Genau wie die Farbe der griechischen Fahne ist auch die Farbe der strahlend weißen Häuser mit den blauen Kuppeldächern auf Santorin. Die griechische Flagge, die es seit 1822 gibt, ist blau-weiß gestreift und hat links oben ein weißes Kreuz auf blauem Hintergrund. Die Farbe Blau steht für das Meer der Ägäis und das Weiß für den Freiheitskampf. Die neun blau-weißen Streifen stehen für die neun Silben des Rufes “Freiheit oder Tod” und das Kreuz auf der linken Seite dient als Zeichen für die Verbundenheit mit Gott. Als Fotokulisse ist die Inselgruppe Santorin sehr beliebt und wird gerne bei Reiseberichtfotos als Sinnbild für Griechenland eingesetzt. Die traumhafte, typisch kykladische Architektur und die einzigartige Geologie machen das Archipel zu einem der beliebtesten Urlaubsziele in Griechenland. Bei den Einiheimischen ist die schöne urlaubsregion auch als Sandorini oder als Thera bekannt. Thera, nach dem mythischen Herrscher der Insel Theras benannt, war der antike Name der Insel. Heute ist die Ausgrabungsstätte der antiken Stadt “Alt-Thera” noch so benannt. Die solltet ihr in jedem Fall besichtigen, denn hier könnt ihr euch ein Bild davon machen, wie die südliche Ägäis ausgesehen hat. Die Ausgrabung befindet sich auf dem Grat des 360 m hohen und steilen Berges Mesa Vouno.

 

Fliegt schon Montag nach Santorin und verbringt dort eine wundervolle Woche! Bei weg.de gibt es zurzeit 1 Woche Santorin inkl. gutem Hotel Lucia Villas (73% bei Tripadvisor aus 34 Bewertungen) mit Frühstück, Flügen ab/bis Wien und Transfer für nur 377,50€ pro Person bei einer Reise zu zweit zu buchen. Ich wünsche euch einen wundervollen Urlaub!

Artikelbild_Griechenland_Santorini

Hier geht's zum Santorin-Deal

santorin5

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!

Flug + Hotel Suche

Personenanzahl