Es ist wohl nicht übertrieben, wenn ich sage: ich habe das Paradies auf Erden gefunden! Zwar stelle ich euch in meinem Reisemagazin immer wieder tolle Hotels vor, doch das heutige haut mich einfach vom Sockel. Die Rede ist vom Paresa Resort auf Phuket, das Idylle und Luxus perfekt vereint. Was dieses Hotel so besonders macht und wie ihr hinkommt, verrate ich euch in diesem Artikel. Achtung, diese Fotos lösen Fernweh aus!

paresa 11
Foto: Tripadvisor

Paresa Resort – Das Paradies auf Erden

Es gibt auf unserer Erde ein paar Orte, die dem Paradies verdammt nah kommen und das Paresa Resort ist einer davon. Gelegen an der atemberaubenden Küste „Millionaires‘ Mile“ in Phuket, bietet die Anlage atemberaubende Aussichten auf die Andamanensee und den Regenwald. Die einzelnen Unterkünfte befinden sich hoch oben auf einer Klippe und versprechen einen Urlaub der Superlative. Neben einer phänomenalen Aussicht erwartet die Gäste in jeder Suite eine riesige Terrasse mit Infinity Pool. Auch das Innere der Zimmer lässt keine Wünsche offen: ein luxuriöses Bad mit Panoramafenstern, moderne Möbel aus Holz und ein riesiges Bett für erholsame Nächte – so lässt sich’s leben!

Natürlich bietet das Resort auch ein paar kulinarische Highlights. In den zwei Restaurants werden sowohl italienische Speisen als auch thailändische Spezialitäten serviert. Zudem können Gäste auch an Kochkursen teilnehmen, um die eigenen Kochkünste ein bisschen zu erweitern – was für ein Service! Falls kochen nicht so euer Ding ist, könnt ihr euch stattdessen auch im atemberaubenden Spa Bereich entspannen. Gönnt euch eine schöne Massage und genießt währenddessen den Ausblick auf das Meer – so etwas erlebt man nicht alle Tage! Für Sport-Fans, die auch im Urlaub fit bleiben wollen, gibt es außerdem noch ein Fitnesscenter mit – ihr ahnt es wahrscheinlich schon – Blick aufs Meer. In diesem Resort hat man einfach von überall eine tolle Aussicht!

So eine zauberhafte Location eignet sich natürlich auch perfekt für Hochzeiten. Demnach bietet das Hotel auch verschiedene „Wedding Packages“, die verschiedene Leistungen enthalten. Von der Planung bis hin zur Blumendeko und zum Fotografen ist da alles dabei – vorausgesetzt ihr habt das nötige Kleingeld. Das volle Hochzeitsangebot findet ihr auf der offiziellen Website des Hotels.

 

Und, habe ich zu viel versprochen? Das Paresa Resort auf Phuket ist doch einfach nur der Hammer! Wer von dem Resort genauso begeistert ist wie ich, kann HIER ein Zimmer buchen. Die Preise beginnen bei knapp 350€ pro Nacht. Auf Trivago findet ihr übrigens auch viele günstigere Hotels auf Phuket.