Wann ist eigentlich die beste Zeit um Flüge zu buchen? Genau diese Frage habe ich versucht für euch zu beantworten und bin auf einige hilfreiche Tipps und Tricks gestoßen ;) Ich habe für euch die wichtigsten Tipps für eine Flugbuchung zusammengefasst – so könnt ihr am besten sparen!

Artikelbild_Flugzeug_1-585x401

Tipp 1: Bucht so früh wie möglich!

Dieser Tipp ist wohl keine große Überraschung, schließlich weiß jeder, dass Flüge immer teurer werden je näher das Abreisedatum rückt. Dabei müsst ihr aber genau den richtigen Zeitraum erwischen – natürlich sollt ihr den Flug nicht zu spät buchen, allerdings ist es auch nicht gut zu früh zu buchen. Laut der Reisesuchmaschine Skyscanner ist der beste Zeitpunkt, einen Flug zu buchen, 12 Wochen vor der Reise. Dabei solltet ihr aber bedenken, dass dieser Zeitraum auch stark von eurem Urlaubsziel abhängt. Dubai sollte man zum Beispiel bereits 24 Wochen vorher buchen, während man eine Reise nach New York am besten 19 Wochen im vorhinein bucht. Wenn ihr nach Mallorca wollt, könnt ihr euch so richtig Zeit lassen – laut der Statistik kommt es 7 Wochen vorher am billigsten.

Tipp 2: Wählt den richtigen Tag für die Buchung

Ihr habt es vielleicht mal mitbekommen – an manchen Tagen sind Flüge billiger als an anderen. Manche buchen ihre Flüge auch nachts, weil sie glauben, dass sie dann automatisch günstiger sind. Doch da kann ich euch beruhigen, ihr müsst nicht die ganze Nacht wach bleiben um einen günstigen Flug zu erwischen. Die Uhrzeit spielt bei der Flugbuchung nämlich keine Rolle – vielmehr solltet ihr auf den Wochentag achten. Eine Statistik von Swoodoo hat ergeben, dass Flüge am Samstag und Sonntag am billigsten sind.

Tipp 3: Wählt den richtigen Tag für die An- und Abreise

Neben dem Tag der Buchung ist vor allem eines wichtig: Der Tag der An- und Abreise. An welchem Tag ihr weg- und zurückfliegt ist essenziell für den Preis. Logischerweise sind Flüge am Freitag und Sonntag nicht gerade billig – deswegen solltet ihr lieber unter der Woche wegfliegen. Vor allem Dienstag und Mittwoch fliegt man am günstigsten weg. Außerdem solltet ihr darauf achten, dass ihr nicht zum Zeitpunkt von großen Events in eine Stadt fliegt. München während dem Oktoberfest oder Dublin während dem St. Patrick’s Day ist natürlich viel teurer als zu einem anderen Zeitpunkt.

Tipp 4: Wählt den richtigen Monat

Zu guter letzt ist es noch wichtig, in welchem Monat ihr bucht. Statistisch gesehen sind Flüge zu Jahresbeginn am günstigsten. Vermeiden solltet ihr Flugbuchungen im Mai und Juni, denn das sind die teuersten Monate. Wenn ihr Langstreckenflüge buchen wollt, solltet ihr das im November, Dezember oder Jänner tun.

Ich hoffe ich konnte euch mit meinen Tipps ein bisschen weiterhelfen ;) Wenn ihr auf der Suche nach günstigen Flugangeboten seid, schaut mal hier vorbei ich poste regelmäßig neue Angebote!

Hier geht's zu den Flugangeboten