Wenn ich an Sardinien denke, habe ich ein Traumziel vor Augen, wo ich immer wieder hinfahren würde. Traumhafte Strände, glasklares Wasser und eine vielfältige Natur – Sardinien gehört zu den schönsten Ecken in Italien und kann locker mit der Karibik mithalten. Doch bei so vielen schönen Plätzen weiß man gar nicht, wo man zuerst hin soll. Damit ihr einen kleinen Überblick bekommt und wisst, was euch in Sardinien so erwartet, habe ich mal die schönsten Strände auf der Insel zusammengefasst. Bei diesen Fotos bekomme ich automatisch Fernweh…

Die schönsten Strände auf Sardinien

Cala di Luna | Is Aruttas |  Capriccioli | Cala Spalmatore

Cala Mariolu | Costa Rei 

Sardinien – Die Karibik von Europa

Ihr habt bestimmt schon oft gehört, dass Sardinien als die Karibik von Europa bezeichnet wird und als großer Sardinien Fan kann ich das definitiv bestätigen. Die Strände auf der italienischen Mittelmeerinsel sind einfach nur makellos und paradiesisch. Puderzuckerweißer Sand, türkisblaues Wasser und eine wunderschöne Landschaft – wozu soll man so weit reisen, wenn sich auch in Europa solche Traumziele befinden? Zwar ist Sardinien im Gegensatz zu anderen Urlaubsorten in Italien etwas umständlicher zu erreichen, aber die Reise lohnt sich definitiv. Dort erwarten euch nämlich einige der schönsten Strände in ganz Europa. Welche das genau sind und wie ihr hinkommt, verrate ich euch in diesem Artikel.

sardinien_fels

Cala di Luna

Wer auf der Suche nach dem Paradies auf Erden ist, wird am Cala di Luna fündig. Der Traumstrand auf Sardinien ist so zauberhaft, dass man ihn mit Worten gar nicht beschreiben kann. Dabei ist der Weg dort hin genauso spektakulär, wie die Badebucht selber. Besucher haben zwei Möglichkeiten, um Cala di Luna zu erreichen. Zum einen gibt es einen Wanderweg über die Steilküste, der wohl eher etwas für Sportbegeisterte ist. Die Tour dauert nämlich ganze zweieinhalb Stunden und führt durch mehrere Schluchten. Doch die Aussichten, die sich bieten, sind die Anstrengung definitiv wert. Wem das zu schweißtreibend ist, kann die kleine Bucht ab Cala Gonone oder Marina di Orosei auch mit dem Boot erreichen. So oder so werdet ihr die Reise nicht bereuen, denn dieser Anblick macht einen einfach sprachlos.

cala-luna-cave-by-the-sea-sardinien-italien-italy-shutterstock_192510971-2-707×471

Is Aruttas

Ein weiterer sehenswerter Strand ist Is Aruttas, der sich im Westen der Insel befindet. Das besondere an dem Strand ist, dass der Sand in den verschiedensten Pastellfarben leuchtet. Die Sandkörner in Is Aruttas bestehen nämlich aus Quarz und verleihen der Bucht einen magischen Touch. Der bunte Sand, der in das kristallklare Wasser übergeht, bietet einfach einen tollen Anblick, den man nicht überall findet. Zudem ist dieser Strand perfekt zum surfen und bietet auch eine touristische Infrastruktur. Hier gibt es viele Cafés und sogar einen Campingplatz, wo man länger verweilen kann. Am besten ist Is Aruttas mit dem Auto zu erreichen, vor Ort gibt es auch einige Parkplätze.

is aruttas
Foto: Tripadvisor

Capriccioli

Unweit des Flughafens in Olbia befindet sich eine weitere Traumbucht, die einen zum staunen bringt. Der Strand von Capriccioli gehört zu den schönsten Ecken auf Sardinien und begeistert mit seiner unberührten Natur. Hier ist man von zahlreichen Pinienhaien und Olivenbäumen umgeben, die herrlich duften. Zudem ist die Bucht, die von Granitfelsen geschützte Bucht, einfach ideal für Familien und Kinder, die einen erholsamen Urlaub verbringen wollen. Außerdem kann man hier auch zahlreiche Wassersportarten ausüben. Egal ob ihr einfach faul am Strand liegen oder Aktivurlaub wollt – ein Ausflug zum Capriccioli Strand lohnt sich in jedem Fall.

sardinien 2

Cala Spalmatore

Auch wenn alle anderen Strände ebenfalls traumhaft schön sind, ist dieser mein absoluter Favorit: Cala Spalmatore! Die kleine Bucht befindet sich in La Maddalena und ist einfach nur faszinierend. Smaragdgrünes Wasser, eine vielfältige Landschaft und perfekte Strände – hier herrscht wirklich Karibik Flair. Da wundert es auch nicht, dass Cala Spalmatore schon als Filmkulisse für den Bond-Klassiker „Der Spion, der mich liebte“ gedient hat. Die Location ist einfach nur traumhaft! Wenn ihr zum Cala Spalmatore wollt, müsst ihr nach La Maddalena. Die Inselgruppe liegt vor Sardinien und ist mit der Fähre einfach zu erreichen.

sardinien 3

Cala Mariolu

Paradiesisch schön ist auch der Cala Mariolu in der Ortschaft Baunei, die bei Touristen sehr beliebt ist. Der besondere Strand besteht aus weichen Steinchen und Marmor, der von einer Kalkschicht überdeckt ist. Besonders Taucher kommen hier voll auf ihre Kosten, denn der felsige Meeresboden ist einfach perfekt für Tauchgänge. Wer würde nicht gerne in dieses türkisblaue Wasser eintauchen? Die kleine Bucht ist am besten mit einem Ausflugsboot ab Arbatax, Maria Navarrese oder Cala Gonone zu erreichen.

sardinien 5

Cala Galoritze

Nur 20 Gehminuten von der Cala Mariolu entfernt befindet sich der Cala Galoritze. Falls es euch dort zu voll wird, könnt ihr also einfach weiterspazieren und euch an den nächsten Traumstrand legen. Auch diese Bucht könnte aus einem Bilderbuch stammen und bietet einen zauberhaften Anblick. Jedoch besteht der Strand hier aus Kieselsteinen, was ihrer Schönheit aber keinen Abbruch tut. Besonders beliebt ist der Strand bei Wanderern, die eine kurze Pause einlegen wollen.

sardinien 6

Costa Rei

Last but not least, kann ich euch noch den wunderschönen Küstenabschnitt Costa Rei ans Herz legen, der sich ca 50 km von Cagliari befindet. Hier erwarten euch karibische Strände und kristallklares Wasser – einfach nur herrlich! Die schöne Küste wird im Süden von den Fels- und Sandbuchten von Sant’Elmo und im Norden von Cap Ferrato begrenzt. Neben Costa Smeralda ist die Costa Reise definitiv der schönste Küstenabschnitt auf Sardinien. Wer die schönen Strände entdecken will, fährt am besten ab Cagliari mit dem Bus nach Costa Rei.

costa-rei-beach-and-turquoise-sea-view-sardinia-island-italy-shutterstock_196948277-2-707×471

Ab nach Sardinien!

Na, habe ich euch zu viel versprochen? Die Strände in Sardinien sind doch einfach nur der Hammer, oder? Ich wette nach diesem Artikel ziehen viele von euch einen Last-Minute-Sardinien Urlaub in Erwägung ;-) Mithilfe meiner neuen Suchmaschine könnt ihr euch auch direkt einen Flug nach Sardinien raussuchen und sitzt vielleicht bald schon im Flieger Richtung Paradies! Passende Hotels findet ihr wie immer auf Trivago.