Endlos lange Strände, türkisblaues Wasser und Abgeschiedenheit – so kann man die Malediven wohl am besten beschreiben. Wer das Glück hat, an diesem Traumziel Urlaub zu machen, findet sich im Paradies wieder. Zu den schönsten Resorts der Malediven gehört das Per Aquum Huvafen Fushi, das einen Aufenthalt der Superlative garantiert. Private Bungalows mit Blick auf den indischen Ozean und romantische Stunden zu zweit – hier könnt ihr euch die Auszeit nehmen, die ihr verdient ;-) Ich stelle euch dieses Traumresort vor und verrate euch, wie viel eine Übernachtung kostet.

huvafen 3
Foto: Tripadvisor

Per Aquum Huvafen Fushi – Das Traumresort auf den Malediven

Zugegeben, auf den Malediven gibt es so einige beeindruckende Resorts, die mit traumhaften Aussichten warten. Doch das Per Aquum Huvafen Fushi auf dem Kaafu Atoll hat mich einfach umgehauen. Angefangen bei den riesigen Bungalows mit der luxuriösen Einrichtung bis hin zum absoluten Traumpool, der Nachts in bunten Farben leuchtet und an einen Sternenhimmel erinnert – das Per Aquum ist einfach ein Resort der Extraklasse. Auf der Privatinsel findet ihr insgesamt 43 Bungalows und viele weitere Annehmlichkeiten wie zum Beispiel ein Unterwasser Spa und Restaurants direkt über dem Meer.

Dinner am Infinity Pool

Eines der absoluten Highlights des Resorts ist der Infinity Pool mit LED Lichtern, der abends einen magischen Anblick bietet. Durch die zahlreichen bunten Lichter wirkt es fast so, als würde man auf einen Sternenhimmel blicken. Doch der Pool ist nicht nur zum schwimmen gedacht, die Gäste können hier sogar ein romantisches Dinner genießen. Nach Wunsch wird einfach ein Tisch inmitten des Pools aufgestellt und ein persönliches Abendessen serviert. Gibt es etwas romantischeres, als in einem Lichtermeer mit Blick auf den Ozean zu dinieren? Ich glaube nicht!

huvafen 2
Foto: Tripadvisor

Private Bungalows mit spektakulärer Aussicht

Das Per Aquum Huvafen Fushi Resorts bietet insgesamt sieben verschiedene Bungalow-Kategorien, die luxuriöser nicht sein könnten. Die „günstigste“ Unterkunft ist der Beach Bungalow, den ihr für umgerechnet knapp 1.000€ die Nacht buchen könnt. Der Standard Bungalow ist 125 m² groß und überzeugt mit einer Einrichtung aus warmen Holzelementen. Neben einem Privatpool habt ihr auch direkten Zugang zum Strand und eine atemberaubende Aussicht aufs Meer. Damit ihr euch abends ein paar Drinks gönnen könnt, gibt’s auch eine eigene Privatbar. Wem ein Pool nicht genügt, der kann sich den Deluxe Beach Bungalow mit gleich zwei Pools mieten! Die 160 m² große Unterkunft bietet viel Freiraum und Platz für insgesamt 3 Personen.

Ihr wollt lieber eine Unterkunft direkt über dem Meer? Kein Problem, dann bucht einfach den Ocean Bungalow mit einer spektakulären Aussicht. Gönnt euch ein Sonnenbad auf der Terrasse mit Infinity Pool oder entspannt im riesigen Jacuzzi – der Ocean Bungalow lässt keine Wünsche offen. Besonders cool sind die Glasböden im Wohnzimmer, die den Blick auf die Unterwasserwelt freilegen. So viel Luxus hat aber natürlich auch seinen Preis. Eine Übernachtung im Ocean Bungalow kostet umgerechnet etwa 1.900€. Insgesamt haben hier drei Personen Platz. Noch geräumiger ist der Two Bedrooms Ocean Pavillon, in dem insgesamt 4 Erwachsene und 2 Kinder Platz haben. Die Unterkunft ist besonders bei einem Familienurlaub zu empfehlen. Doch wer die 330 m² großen Pavillons mieten will, muss tief in die Tasche greifen. Für eine Übernachtung zahlt man hier um die 4.500€! Ihr braucht noch mehr Platz? Dann solltet ihr euch einen der Two Bedrooms Beach Pavillons mieten, denn diese bieten eine Fläche von 800 m². Damit ihr rundum versorgt seid, steht euch sogar ein 24-Stunden Butler Service zur Verfügung. Diese Bungalow-Kategorie gibt’s für satte 5.400€ die Nacht. 

Restaurants & Lounges

Das Per Aquum Huvafen Fushi verwöhnt euch natürlich auch in kulinarischer Hinsicht. Während ihr im Überwasser- Restaurant „Salt“ mediterrane Küche serviert bekommt, gibt’s im „Celsius“ leichte Kost zum Frühstück oder zum Brunch. Fans der italienischen Küche kommen im „Fogliani“ auf ihre Kosten, denn hier gibt es von Pizza bis Antipasti alles was das Herz begehrt. Wenn ihr einfach nur bei ein paar Drinks entspannen wollt, solltet ihr dem „Raw“ Restaurant einen Besuch abstatten. Hier sitzt ihr direkt am Wasser und könnt euch den Sonnenuntergang über dem indischen Ozean ansehen. Köstlichen Wein gibt’s im schicken Unterwasser-Restaurant „Vinum“. Hier erwartet euch eine Auswahl aus 6.000 verschiedenen Weinsorten. Ihr wollt lieber in einer Beach Bar abchillen? Dann solltet ihr euch in die „Umbar“ begeben. Hier könnt ihr eine Runde im Pool schwimmen und nebenbei ein paar Cocktails schlürfen. Besser geht’s nicht!

>> HIER könnt ihr das Per Aquum Huvafen Fushi buchen

>> HIER gibt’s Flüge auf die Malediven