Die Karibik ist ein absolutes Traumziel – weiße Sandstrände, türkisblaues Wasser und Palmen wohin das Auge reicht. Jeder von uns will doch mal an diesem paradiesischen Ort Urlaub machen. Leider können es sich nur die wenigsten leisten dorthin zu fliegen. Doch das ist noch lange kein Grund zur Trauer, in Europa gibt es nämlich genug andere Orte, die locker mit der Karibik mithalten können. Ich stelle euch die schönsten europäischen Ziele mit Karibikflair vor.

Nissi Beach, Zypern – Partystrand mit Karibikflair

Ihr wollt Party und Entspannung in einem? Dann solltet ihr unbedingt nach Ayia Napa. Das Ibiza von Zypern ist bekannt für seine legendären Nächte und die ausschweifenden Beach Parties. Besonders am Nissi Beach geht tagsüber so richtig die Post ab. Doch das würde man bei dem idyllischen Anblick des Strandes kaum erwarten. Der weiße Sand und das glasklare Wasser erinnern eher an die dominikanische Republik als an einen Ort in Europa. Wenn ihr also karibischen Flair gepaart mit viel Party Action wollt, ist Nissi Beach genau das Richtige für euch.

Unbenannt

Es Trenc, Mallorca – Ballermann kann auch anders

Bei Mallorca denken die meisten an Ballermann und viel Schlagermusik. Doch abseits der Partymeile gibt es so einige ruhige Ecken, die einem den Atem rauben. Eine davon ist der Strand Es Trenc, der einem Karibik Katalog entsprungen sein könnte. Hier könnt ihr dem Partytrubel entkommen und euch im türkisblauen Wasser erfrischen. Zwar ist Es Trenc lange kein Geheimtipp mehr aber trotzdem sind hier weniger Leute als an den anderen Stränden der Balearen-Insel.

es trenc

La Maddalena, Italien – Ein Ort wie aus einem Traum

Dass Sardinien wunderschön ist, steht außer Frage doch dieses Ziel setzt sogar noch einen drauf. Das Archipel La Maddalena bietet eine atemberaubende Natur und Wasser, das in den verschiedensten Grüntönen schimmert. Einer der schönsten Strände ist der Cala Spalmatore. Die felsige Landschaft des Strandes ist ein echtes Highlight. Das beste an La Maddalena ist, dass die Strände trotz ihrer Schönheit nicht überfüllt sind. Um alle Strandabschnitte des Archipels zu erleben solltet ihr unbedingt eine Bootstour machen.

la maddalena

Katsiki Beach, Griechenland – Willkommen im Himmel

Der Katsiki Beach auf der griechischen Insel Lefkas bezaubert jeden Besucher. Er liegt in der äußersten, südwestlichen Ecke der Insel und gehört zu den schönsten Stränden Griechenlands. In der Hauptsaison könnt ihr einen Bootsausflug zur paradiesischen Bucht machen. Besonders schön sind auch die kleinen Strandbars mit Blick auf das Meer. Katsiki Beach hat definitiv eine karibische Note.

katsiki

Glénan-Inseln, Frankreich – Konkurrenz für die Bahamas

Die Glénan-Inseln im Golf von Biskaya sind ein echter Eyecatcher. Wenn man sich die Fotos ansieht, denkt man eher an die Bahamas als an Frankreich. Die Inseln erstrecken sich vor der nordwestfranzösischen Küste aber man könnte meinen, dass sie zu den Atollen in der Karibik gehören. Der weiße Sandstrand ist unglaublich weich und das azurblaue Wasser lässt einem den Atem stocken. Wozu weit fliegen, wenn es so etwas in Europa gibt?

glenan

Was sagt ihr zu diesen traumhaften Stränden? Fallen euch noch weitere Orte in Europa ein, die an die Karibik erinnern?