familienangebot

Alle aktuellen Angebote für das Mountain Resort Feuerberg findet ihr HIER.

wandern1