nur 1329,- €
Beachte bitte, dass es sich bei diesem Deal schon um ein etwas älteres Angebot handelt. Die Preise und Verfügbarkeiten könnten sich mittlerweile geändert haben. Auf unserer Startseite findest du topaktuelle Reiseschnäppchen für deinen Urlaub.

Vietnam ist ein Land mit atemberaubender Natur, einer reichen Kulturgeschichte und alten Traditionen. UNESCO-Weltkulturerbestätten wechseln sich mit verschlafenen Dörfern und lebendigen Großstädten ab und geben einen Einblick in die Vielfältigkeit des Landes. Vietnam hat einzigartige Strände und Buchten, beeindruckende Reisterrassen und eine blühende Vegetation, die es zu entdecken gilt! Unbedingt kosten müsst ihr die milde und trotzdem exotische vietnamesische Küche, die Nudelsuppe Hanoi Pho ist ein heißer Tipp! Ihr werdet von den vielen Facetten des Landes begeistert sein und euch so richtig in diesem exotischen Land wohlfühlen!

Per Rundreise durch Vietnam

Auf travelbird.at gibt es aktuell eine tolle Rundreise durch Vietnam zu buchen: Tourt 18 Tage durch das Land inkl. allen Hotels mit Verpflegung, Ausflügen, allen Transfers und den Flügen um nur 1.329€ pro Person, bei einer Reise zu zweit. Ihr fliegt von Wien oder München nach Hanoi und könnt ein Stück Aufgabegepäck und ein Handgepäckstück mitnehmen. Die Reise über werden ihr von einer englischsprachigen Reiseleitung begleitet. Aber nun ein paar Details eurer tollen Reiseroute:

Ihr startet euer Abenteuer in Hanoi, der Hauptstadt Vietnams. Schlendert durch die geschäftigen Straßen der Stadt und besichtigt den Literaturtempel, die älteste Universität des Landes, die botanischen Gärten mit ihrer Vielfalt an Pflanzen und Tierarten oder das National Museum of Vietnamese History (Bao Tang Lich Su). Für eure Zeit in Hanoi wohnt ihr im sehr guten Viet View Hotel & Spa Hanoi (4,5 von 5 Punkten aus 208 Bewertungen, Zertifikat für Exzellenz), das sich direkt im Zentrum der Stadt und nur wenige Minuten vom See Hoan Kiem entfernt befindet.

Am dritten Tag geht es für euch im Express Bus nach Sapa. Während der Fahrt könnt ihr die nordwestliche Bergwelt Vietnams bewundern und euch schon mal auf das auf 1.600 m Höhe gelegene Städtchen freuen, in dem viele unterschiedliche ethnische Minderheiten friedlich zusammenleben. Sapa liegt inmitten riesiger grüner Reisfelder und bietet euch einen tollen Blick auf den Fansipan, den höchsten Berg Vietnams. Ihr wohnt im schönen Bamboo Hotel Sapa (3,5 von 5 Punkten aus 423 Bewertungen bei Tripadvisor), das euch mit einem tollen Blick auf die Gebirgskette Hoang Lien verwöhnt. In der hauseigenen Bamboo Bar könnt ihr gemütlich den Tag ausklingen lassen.

An Tag 5 wird gewandert: Auf eurem Weg zum Dorf Cat Cat kommt ihr an einem beeindruckenden Wasserfall vorbei. Erlebt das Dorfleben hautnah und erfahrt, wie die traditionelle Kleidung hergestellt wird, bevor es ins Dorf Sin Chai weitergeht. Ihr fahrt am Abend wieder nach Hanoi zurück.

Dann beginnt euer Abenteuer auf dem Wasser: Ihr werdet vom Hotel abgeholt und startet dann vom Hafen aus eure unvergessliche Dschunken-Fahrt mit der Glory Legend Cruise (4,5 von 5 Punkten aus 224 Bewertungen bei Tripadvisor, Zertifikat für Exzellenz) durch die zum Weltkulturerbe gehörende Bucht Ha Long. Bestaunt die 1.600 einzelnen Inseln und Kalsteinformationen, schwimmt eine Runde im türkisfarbenen Wasser und genießt die frischen Meeresfrüchte an Bord des Schiffes. Auch die Nacht werdet ihr nach einem tollen Dinner auf der romantischen Dschunke in einer Deluxe-Kabine verbringen. Einen einzigartigen Anblick bietet auch der Sonnenaufgang über dem Meer, den ihr vorm Frühstück vom Schiff aus genießen könnt! Nach einem ereignisreichen Tag auf dem Wasser geht es zurück nach Hanoi.

An Tag 9 startet eure City-Tour durch Hanoi: Ihr besucht Uncle Ho und erfahrt viel Interessantes über das Ho Chi Minh Mausoleum und den Wiedervereinigungspalast. Durchstreift die Stadt, esst die traditionelle Nudelsuppe und spaziert am Hoang Kiem See entlang.

Am Abend geht es mit dem Nachtzug weiter nach Danang und Hoi An. Hier werdet ihr von der hübschen Altstadt von Hoi An begeistert sein – auch sie zählt zum Weltkulturerbe. Hoi war einst der größte Hafen in Südostasien und durch seine Lage an der Seidenstraße sehr bedeutsam. Ihr wohnt im traditionellen Hoi An Lantern Hotel (4 von 5 Punkten aus 391 Bewertungen bei Tripadvisor, Zertifikat für Exzellenz). Ihr besichtigt die antike Tempelstadt My Son, die zu den wichtigsten archäologischen Stätten Südostasiens zählt und nur 50 km südwestlich von Hoi An liegt. Besucht das Sa Hunynhh Museum, unternehmt eine Flussfahrt nach Kim Bing Village und lasst am berühmten Cua Dai Beach die Seele baumeln.

Weiter gehts nach Ho Chi Minh Stadt, hier wohnt ihr im tollen Liberty 4 Park View Hotel Saigon (3,5 von 5 Punkten aus 506 Bewertungen bei Tripadvisor). Im früheren Saigon am Mekong-Delta könnt ihr im Binh Quio Cultural Village ein Wasserpuppentheater besuchen, oder auf dem Ben-Thanh-Markt das bunte fernöstliche Flair genießen und das eine oder andere Souvenir kaufen. Entdeckt den Cao Dai Tempel an der Grenze zu Kambodscha: Ihr werdet von der fernöstlichen Welt mit bunten Drachen, buddhistischen Symbolen und Statuen von Jesus Christus, Buddha und dem Hindu-Gott Brahma begeistert sein! Auch die Cu Chi Tunnel sind beeindruckend: Das Tunnelnetz verband früher 250 km zwischen Saigon und Kambodscha und hatte eine bedeutende strategische Rolle im Vietnam-Krieg inne. Macht doch eine Tagestour nach Cai Be, um den dortigen schwimmenden Markt zu erleben!

Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende, und ihr reist von Ho Chi Minh City wieder nach Hause!

Picturesque sea landscape. Ha Long Bay, Vietnam

deal-screenshot

Unbenannt
Suchen

Ich helfe dir, eine passende Reise herauszufiltern.

Direkt zur erweiterten Suche

Newsletter

Nie wieder die besten Reiseschnäppchen verpassen? Melde dich jetzt für meinen topaktuellen Newsletter an!

Flug + Hotel Suche

Personenanzahl