London ist definitiv eine Stadt der Superlative. Tolle Shoppingmöglichkeiten, ein aufregendes Nachtleben und interessante Sehenswürdigkeiten – die hippe Metropole ist immer einen Besuch wert. Bald ist die britische Hauptstadt auch um eine Attraktion reicher, die viele Touristen anlocken wird: Ein Sky Pool, der zwei Gebäudekomplexe miteinander verbindet. Ja, richtig gehört – ein menschliches Aquarium über den Dächern Londons. Was es damit auf sich hat und wann das Projekt umgesetzt wird verrate ich euch hier.

skypool 1
Quelle: twitter.com/mashable

Menschliches Aquarium über den Dächern Londons

Der Entwurf für den Sky Pool der Superlative stammt von der Ballymore Group und soll bis nächsten Sommer umgesetzt werden. Laut Plan soll der Pool 25 Meter lang werden und eine Tiefe von 3 Metern haben. Leider ist die Benutzung aber nur den Anwohnern vorbehalten. Besucher werden das „menschliche Aquarium“ nur von unten bewundern dürfen.

skypool 5
Quelle: twitter.com/HYPEBEAST

Der Pool wird Highlight der neuen Luxusappartments, die gerade in Nine Elms gebaut werden. Das neue Wohngebiet „Embassy Gardens“ ist aber nur etwas für Super-Reiche, denn eine 3-Zimmer-Wohnung kostet dort mindestens 2 Millionen Pfund. Bei der erstklassigen Lage ist das nicht weiter verwunderlich. Die neuen Appartments werden direkt an der Themse gebaut und sind nur einige Metro Stationen vom Zentrum entfernt. Außerdem gibt es einen Indoor Pool, einen eigenen Wellnessbereich und ein Heimkino für die Bewohner – das hat natürlich alles seinen Preis.

skypool 2
Quelle: twitter.com/HirokoTabuchi

Sky Pool ist einzigartig auf der Welt

Der CEO der zuständigen Baufirma, Sean Mulryan, zeigt sich selbstbewusst. „Die Vision für den Sky Pool entstammt meinem Wunsch, die Grenzen der Konstruktions- und Engineering-Fähigkeiten zu erweitern,“ sagt Mulryan. „Ich wollte etwas machen, was noch nie zuvor gemacht wurde. Die transparente Struktur des Sky Pools ist das Ergebnis der deutlichen technologischen Fortschritte des letzten Jahrzehnts. Der Pool wird zweifelsohne eine einzigartige Erfahrung – es wird sich anfühlen, als würde man in der Luft schweben, mitten in London.“ Einzigartig – das trifft’s wohl sehr gut – wo sonst auf der Welt kann man schon so etwas sehen?

skypool 3
Quelle: twitter.com/e_architect

Also ich kann es kaum erwarten, dass der Sky Pool endlich fertig wird. Das kommt definitiv auf meine Must-See Liste für die nächste London Reise!

skypool 4
twitter.com/telegraph

In meinem Reisemagazin Artikel über London verrate ich euch, was euch in der Mega Metropole sonst noch erwartet.

Hier geht's zu den London Deals