Ihr wolltet schon immer mal in die Fußstapfen von Harry Potter treten? Im Georgian House in London habt ihr die Gelegenheit dazu! Das antike Hotel bietet nämlich exklusive Wizard Chambers, die ganz den Schlafsälen in Hogwarts nachempfunden sind. Wie cool ist das denn? Ich verrate euch, wie viel eine Nacht im Harry Potter Hotel kostet und was euch dort so erwartet.

georgian house
Foto: Georgian House

Georgian House in London – Willkommen im Harry Potter Hotel! 

Das Georgian House ist die perfekte Unterkunft für hartgesottene Harry Potter Fans – das Hotel in London bietet nämlich sogenannte Wizard Chambers, die ganz den Zimmern in Hogwarts nachempfunden sind. Hier könnt ihr euch fühlen wie ein echter Zauberschüler! Auf der offiziellen Homepage des Hotels heißt es: “Unsere Liebe zu Harry Potter hat uns dazu inspiriert, unsere wunderschönen Wizard Chambers zu kreieren, in denen es Details wie in einem Schloss gibt. Wie zum Beispiel die Buntglasfenster, die Steinwände, gotische Spitzbögen, Truhen, Gemälde und natürlich die Betten, dessen rote und gelbe Vorhänge aus schwerem Samt sind.” Dazu gibt es Holzöfen, Hexenkessel über den Feuerstellen und altertümliche Wandteppiche, die das Erscheinungsbild abrunden. “Unsere Kammern transportieren Sie in die Welt des magischen Unerwarteten,” verspricht euch die Homepage des Hotels. Und wer sich selbst ein Bild davon gemacht hat, kann das bestätigen. Hier fühlt man sich wirklich wie in der Zauberwelt von Autorin J.K. Rowling.


Das seit 1851 bestehende Hotel wird heute immer noch von der Gründerfamilie geführt und wurde mit vier Sternen ausgezeichnet. Neben den „Wizard Chambers“ stellt das Hotel natürlich auch normale Zimmer zur Verfügung, die ebenfalls sehr gepflegt und schön eingerichtet sind. Eine Übernachtung im Georgian Hostet kostet etwa 180€ inkl. Frühstück.

Harry Potter Tour durch London

Ein Aufenthalt in den Wizard Chambers im Georgian House Hotel könnte der perfekte Ausgangspunkt für eine Harry Potter Tour durch London sein. Die Stadt ist immerhin der Dreh- und Angelpunkt der kompletten Harry Potter Reihe! Besucht echte Locations in London, an denen Szenen für den Film gedreht wurden wie z.B. das „Tor“ zu Gleis 9 3/4 am Bahnhoff King’s Cross oder macht eine Tour durch die Studios des Films. In London gibt es viele Möglichkeiten, in die Zauberwelt von Harry Potter und Co. einzutauchen. Wer das komplette Harry Potter Programm will, kann auch gleich eine Harry Potter Studio Tour dazubuchen.

hogwarts
Foto: AnjelikaGr/shutterstock.com

Ihr wolltet schon  immer mal in den großen Speisesaal von Hogwarts? Begebt euch in die Halle, in der zu Anfang eines jeden Schuljahres die Schüler von Hogwarts begrüßt werden und in der viele Festlichkeiten der Schule stattfinden. Oder ihr wollt euch lieber mal Direktor Dumbledores Büro aus der Nähe ansehen? Auch das ist in den Warner Studios London möglich. Besucht den Aufenthaltsraum und den Schlafsaal von Gryffindor, seht euch die Couch vor dem Kamin an, auf der Harry Potter und seine Freunde oft zusammen abgehangen sind. Diese Tour ist ein Muss für jeden Harry Potter Fan! Erwachsene zahlen £ 35 Eintritt, während die Tickets für Kinder im Alter zwischen 5 und 15 Jahren £ 27 kosten.

Ebenfalls spannend ist die private Harry Potter Tour durch London, während der ihr in einem Mini Cooper kutschiert werdet. Ihr besucht zahlreiche Orte, an denen Szenen aus den Filmen gedreht wurden. Dazu gehört zum Beispiel der Grimmauldplatz, an dem die Familie Black ihren Sitz hat. Aber ich will euch hier nicht zu viel verraten- euer persönlicher Guide wird euch so einiges über die Welt von Harry Potter erzählen.

Wie ihr seht ist London ein echtes Paradies für Harry Potter Fans! Egal ob ihr im Harry Potter Hotel übernachtet oder eine Studio Tour macht – hier bekommt ihr das echte Hogwarts Feeling!