Als euer Urlaubsguru bin ich ständig auf der Suche nach neuen, faszinierenden Plätzen, die es wert sind, auf eurer Bucket List zu landen. Auch heute kann ich euch wieder einen Ort präsentieren, der fast schon zu schön ist, um wahr zu sein. Dafür nehme ich euch mit in das charmante französische Dörfchen Brantôme, denn dort befindet sich das romantischste Hotel des Landes. Das Moulin de L’Abbaye begeistert mit einer magischen Atmosphäre, die nirgends sonst zu finden ist.

moulin b
Foto: Moulin de l’Abbaye

Moulin de L’Abbaye – Das romantischste Hotel Frankreichs

Wenn ich mir die Bilder des Moulin de L’Abbaye ansehe, gerate ich direkt ins schwärmen. Umrankt von Blumen und Efeu sieht das süße Hotel im französischen Brantôme so aus, als würde es aus einem Märchen stammen. Auch die Lage macht das schöne Haus zu etwas ganz Besonderem, denn es befindet sich direkt über einem Fluss. Stellt euch vor, ihr sitzt auf dieser pittoresken Terrasse und genießt den Blick auf die kleine Brücke und den Sonnenuntergang – romantischer geht’s wohl kaum!

Das Moulin de L’Abbaye ist aber nicht nur von außen ein Highlight, auch das Innere des Hotels verzaubert mit einer einzigartigen Atmosphäre.Die Zimmer und Salons sind alle individuell gestaltet und bleiben dem Romantik-Motto treu. Verspielte Möbel, Blumenmuster und edle Stoffe machen die Suiten zu einem perfekten Ort für Pärchen, die einfach mal Zweisamkeit genießen wollen. Dabei haben Gäste die Wahl zwischen fünf verschiedenen Zimmerkategorien, die verschiedene Features bieten. Besonders edel ist die Juniorsuite mit Blick auf den Fluss und die Mühle – bei diesem tollen Ausblick will man das Zimmer gar nicht mehr verlassen! Aber auch die Classic Zimmer überzeugen mit viel Komfort und einer freundlichen Atmosphäre. Egal für welche Kategorie man sich entscheidet – ein Aufenthalt im Moulin de L’Abbaye ist eine einzigartige Erfahrung.

Eines der absoluten Höhepunkte des Hotels ist das Restaurant mit eigener Terrasse und Blick auf den Fluss. Besonders abends herrscht hier eine wahrlich magische Atmosphäre, die nicht nur Pärchen zusagen dürfte. Während man sich durch die lokalen Speisen probiert, kann man den tollen Blick auf den Fluss und die Brücke genießen. Ich würde jetzt nur zu gerne mit einem Gläschen Wein auf dieser Terrasse sitzen – einfach nur traumhaft!

Nicht umsonst wird das kleine Dorf Brantôme als das französische Venedig bezeichnet – in Sachen Romantik kann dieser charmante Ort locker mit dem Original mithalten. Kleine Kanäle, verwinkelte Gassen und niedliche Häuschen – Brantôme ist die Perle des Périgord. Das Hotel wurde übrigens im Jahr 1978 in den historischen Gebäudekomplex eingebaut und ist seitdem der perfekte Zufluchtsort für Verliebte. Wenn ihr auf der Suche nach einer passenden Flitterwochen Location seid, ist das Moulin de L’Abbaye genau das Richtige für euch. Um zu diesem märchenhaften Ort zu gelangen, fliegt ihr am besten nach Bordeaux und nehmt euch von dort ein Mietauto.