Es gibt keinen besseren Weg, ein Land von verschiedenen Seiten zu erleben, als eine Rundreise. Sei es nun auf eigene Faust mit dem Auto oder mit einer geführten Tour – eine Rundreise bietet immer viel Abwechslung und Action. Doch welche Länder eignen sich eigentlich besonders gut für so eine ausführliche Erkundungstour? Ich habe mal ein bisschen für euch recherchiert und die besten Länder für eine Rundreise zusammengefasst. Natürlich gibt’s auch gleich die passenden Angebote dazu ;-)

Thailand | Indonesien | Kuba | Irland | Marokko

indonesien
Indonesien ist ein sehr beliebtes Ziel für Rundreisen.

Thailand – Willkommen im Land des Lächelns

Wenn es ein Land gibt, dass sich perfekt für eine Rundreise eignet, dann ist das definitiv Thailand. Von traumhaften Inseln bis hin zu beeindruckenden Tempelanlagen und Partyhotspots – das Land des Lächelns bietet viel Abwechslung. Wenn ihr die Vielfalt Thailands in vollem Ausmaß erleben wollt, solltet ihr euch genug Zeit nehmen. Allein in der Hauptstadt Bangkok braucht ihr einige Tage um alles zu sehen. Natürlich müssen auch die Partymeilen getestet werden bevor es dann auf die verschiedenen Inseln geht. Thailand hat so viele traumhafte Inseln, dass man nicht weiß, wo man anfangen soll. Da ihr nicht alle abklappern könnt, empfehle ich euch ein paar Favoriten rauszusuchen. Unbedingt ansehen solltet ihr euch die Klassiker wie Phuket oder Ko Samui. Hier findet ihr atemberaubende Strände mit glasklarem Wasser. Für alle, die den Film „The Beach“ mit Leonardo Dicaprio gesehen haben, ist wahrscheinlich auch die Insel Ko Phi Phi Leh ein absolutes Muss. Dort befindet sich die berühmte Maya Bay aus dem Film, die im echten Leben aber nicht ganz so einsam und verlassen ist. Seit Jahren ist Maya Bay ein beliebtes Touristenziel und leider ziemlich überlaufen. Ihr solltet es euch aber trotzdem nicht nehmen lassen, dort vorbeizuschauen, denn die Bucht ist einfach nur ein Traum.

Thailand

Ebenfalls empfehlenswert ist die berühmte James Bond Insel, die ihr am besten von Phuket aus erreichen könnt. Ein kleiner Geheimtipp ist der Ton Sai Beach auf Krabi, der nur mit einem Boot erreichbar ist. An diesem kleinen Strand könnt ihr ganz in Ruhe entspannen, denn hier sind kaum Leute anzutreffen. Relaxte Atmosphäre gibt es auch am Had Rin Beach auf Koh Phangan, wo euch eine paradiesische Strandkulisse erwartet. Wie ihr seht, gibt es in Thailand einfach zu viele tolle Plätzchen zu entdecken! Wenn ihr eine Rundreise machen wollt, informiert euch am besten im vorhinein über die verschiedenen Destinationen und stellt euch euren individuellen Reiseplan zusammen. Falls ihr doch lieber an einer organisierten Rundreise teilnehmen wollt, schaut euch mein aktuelles Thailand Angebot an.

james bond island

Indonesien – Ein Land voller Vielfalt

Indonesien ist ein wahres Paradies für Backpacker und Abenteurer. Das riesige Land bietet über 17.500 (!) Inseln, die alle sehr unterschiedlich sind. Die meisten denken bei Indonesien wahrscheinlich als erstes an die Touristeninsel Bali, die zwar wunderschön aber mittlerweile schon sehr überlaufen ist. Da ist es reizvoller, andere Regionen zu entdecken, die noch nicht so bekannt sind – und davon gibt es in Indonesien wirklich einige! Unbedingt einen Besuch wert sind zum Beispiel die Gili-Inseln vor Lombok. Die kleine Inselgruppe ist zwar auch kein Geheimtipp mehr aber diese atemberaubende Naturschönheit müsst ihr euch einfach ansehen. Die puderweißen Strände und das glasklare Wasser geben einem das Gefühl, im Paradies gelandet zu sein. Wunderschön ist auch die Insel Flores, die eine beeindruckende Landschaft bietet. Hier findet ihr den Kelimutu Vulkan, der für seine bunten Kraterseen bekannt ist. Die durch hohe Wände getrennten Kraterseen wechseln in unregelmäßigen Abständen die Farben. Ein weiterer guter Tipp ist die Insel Lembongan, wo ihr fernab vom Massentourismus eure Ruhe genießen könnt. Außerdem kann man hier auch super tauchen.

gili_islands1

Durch seine enorme Größe ist das Land in jeder Hinsicht sehr vielseitig und vereint alle großen Weltreligionen und Ethnien. Genau diese Vielfältigkeit macht Indonesien zu einem beliebten Ziel für eine Rundreise. Von interessanten Städten und Menschen bis hin zu wunderschönen Landschaften bietet das Land alles was das Herz begehrt. Wenn ihr diese Vielfalt für euch entdecken wollt, schaut euch mal dieses aktuelle Angebot für eine Indonesien Rundreise an.

bali_reisfeld

Kuba – Heiße Rythmen und karibische Lebensfreude

Wenn ich an Kuba denke, geht mir direkt das Herz auf. Heiße Salsa Rhythmen, gut gelaunte Menschen und jede Menge Mojitos ;-) Das Land ist der Inbegriff von purer Lebensfreude und hat so einige Highlights zu bieten, die man im Rahmen einer Rundreise entdecken kann. Bevor ihr an den atemberaubenden Stränden relaxen könnt, solltet ihr euch unbedingt die Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt Havanna ansehen. Die größte Stadt der Karibik hat einen bunten Mix aus Kunst, Kultur, Architektur und Geschichte zu bieten. Hier gibt es einfach für jeden etwas. Ein absolutes Muss ist die Besichtigung des El Capitolio, unter dessen Kuppel sich ein 24-Karat-Diamant befindet. Sehenswert ist auch die Plaza de la Catedral, wo ihr wunderschöne barocke Gebäude und die Catedral de la Habana findet. Nachdem ihr in Havanna einen ersten Eindruck von Kuba gewonnen habt, könnt ihr euch den traumhaften Stränden widmen. Besonders zu empfehlen sind hier Varadero, Cayo Santa Maria und Cayo Coco. Kuba hat einige der schönsten Strände der ganzen Karibik, die euch umhauen werden.

Artikelbild_Kuba

Damit ihr eure Rundreise aber nicht nur am Strand verbringt, empfehle ich euch einige Ausflüge wie z.B. nach Trinidad oder zum Zapata Nationalpark. In dem 300 000 ha großen Nationalpark könnt ihr Krokodile und viele weitere exotische Tiere bewundern. Ebenfalls einen Besuch wert sind die Städte Cienfuegos und Pinar del Rio. Na, habt ihr schon Lust auf eine Rundreise durch Kuba? Dann schaut euch mal dieses tolle Schnäppchen an.

kuba2

Irland – Tolle Städte und viel Natur

Nicht nur große Länder eignen sich gut für eine Rundreise. Manchmal ist es sogar besser, sich ein kleineres Land vorzunehmen, denn so liegen die einzelnen Ziele näher beieinander und man spart viel Zeit. Genau deswegen zählt Irland für mich zu den besten Ländern für eine Rundreise. Mit einem Mietwagen kann man hier die tollen Landschaften und Städte ganz einfach auf eigene Faust erkunden. Allein in der Hauptstadt Dublin muss man ein paar Tage verbringen, um die ganzen tollen Sehenswürdigkeiten abzuklappern. Nach einem Besuch beim Trinity College, dem ältesten College Irlands, dem General Post Office und dem Guinness Storehouse solltet ihr euch abends die Zeit nehmen, die verschiedenen Pubs im Temple Bar Viertel abzuklappern. Neben Dublin ist auch ein Besuch bei den Cliffs of Moher ein absolutes Muss. Die bekanntesten Steilklippen des Landes liegen an der Südwestküste der irischen Hauptinsel sind einfach nur beeindruckend. Hier entstanden unter anderem Szenen zu Harry Potter und der Halbblutprinz. Weitere Natur-Highlights in Irland sind der Killarney Nationalpark, die Region Connemara und der Lough Leane See.

Artikelbild_Irland Kerry

Damit ihr einen guten Mix aus Stadt und Natur habt, empfehle ich euch Ausflüge nach Galway, Killarney und Limerick. Ein Must-See ist auch die Küstenstraße Ring of Kerry, wo euch tolle Aussichten auf verwunschene Schlösser und den Ozean geboten werden. Genau diese tollen Orte könnt ihr bald selber entdecken, wenn ihr mein aktuelles Irland Rundreise Angebot bucht. Für wenig Geld könnt ihr die schönsten Ecken des Landes bereisen.

Night view of Temple Bar Street in Dublin, Ireland

Marokko – Ein Märchen aus 1001 Nacht

Eine Rundreise durch Marokko ist wie ein wahr gewordenes Märchen aus 1001 Nacht. Prunkvolle Paläste, traumhafte Gärten und eine beeindruckende Architektur machen das Land zu einem einzigartigen Ziel. Besonders die Stadt Marrakesch hat so einige Highlights zu bieten. Eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Marrakesch ist die Koutoubia Moschee, die aus der 2. Hälfte des 12. Jarhunderts stammt. Auch der Jardin Majorelle ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Neben Marrakesch gehört auch Casablanca zu den spannendsten Städten in Marokko. Die Stadt, die dem Filmklassiker von 1942 den Namen gab, hat eine unverwechselbare Atmosphäre. Überall weiß getünchte Häuser, freundliche Menschen und ein südfranzösischer Flair – in Casablanca kommt richtige Urlaubsstimmung auf. Die Hauptattraktion der Stadt ist die prachtvolle Hassan II Moschee, die die zweitgrößte der Welt ist. Das Meisterwerk von Michel Pinseau hat ein 210 Meter hohes Minarett und Platz für insgesamt 25.000 Gläubige.

Artikelbild_Marokko_Marrakesch_900x600

Im Rahmen einer Rundreise solltet ihr auch unbedingt den Städten Fès und Agadir einen Besuch abstatten. Besonders die Hafenstadt Agadir ist ein beliebtes Urlaubsziel und zieht jährlich zahlreiche Touristen an. Hier könnt ihr zwischendurch einfach nur am Strand entspannen und das tolle Wetter genießen. Klingt doch verlockend, oder? Hier findet ihr auch gleich ein super Schnäppchen für eine Marokko Rundreise.

marrakesh-marokko-istock-000032883092-full_1448446151492-fix

Falls ihr lieber andere Länder für eine Rundreise bevorzugt, schaut mal hier vorbei. Ich poste regelmäßig Rundreisen für die verschiedensten Destinationen.

Hier geht's zu den Rundreisen