Aladdin, Dornröschen, die Schöne und das Biest – wir alle lieben doch Disney® Filme! Wie schön wäre es einmal in diese Welt einzutauchen und die Märchen wahr werden zu lassen? Ganz so abwegig ist der Gedanke nicht mal, denn viele Disney® Locations wurden von  echten Orten inspiriert, die man besuchen kann. Ihr wolltet schon immer mal das Schloss aus Dornröschen sehen? Dieses befindet sich nicht in einer Fantasiewelt sondern mitten in Bayern! Die Vorlage für das heute so berühmte Disney® Schloss ist im echten Leben noch beeindruckender und unbedingt einen Besuch wert. Welche echten Orte sonst noch in Disney® Filmen vorkommen, verrate ich euch in diesem Artikel.

Elsass| Schloss Neuschwanstein | Mont Saint Michel | Taj Mahal | Verbotene Stadt | Notre Dame |

Angkor WatAlcázar von Segovia | Hotel de Glace | Schloss Chillon

neuschwan3

Die Schöne und das Biest – Elsass, Frankreich

Das kleine Dorf in dem Disney® Film „Die Schöne und das Biest“ ist durch die französische Region Elsass inspiriert, die wahrhaft märchenhaft ist. Kleine Städte wie Colmar und Straßburg verzaubern mit ihrer authentischen Atmosphäre und den pittoresken Altstädten. Durch die  ländliche Architektur wirken die Städte unglaublich charmant und überzeugen mit einer natürlichen Schönheit. Die Elsass Region wird dem Bild aus der Disney® Verfilmung definitiv gerecht.

alsace
Foto: Flickr

Dornröschen – Schloss Neuschwanstein, Bayern

Die Vorlage für das berühmte Märchenschloss aus Dornröschen war Schloss Neuschwanstein in Bayern. Wer schon mal dort war, kann wohl bestätigen, dass dieses Schloss auch in der Realität absolut märchenhaft ist. Jährlich reisen mehr als 1 Million Touristen nach Bayern um dem Traumschloss einen Besuch abzustatten. Das Schloss ist schließlich DAS Markenzeichen von Disney®. Im Disneyland® in Paris und Anaheim gibt es sogar Nachbildungen von dem beeindruckenden Bauwerk.

Artikelbild_Schloss-Neuschwanstein_mini

Rapunzel – Mont Saint Michel, Normandie

Das Schloss aus Rapunzel ist mindestens genauso berühmt wie das Dornröschenschloss und befindet sich im echten Leben in der französischen Normandie. Der mystische Berg Mont Saint Michel, der sich mitten in einer Bucht befindet und einen atemberaubenden Anblick bietet ist unbedingt einen Besuch wert.  Die kleine Insel ist nur über eine 760 Meter lange Stelzenbrücke erreichbar. Jährlich pilgern über 3 Millionen Touristen in die Normandie um sich den spektakulären Mont Saint Michel aus der Nähe anzusehen. Seit 1979 gehört der Berg zusammen mit seiner Bucht zum UNESCO Weltkulturerbe.

mont saint michel
Foto: Flickr

Aladdin – Taj Mahal, Indien

Wer erinnert sich noch an den beeindruckenden Sultanspalast aus Aladdin und die Wunderlampe? Dieser steht im echten Leben in Indien und ist weltbekannt, denn tatsächlich war der Taj Mahal die Vorlage für das Bauwerk in dem Disney® Film. Das beeindruckende Mausoleum ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Welt und verzaubert  mit seiner mystischen Atmosphäre. Auch wenn ihr keine Disney® Fans seid, solltet ihr dem Taj Mahal unbedingt mal einen Besuch abstatten.

indien-taj-mahal

Mulan – Verbotene Stadt, Peking

Der Sitz des Imperators aus Mulan wurde durch die verbotene Stadt in Peking inspiriert. Die Anlage gehört zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Bauten der Welt und ist einfach nur beeindruckend. Insgesamt gibt es in der verbotenen Stadt sage und schreibe 890 Gebäude! Bis zur Revolution im Jahr 1911 lebten hier die chinesischen Kaiser der Dynastien Mind und Qing. Die einfache Bevölkerung hatte damals keinen Zutritt, was auch den Namen verbotene Stadt erklärt. Heute ist die ehemals verbotene Stadt rund ums Jahr für Touristen geöffnet.

peking
Foto: Flickr

Der Glöckner von Notre Dame – Notre Dame, Paris

Eine der berühmtesten, echten Disney® Locations ist ganz klar die Notre Dame Kathedrale in Paris. Schließlich wurde ein ganzer Film nach ihr benannt und die Kathedrale im Film sieht 1 zu 1 aus wie das Original. Der Bau der berühmten gotischen Kirche dauerte sage und schreibe 200 Jahre! Aber das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen. Wer Notre Dame noch nie in echt gesehen hat, sollte das unbedingt nachholen.

notre dame
Foto: Flickr

Atlantis – Angkor Wat, Kambodscha

Die velorene Stadt Atlantis ist eine der beeindruckendsten Disney® Locations überhaupt. Eine Stadt unter Wasser, dessen Bewohner nur mithilfe eines Kristalls überleben können – die Geschichte hat es einfach in sich! Aber wusstet ihr, dass Atlantis keine Fantasiestadt ist? Die verlorene Stadt wurde von der spektakulären Tempelanlage Angkor Wat in Kambodscha inspiriert. Wenn ihr also echtes Atlantis-Feeling wollt, solltet ihr der größten Tempelanlage der Welt einen Besuch abstatten.

angkor wat

Schneewittchen – Alcázar von Segovia, Spanien

Auch das Schloss der bösen Königin aus Schneewittchen ist einem echten Bauwerk nachempfunden. Die Disney® Macher ließen sich in diesem Fall von der Alcázar Burg im spanischen Segovia inspirieren. Das ist auch kein Wunder, denn das Schloss hat eine wahrlich magische Atmosphäre. Es befindet sich an der Spitze einer Klippe und ist von zwei Flüssen umgeben Bei dieser Location hat man automatisch die böse Königin vor Augen, die Schneewittchen mit einem Apfel vergiftet.

segovia
Foto: Flickr

Frozen – Hotel de Glace, Kanada

Einer der beliebtesten Disney® Filme der heutigen Zeit ist wohl Frozen. Die Geschichte von Prizessin Elsa, die in einem Schloss eingesperrt wird, weil sie ihre Zauberkräfte nicht beherrschen kann, begeistert viele Kinder. Aber wusstet ihr, dass Elsas Schloss von einem echten Hotel inspiriert wurde? Das Hotel de Glace im kanadischen Quebec City diente den Disney® Machern als Vorbild und ist in echt mindestens genauso beeindruckend.

hotel de glace
Foto: Tripadvisor

Die kleine Meerjungfrau – Schloss Chillon, Genfersee

Prinz Erics Schloss aus der kleinen Meerjungfrau ist vom Schweizer Schloss Chillon inspiriert, das am wunderschönen Genfersee liegt. Das Schloss ist durch die tolle Lage vor einer imposanten Bergkulisse eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in der Schweiz und lockt jährlich zahlreiche Besucher an. Da ist es kein Wunder, dass das spektakuläre Bauwerk als Disney® Location diente.

schloss