Andalusien liegt am südlichen Ende Spaniens und teilt sich in zwei Küstenabschnitte. Die Costa del Sol am Mittelmeer ist beliebt bei Sonnenhungrigen aus der ganzen Welt. Im Westen, an der Costa del Luz, sind Surfer und Strandbesucher genau richtig. Die Stadt Malaga in Andalusien ist die sechstgrößte Stadt Spaniens und ist wegen ihres angenehmen Klimas und dem südlichen Flair eine der beliebtesten Urlaubsziele der iberischen Halbinsel. Der Name “Costa del Sol” für den Küstenabschnitt ist Programm: Berühmt für viel Sonne das ganze Jahr und milde Winter. Nicht nur das Meer in Malaga ist wunderschhön, es gibt auch sonst noch einiges zu entdecken. Etwa 100 km nordwestlich von Malaga Stadt liegt Ronda. Nur über drei Brücken aus unterschiedlichen Epochen, mit Blick in eine fast 100 Meter tiefe Schlucht, ist die Neustadt mit dem alten Stadtkern verbunden. Jenseits der Strände locken die reichhaltigen kulturhistorischen Schätze Andalusiens, allen voran die Alhambra von Granada als maurische Palastanlage, oder luxuriöse Orte wie das weiße Städtchen Marbella.

1 Woche an der Costa del Sol im Apartamentos Vegasol Playa

Wer jetzt so richtig Lust auf diese Stadt bekommen hat, wird sich dieses Schnäppchen ganz genau ansehen: Auf travelbird.at könnt ihr 1 Woche in Malaga buchen. Übernachten werdet ihr im 3 Sterne Apartamentos Vegasol Playa (4,5 Punkte von 5 bei Tripadvisor) und zahlt dafür nur 399€. Das Hotel liegt direkt am Strand und ist ein idealer Ausgangspunkt, um Andalusien zu entdecken.

malaga

Hier geht's zum Deal

aparta

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!

Flug + Hotel Suche

Personenanzahl