Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) wird bis Ende November 2013 Leitlinien , die für alle Phasen des Fluges gelten, zur Handhabung persönlicher elektronischer Geräte wie Tablets, Smartphones , E-Reader und MP3-Player veröffentlichen. Diese beinhalten, dass solange die Geräte sich im „Flugzeug-Modus“ befinden, eine Nutzung während des Fluges möglich ist. Ausgenommen sind die Start- und Landungsphasen. Sperrige Geräte wie Laptops müssen während dieser Phasen zusätzlich verstaut werden.
Auf lange Sicht sucht die EASA auch nach neuen Wegen , um die Verwendung von Mobiltelefonen an Bord von Flugzeugen ohne Sicherheitsrisiko erlauben zu können.

Artikelbild_Meldung

Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!

Flug + Hotel Suche

Personenanzahl