Überfüllte Strände, null Privatsphäre und jede Menge Lärm – diese Probleme kennen wir doch alle aus dem Urlaub! Nur selten hat man wirklich seine Ruhe und kann richtig abschalten. Doch stellt euch vor, ihr hättet eure ganz private Insel, wo ihr völlig abgeschieden einen Urlaub der Extraklasse verbringen könnt. Klingt unleistbar? Ist es aber nicht! Auf Airbnb könnt ihr euch tatsächlich eure eigene Insel mieten und das zu einem fairen Preis! Ich verrate euch, wo diese leistbaren Privatinseln liegen und was euch dort alles erwartet.

Mietet eure private Insel bei Airbnb

 Brasilien | NorwegenPanama | Kroatien | Belize | Tahiti | Philippinen

small tropical island with Beach Villas and speed boat

Brasilien

In Brasilien könnt ihr nicht eine, sondern gleich zwei private Inseln auf einmal mieten! Die Inseln, die durch eine Brücke verbunden sind, bieten insgesamt Platz für 14 Leute und versprechen einen Urlaub der Extraklasse. Umgeben von türkisblauem Wasser könnt ihr hier mit euren besten Freunden das schöne Leben genießen und einfach mal entspannen. Dabei müsst ihr nicht mal ein Vermögen ausgeben – bei 14 Personen zahlt jeder nur 105€ pro Nacht. Für das wenige Geld eine eigene Insel – worauf wartet ihr noch? Schnappt euch eure Crew und startet zusammen ins Paradies.

Norwegen

Strand und Meer sind nicht so euer Ding? Dann wird euch diese private Insel im kühlen Norwegen vielleicht mehr ansprechen. Ihr wohnt in einem kleinen Häuschen direkt auf einer Schäre und könnt die Abgeschiedenheit genießen. Dieser Ort ist wirklich die perfekte Ruheoase! Damit ihr die Insel auch mal verlassen könnt, steht euch auch ein eigenes Boot zur Verfügung. So könnt ihr spontan mal einen Ausflug zum Festland machen und die schöne Landschaft erkunden.

Panama

In meinem Reisemagazin habe ich euch schon einige tolle Überwasser-Bungalows vorgestellt, die einem einfach den Atem rauben. Doch leider sind diese Unterkünfte meistens unleistbar – deswegen habe ich mich mal nach günstigeren Alternativen umgesehen und bin fündig geworden. In Panama könnt ihr euch eine ganze Insel mieten – inklusive Wasservillen! Das Beste an der Sache: man zahlt nur 163€ pro Person und Nacht. Für so eine einzigartige Unterkunft ist das ein absoluter Schnäppchen Preis!

Kroatien

Kroatien ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa und lockt jährlich zahlreiche Touristen an. Demnach sind viele Urlaubsorte aber auch oft überfüllt und bieten nicht die Erholung, die man sich vielleicht wünscht. Da ist die Privatinsel, die ich auf Airbnb gefunden habe, die perfekte Lösung. In Korčula könnt ihr euch euer persönliches Paradies mieten – inklusive Privatpool, Jacuzzi und persönlichem Butler. Wie viel der Spaß kostet? Pro Person und Nacht zahlt ihr 130€. Insgesamt können acht Personen in der Unterkunft nächtigen.

Belize

Wenn es ein Traumziel gibt, das bei vielen auf der Bucketlist steht, dann ist das wohl die Karibik! Wer würde nicht gerne an den puderzuckerweißen Stränden liegen und eine Kokosnuss schlürfen? Doch statt euch den Strand mit vielen anderen Touristen zu teilen, könnt ihr euch gleich eine eigene Insel mieten. Im schönen Belize erwartet euch ein privates Paradies der Superlative, wo insgesamt sechs Personen Platz haben. Ihr fragt euch, wie viel ein Aufenthalt auf der Trauminsel kostet? Nun, bei vier Personen zahlt ihr pro Nacht nur 113€. Das ist doch der absolute Wahnsinn!

Tahiti

Auch die nächste Privatinsel, die ich euch rausgesucht habe, ist der absolute Hammer! Sie befindet sich in Tahiti und bietet Platz für insgesamt 10 Leute. Übernachtet in kleinen Hütten mitten im Dschungel und entspannt euch an den makellosen Stränden, die ganz euch gehören. Dabei zahlt ihr pro Person und Nacht nur 167€ – das kann man sich ja schon mal gönnen, oder? ;-) Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich würde am liebsten direkt einen Flug nach Tahiti buchen!

Philippinen

Wie sagt man so schön: das Beste kommt zum Schluss! Unter all den Privatinseln, die ich euch vorgestellt habe, ist das nächste definitiv mein Favorit. Gelegen in El Nido, einem der schönsten Orte auf den Philippinen, erfüllt diese kleine Insel wirklich alle Urlaubsträume. Hier könnt ihr euch in aller Ruhe an eurem Privatstrand entspannen und in der Hängematte chillen – irgendwelche Einwände? Dieser Ort ist einfach das Paradies auf Erden! Wer jetzt denkt, dass ein Aufenthalt bestimmt unleistbar ist, der irrt sich gewaltig. Wenn ihr insgesamt 10 Freunde zusammentrommeln könnt, zahlt ihr nur unglaubliche 80€ pro Person! Also ich fange schon mal an, meine Koffer zu packen ;-)

Also bei diesen Fotos steigt mein Fernweh ins Unermessliche! Wem geht’s genauso? Egal ob ihr einfach einen erholsamen Urlaub genießen, einen Junggesellenabschied feiern oder mal Zeit mit eurer Familie verbringen wollt – diese Privatinseln sind perfekt für jeden Anlass!

Auf Airbnb findet ihr übrigens noch viele weitere außergewöhnliche Unterkünfte: