Puderzuckerweiße Strände, türkisblaues Wasser und ein traumhaftes Klima – die Karibik gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen der Welt und steht sicher auch bei dem einen oder anderen von euch auf der Bucket List. Doch bei so vielen zauberhaften Inseln, die in der Karibik liegen, kann die endgültige Entscheidung für ein Reiseziel schon mal schwer fallen. Ein Ziel, das ich euch guten Gewissens ans Herz legen kann, ist aber der Inselstaat Jamaika. Hier erwarten euch makellose Strände und eine ausgelassene Stimmung, die sofort für Urlaubsflair sorgt. Damit ihr euch auf Jamaika rundum wohl fühlt, braucht es natürlich auch das richtige Hotel und das möchte ich euch heute vorstellen. Im Trident Hotel könnt ihr einen Urlaub der Superlative verbringen und euch so richtig verwöhnen lassen.

trident 1

Trident Villas – Traumhotel auf Jamaika

Endlose Strände, kristallklares Wasser und Palmen, wohin das Auge reicht – Jamaika bietet einfach alles, was man sich von einem karibischen Ziel erwartet. Wer hier Urlaub macht, bekommt einen Eindruck davon, wie es im Paradies aussehen muss. Damit die Urlauber auch wirklich rundum zufrieden sind, gibt es auf Jamaika natürlich auch zahlreiche erstklassige Hotels. Besonders angetan war ich vom Trident Hotel, das mit einer exzellenten Lage besticht. Das luxuriöse Resort befindet sich nämlich nur 4 km vom Frenchman Cove’s Beach entfernt – einem der schönsten Strände auf Jamaika. Doch das ist natürlich nicht der einzige Pluspunkt, den das Hotel zu bieten hat. Den Gästen steht außerdem noch ein traumhafter Infinity Pool mit Blick auf das Meer zur Verfügung. Während man hier seine Bahnen zieht, kann man die Schönheit der Karibik auf sich wirken lassen – was für ein Anblick!

Doch nicht nur die Hotelanlage weiß zu überzeugen, auch die Zimmer sind in punkto Luxus schwer zu übertreffen. Die einzelnen Privatvillen bieten neben einer modernen Einrichtung auch Blick aufs Meer und sogar ein eigenes Tauchbecken. Wem das noch nicht reicht, der kann sich gleich ein Superior Zimmer mit Terrasse und Privatpool mieten – was für ein Luxus!

Natürlich hat das Trident Hotel auch in kulinarischer Hinsicht so einiges zu bieten. Während man im à la Carte Restaurant Frühstück und Mittagessen genießen kann, gibt’s im Mike’s Supper Club ein feines Dinner mit Jazzmusik. Gibt es einen besseren Weg, den Abend ausklingen zu lassen, als mit leckerem Essen und gutem Jazz? Ich glaube nicht ;-)

Falls euch in der Hotelanlage mal langweilig werden sollte, könnt ihr übrigens auch verschiedene Wassersportarten ausprobieren oder Ausflüge zu anderen Inseln unternehmen. Navy Island liegt beispielsweise nur 6 km entfernt und ist wirklich sehenswert.

Na, wer kommt mit ins Trident Hotel? Für alle, die vom Fernweh genauso geplagt sind, wie ich, habe ich gleich mal ein paar Flüge nach Jamaika rausgesucht ;-)