Wunderschöne Inseln, perfekte Sandstrände und türkisblaues Meer – Kroatien ist ein echtes Traumziel und noch dazu einfach zu erreichen. Steigt ins Auto und fahrt einfach los – euer Traumurlaub ist nur ein paar Autostunden weit weg ;) Noch dazu sind die Hotels und Appartments in Kroatien weit billiger als an anderen Urlaubsorten, so könnt ihr bei der Unterkunft sparen und euer Geld stattdessen für das leckere Essen dort ausgeben! In Kroatien gibt es so viele schöne Inseln und Strände, dass ich mich gar nicht entscheiden kann. Aber für euch habe ich versucht mich einzuschränken und die schönsten Strände an der Adria zusammengefasst. Vielleicht ist ja die eine oder andere Inspiration für euren Sommerurlaub dabei ;)

kroatien_rabac

Zlatni Rat, Brač – Der Traumstrand aus „flüssigem Gold“

Der Zlatni Rat Strand auf der Insel Brač ist eine echte Augenweide. Er ragt fast einen halben Kilometer ins Meer hinein und bietet einen traumhaften Anblick. Je nach Wind verändert der Strand seine Form und Lage, als wäre er aus flüssigem Gold. Durch diese einzigartige Eigenschaft ist Zlatni Rat ein richtiges Naturphänomen, es gibt auf der Welt keinen anderen Strand wie diesen. Da ist es auch kein Wunder, dass er das Aushängeschild der Insel Brač ist und auf zahlreichen Tourismus Prospekten abgebildet wird. Im Sommer werden auch ab Makarska und Hvar Tagesausflüge zu diesem außergewöhnlichen Strand angeboten.

Artikelbild_Brac_Kroatien

Vela Plaza Baska, Krk – Ein Teppich aus Sand

Krk ist eine der beliebtesten Inseln in ganz Kroatien und demnach gibt es hier auch so einige schöne Strände. Der bekannteste ist wohl der zwei Kilometer lange Kiesstrand Vela Plaža Baska. Dieser schöne Strand liegt in der Kvarner Bucht und ist über eine Brücke mit dem Festland verbunden. Je tiefer ihr hier ins Wasser geht, desto weicher wird der Sand – so fühlt man sich wie auf einem weichen Teppich mitten im Meer. Wer sich genug gesonnt hat, kann vom großen Wassersportangebot profitieren oder einfach die Promenade entlangspazieren.

krk

Punta Rata, Brela – Atemberaubendes Berg-Panorama und natürliche Whirlpools

Die berühmte Makarska Riviera zählt definitiv zu den schönsten Orten an der Adria. Der atemberaubende Anblick des Biokovo Gebirges in Verbindung mit dem Meer ist einfach unbeschreiblich. Hier befindet sich auch der längste und weißeste Kiesstrand der Adria: Punta Rata. Dicht bewachsene Kieferwälder, kristallblaues Meer und eine entspannende Ruhe zeichnen diesen Strand aus und geben ihm einen paradiesischen Touch. Besonders cool: an diesem Küstenabschnitt sorgen kleine Wirbel im Wasser immer wieder für natürliche Whirlpools. Im Gegensatz zu berühmteren Orten wie Krk, Split oder Brač ist hier auch weniger los und ihr könnt einfach die wunderschöne Natur geniessen.

obraz_1

Zrće, Pag – Die größte Partymeile Kroatiens

Zugegeben, dieser Ort ist nicht gerade für Entspannung gedacht aber dafür kann man am Zrće Strand auf der Insel Pag so richtig die Sau rauslassen. Schliesslich wird die Partymeile als das Ibiza von Kroatien bezeichnet und lockt jährlich mit spektakulären Parties. Die Clubs Papaya, Aquarius und Kalypso gehören sogar zu den 100 besten der Welt und bieten in der Hauptsaison internationale Live Acts. Das vollständige Programm für die aktuelle Saison findet ihr auf der offiziellen Website. Langweilig wird’s hier bestimmt nicht!

zrce

Rajska Plaza, Rab – Karibik Flair im Mittelmeer

Wozu so weit in die Karibik fliegen, wenn man auch in Kroatien traumhafte Strände findet? Das beste Beispiel dafür ist der Rajska Plaža auf der Insel Rab. Das Wasser an diesem Strand ist so leuchtend grün und klar, dass man seinen Augen nicht trauen kann. Nicht umsonst wird er auch Paradiesstrand genannt. Der flache Sandstrand ist zudem perfekt geeignet für Familien. Der Rajska Plaža gehört definitiv zu den schönsten Stränden, die ich je besucht habe.

rab

Šunj, Dubrovnik – Klein aber fein

Wenn ich an Städte denke, erwarte ich eigentlich keine schönen Strände. Bei Dubrovnik ist das aber anders. Nur wenige Gehminuten aus der Stadt hinaus befindet sich auf der Insel Lopud der kleine Badestrand Šunj. Nach einem kurzen Spaziergang durch den Pinienwald kommt man am wunderschönen Sandstrand an und kann einfach seine Seele baumeln lassen. Die Bucht ist weitgezogen und das Wasser nur sehr sanft abfallend, somit ist der Strand auch ideal für Kinder.

Artikelbild_Dubrovnik_Strand

Na, seid ihr auf den Geschmack gekommen? Hier findet ihr günstige Kroatien Angebote – vielleicht ist ja noch was dabei für euren Last Minute Urlaub ;) Was sind eure liebsten Orte in Kroatien?