Der Junggesellenabschied ist mindestens genauso wichtig wie die Hochzeitsfeier – deswegen muss dieser gut geplant sein! Besonders beliebt sind Bachelor Partys im Ausland, wo die Bräute und Bräutigame ein letztes mal auf den Putz hauen können. Doch wo kann man den Polterabend am besten feiern? Von Budapest bis Las Vegas habe ich für euch die besten Destinationen für einen Junggesellenabschied zusammengefasst. An diesen Orten wird eure Bachelor Party definitiv unvergesslich!

Las Vegas | Budapest | Prag | Barcelona | Amsterdam | Bratislava

Las Vegas

Spätestens seit dem Hollywood Blockbuster „Hangover“ ist Las Vegas ein beliebtes Reiseziel für den Junggesellenabschied. Das ist auch kein Wunder, denn die Stadt der Sünde bietet nicht nur unzählige Casinos und Clubs sondern auch verrückte Shows und Konzerte, wo ihr so richtig die Sau rauslassen könnt. Egal ob Jungs oder Mädels – hier kommen alle auf ihre Kosten! Nur solltet ihr lieber aufpassen, dass ihr den Bräutigam oder die Braut dort nicht verliert ;-)

Las Vegas

Budapest

Wenn ihr für einen Junggesellenabschied im Ausland nicht so viel Budget zur Verfügung habt, empfehle ich euch Budapest als Reiseziel. Die ungarische Hauptstadt ist billig und hat  ein tolles Nachtleben zu bieten! Besonders cool sind die Bad-Partys, die im Sommer in der berühmten Szechenyi Therme stattfinden. So eine Bachelor Party in der Therme hat doch auch seinen Reiz, oder? Für die Herren der Schöpfung gibt es auch ein paar klassische Stripclubs, wo ihr um ihre Scheine erleichtert werdet ;-) Natürlich gibt es auch einige normale Clubs, die eine unvergessliche Nacht garantieren.

budapest_neu (1)

Prag

Wenn es um Junggesellenabschiede geht, darf Prag natürlich nicht fehlen! Jedes mal, wenn ich in der tschechischen Hauptstadt bin, laufen mir mindestens zehn Gruppen entgegen, die gerade eine Bachelor Party feiern. Bei den unglaublichen Alkohol Preisen in Prag ist das auch kein Wunder. Sogar in berühmten Clubs wie Karlovy lázně zahlt man nur unglaubliche 1,30€ für ein Bier! Nach einer langen Clubnacht könnt ihr euch anschließend im Bier Spa entspannen und für den nächsten Abend Kraft tanken. Prag bietet einfach alles, was für einen Polterabend nötig ist. Also worauf wartet ihr noch? Ab nach Prag!

prag_sonne

Barcelona

In Barcelona könnt ihr den Junggesellenabschied gleich mal mit einem Strandurlaub verbinden und so richtig schön abfeiern. Die katalanische Hauptstadt bietet eine tolle Strandpromenade mit erstklassigen Clubs wie Pacha, Opium und Shoko sowie zahlreiche Lokale, wo ihr gemütlich etwas trinken könnt. Großes Highlight ist die Eclipse Bar im 26. Stock des W Hotels, die eine atemberaubende Aussicht auf das Meer und die Stadt bietet. Besonders die Ladys dürften hier auf ihre Kosten kommen.

urlaubsguru.de_kurzurlaub-in-barcelona-urban-hotels-del-comte

Amsterdam

Ihr wollt einen richtig verrückten Junggesellenabschied erleben? Dann solltet ihr auf jeden Fall nach Amsterdam! Ein Club in einer Kirche, zahlreiche Coffee Shops der besonderen Art und natürlich das Rotlichtviertel – Amsterdam bietet zahlreiche lustige Aktivitäten für eine Bachelor Party. Ihr könnt euch sogar ganz individuelle Party-Pakete zusammenstellen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Kombination aus Paintball und Stripclub? In Amsterdam ist alles möglich!

Amsterdam_V3

Bratislava

Neben Budapest und Prag gehört Bratislava zu den günstigsten Reisezielen für einen Junggesellenabschied. Ab Wien braucht ihr nur eine knappe Stunde in die slowakische Hauptstadt, wo euch ein aufregendes Nachtleben erwartet. Die Clubs und Kneipen in Bratislava sind auch unter der Woche geöffnet und versprechen Unterhaltung pur. Wer ein bisschen zocken will, kann ins Regency Casino, das sich mitten in der Innenstadt befindet. Auch für Bratislava könnt ihr euch eigene Party-Pakete zusammenstellen lassen.

a_bratislava (2)

Was sagt ihr zu diesen Reisezielen für den Junggesellenabschied? Wenn ihr eine individuelle Reise wollt, könnt ihr mir gerne auf Facebook schreiben und ich suche euch ein passendes Angebot raus!