nur 1889,- €
Beachte bitte, dass es sich bei diesem Deal schon um ein etwas älteres Angebot handelt. Die Preise und Verfügbarkeiten könnten sich mittlerweile geändert haben. Auf unserer Startseite findest du topaktuelle Reiseschnäppchen für deinen Urlaub.

Ihr sehnt euch nach Sambarhythmen und exotischem Flair? Dann ab nach Brasilien! Brasilien ist ein Land voller Gegensätze: Riesige lebendige Großstädte wechseln sich mit atemberaubender Natur ab, und mittendrin leben die fröhlichen, gastfreundlichen Brasilianer, die euch gerne ihre Kultur zeigen. Macht euch also selbst ein Bild bei dieser tollen Rundreise und taucht eure Füße in goldenen Sand, wandert durch tiefgrüne Regenwälder und bestaunt faszinierende Wasserfälle.

Eine Rundreise durch den Süden Brasiliens

Auf travelbird.at gibt es aktuell ein tolles Schnäppchen: Bucht die 12-tägige Rundreise durch den Süden Brasiliens inklusive allen Flügen, Übernachtungen in ausgewählten 3 oder 4 Sterne Hotels mit Frühstück, Transfers und vielen Extras um nur 1889€ pro Person. Nach Sao Paulo geflogen wird von Wien mit Alitalia und Zwischenstop in Rom oder per Direktflug von München mit Lufthansa an verschiedenen Terminen zwischen November 2016 und Juni 2017. Bei beiden Fluggesellschaften habt ihr ein Aufgabegepäck (max. 23kg) und ein Handgepäckstück pro Person inklusive.

Ihr startet eure Rundreise in Sao Paulo, die schon bei der Ankunft überwältigend groß und voller neuer Eindrücke ist. Die ersten beiden Nächte verbringt ihr im zentral gelegenen Hotel Novo Comfort Paulista (4 von 5 Punkten aus 838 Bewertungen bei Tripadvisor). Nach einer kleinen Tour durch die Vielzahl an kleinen Restaurants und Bars in der Nähe des Hotels startet ihr am nächsten Morgen eure Entdeckungstour durch die Stadt. An der Seite eines englischsprachigen Führers besucht ihr die größte japanische Expat-Gemeinde weltweit in Japan-Town, kostet euch durch die exotischen Früchte- und Gemüsesorten auf dem städtischen Markt und erkundet die klassischen Theater des historischen Stadtzentrums.

Am dritten Tag geht es weiter zu einem Highlight eurer Reise: Nach nur eineinhalb Stunden Flug seid ihr in Foz do Iguaçu im Dreiländereck zwischen Brasilien, Argentinien und Paraguay. Ihr werdet von eurem eigenen Guide in das tolle Hotel Foz Plaza (4 von 5 Punkten aus 449 Bewertungen bei Tripadvisor, Zertifikat für Exzellenz), in dem ihr die folgenden drei Nächte verbringen werdet, gebracht und könnt euch erstmal am Pool entspannen. Am nächsten Morgen solltet ihr dann ausgeschlafen sein, denn es geht zu den Iguaçu-Wasserfällen! Mitten im Naturschutzgebiet im Regenwald befindet sich die Wasserwelt mit über 200 Wasserfällen auf einer Fläche von mehr als 2,5 Kilometern. Sehr beeindruckend! Ihr beginnt auf der argentinischen Seite und erlebt hautnah den Teufelsschlund: Von einer Plattform aus habt ihr einen einzigartigen Blick auf den unter euch dahinrauschenden Wasserfall. Am nächsten Tag zeigt euch euer Guide die traumhaften Ausblicke auf die Wasserfälle von brasilianischer Seite. Wer nicht genug von der Wasserwelt bekommen kann, der kann optional einen Helikopterflug oder eine Bootsfahrt dazubuchen!

Tag sechs besucht ihr endlich Rio de Janeiro! Dieser absolute Hotspot Südamerikas hat eine magische Atmosphäre, ihr werdet es selbst merken! Die Mischung aus tropischem Flair und beeindruckender Lage zwischen Copacabana und Zuckerhut ist einzigartig, und die Multikulturalität der Bewohner mit ihrer Liebe zum Samba und zum Fußball tut ein Übriges zu diesem Erlebnis. Wohnen werdet ihr nach einem zweistündigen Flug die nächsten drei Nächte im schönen Majestic Rio Palace Hotel (3,5 von 5 Punkten aus 490 Bewertungen bei Tripadvisor), das mitten in der Copacapana liegt. Nach nur drei Blocks erreicht ihr den Strand und vom Hotelpool aus könnt ihr die umliegenden Berge bewundern. Am nächsten Tag schwingt ihr euch aufs Rad und lasst euch von eurem einheimischen Guide die Copacabana und die Stadtteile Lagoa und Botafogo zeigen. Gönnt euch eine kleine Stärkung in einem der zahlreichen Restaurants in der Copacabana, bevor ihr euch zur Christusstatue aufmacht. Der Ausblick auf 710 Metern Höhe von der Spitze des Bergs Corcovado ist unvergesslich! Am nächsten Tag macht ihr, wonach euch der Sinn steht: Sonne tanken an einem der Strände Copacabana oder Ipanema, das berühmte Fußballstadion Maracana besichtigen oder den Zuckerhut besteigen. Ein Extratipp: von 5. bis 10. Februar hält der berühmte Karneval Einzug in Rio, dann könnt ihr das Sambafeeling am eigenen Leib erleben!

Von Rio aus geht es am neunten Tag weiter nach Paraty ins zentrale Hotel Pousada do Principe (4 von 5 Punkten aus 434 Bewertungen bei Tripadvisor, Zertifikat für Exzellenz). In der Stadt am südlichen Zipfel Brasiliens aus dem 18. Jahrhundert könnt ihr euch leicht vorstellen, wie es in Brasilien zur Kolonialzeit aussah. Aber es gibt nicht nur Historisches zu entdecken, sondern auch in der Umgebung viel zu tun: Macht einen Ausflug in den Dschungel, entspannt an den Stränden, erkundet die einzigartige Natur auf den 65 tropischen kleinen Inseln in der Nähe der Stadt oder besichtigt die umliegenden Fischerdörfer. Hier findet ihr überall Postkartenmotive wie aus dem Bilderbuch!

An Tag zwölf müsst ihr dann Brasilien leider wieder verlassen und ihr macht euch auf in Richtung Sao Paulo, von wo aus euer Rückflug nach Wien oder München wieder zurück in die Heimat bringt. Aber jedes Ende bedeutet auch immer einen Anfang, die nächste Brasilienreise wartet schon auf Planung! Alternativ könnt ihr allerdings auch noch weitere Nächte hinzubuchen – schaut dazu einfach auf der Seite des Anbieters nach und stöbern ein wenig herum.

rio de janeiro brasilien

deal-screenshot

Unbenannt
Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!

Flug + Hotel Suche

Personenanzahl