Traumhafte Korallenriffe, pinke Lagunen oder ein Unterwasser Wasserfall im indischen Ozean – wir haben in meinem Reisemagazin schon so einige Naturphänomene bewundert. Doch ich wäre nicht euer Urlaubsguru, wenn ich nicht immer wieder neue Orte suchen würde, die einfach sprachlos machen. Auch heute habe ich ein paar echte Highlights für euch. Diese 5 Strände sind zu schön, um wahr zu sein! Lasst uns zusammen an diese magischen Buchten flüchten und ein bisschen träumen…

hidden beach 1

Leuchtende Strände auf Vaadhoo Island

Also bei diesen Bildern musste ich wirklich zwei mal hinschauen, denn dieser Anblick ist einfach surreal! Die Strände auf Vaadhoo Island auf den Malediven schimmern in einem atemberaubenden blau und wirken so, als hätte jemand Leuchtstäbe reingeworfen. Wie cool ist das denn? Dieses magische Leuchten ist aber vollkommen natürlich und stammt von den biolumineszierenden Mikroben. Da hat sich Mutter Natur wieder ordentlich was einfallen lassen!

Barbie Strand in Sardinien

Der knallpinke Sand des Spiaggia Rosa Strands auf Sardinien lässt wahrscheinlich viele Frauenherzen höher schlagen. In Kombination mit dem türkisblauen Wasser bietet dieser außergewöhnliche Strand einen atemberaubenden Anblick und dürfte nicht nur Barbie gefallen ;-) Das beste daran: ihr müsst nicht mal weit reisen, um euch dieses tolle Naturphänomen anzusehen. Italien ist schließlich nur einen Katzensprung entfernt. Wer kommt mit an den Barbie Strand? ;-)

Pinker Strand in Indonesien

Wer jetzt denkt, der Spiaggia Rosa Strand auf Sardinien ist der einzige pinke Sand auf der Welt, der irrt sich. Pinke Strände gibt es zum Beispiel auch in Indonesien, genauer gesagt auf Flores Island. Zwar ist das pink auf der kleinen Insel etwas blasser, als am Spiaggia Rosa Strand aber hey, außergewöhnlich ist es allemal!

Balos Beach auf Kreta

Wenn wir schon bei pinken Stränden sind, darf der Balos Beach auf Kreta nicht fehlen! Der außergewöhnliche Strand an der Westküste der Insel gehört zu den schönsten Buchten in ganz Griechenland und lockt viele Besucher an. Bei diesem traumhaften Anblick ist das auch kein Wunder! Schaut euch nur dieses glasklare Wasser und den pinken Sand an – wie gern würde ich jetzt gern am Balos Beach liegen!

Hidden Beach in Mexiko

Last but not least möchte ich euch den romantischen Hidden Beach in Mexiko vorstellen. Wie der Name schon verrät, ist dieser Strand nicht so einfach zu finden, denn er liegt unter einem riesigen Felsen und ist nur durch ein Loch sichtbar. Wenn ihr den Strand der Liebe erreichen wollt, bucht ihr am besten eine geführte Tour zu den Marieta Inseln. Dort angekommen erwartete euch eine einzigartige Atmosphäre, die euch umhauen wird. Aber ich will euch gar nicht zu lange mit Worten aufhalten, seht einfach selbst:

Na, hab ich euch zu viel versprochen? Diese 5 Strände sind doch der absolute Wahnsinn! Ich finde, jeder sollte diese Orte zumindest einmal im Leben besuchen. Ich werde meine Bucketlist auf jeden Fall ergänzen müssen ;-)

Beitragsbild: Instagram/Lucidotravels