Die Skigebiete in Österreich trumpfen heuer mit einigen neuen Highlights auf, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Neben den üblichen urigen Berghütten sind dieses Jahr ein paar Skilounges hinzugekommen, die ganz neue Maßstäbe setzen. Das Konzept der schnellen Mittagspause ist mit diesen Lokalen definitiv passé! Von Tirol bis Salzburg – Ich zeige euch die schönsten neuen Skihütten in Österreich.

Die schönsten neuen Skihütten in Österreich

Ski Lounge Serfaus | Wedelhütte  | Stieralm Nauders | Die Deantnerin | Lisa Alm 

Hotel Goldener Berg

Ski Lounge Serfaus

Auf 2.000 Metern Höhe wurde kürzlich Tirols erste Ski Lounge eröffnet und diese kann sich absolut sehen lassen. Die Serfaus Lounge besticht durch die riesigen Panoramfenster, die eine atemberaubende Aussicht auf die Bergwelt bieten. Auf der Karte stehen sowohl nationale als auch internationale Gerichte – hier kann man nach einem langen Tag auf der Piste edel speisen und die tolle Bergkulisse auf sich wirken lassen. Die Ski- und Snowboardausrüstung kann man direkt an der Tür lassen und stattdessen in gemütliche Patschen schlüpfen. So lässt sich’s schließlich auch besser entspannen.

serfaus-fiss-ladis-ski-lounge-serfaus-c-www.foto-mueller.com
Foto: Foto Müller

Wedelhütte

Auch das schöne Zillertal ist um eine neue Skihütte reicher, die erschöpften Skihasen Unterschlupf bietet. Die Wedelhütte befindet sich am höchsten Punkt des Skigebiets Hochzillertal-Hochfügen und besticht durch ein gemütliches Ambiente, das zum Verweilen einlädt. In kulinarischer Hinsicht dürfen sich Gäste auf richtige Gourmet Gerichte wie Dry Aged Beef freuen. Wer nach dem Essen zu voll ist, kann sogar in einer der insgesamt elf Suiten übernachten. Diese sind mit viel Holz und Glas ausgestattet und bieten eine tolle Aussicht auf die umliegende Berglandschaft.

Stieralm Nauders

Die Stieralm in Nauders am Reschenpass überzeugt in erster Linie mit einer chilligen Atmosphäre, die nach einem langen Tag auf den Skiern genau richtig ist. Wer hier eintrudelt, darf es sich auf Sitzsäcken gemütlich machen und der ruhigen Musik lauschen. Leider ist die Hütte aber nur auf Skiern oder mit dem Board erreichbar, Skimuffel kommen hier also nicht hin. Die Einrichtung wird von hellen Holzmöbeln und kuscheligen Sofas dominiert – der Wohlfühlfaktor ist also sehr hoch. Was die Speisen betrifft, setzt die Stieralm sowohl auf moderne als auch auf traditionelle Gerichte.

Die Deantnerin

Absolutes Highlight unter den neuen Skihütten ist die Deantnerin im Skigebiet amadé in Salzburg. Doch wer hier eine klassische Berghütte erwartet, sollte schon mal vorgewarnt werden. Das futuristische Gebäude, das in der Luft zu hängen scheint, erinnert eher an eine riesige Villa. Das urbane Design macht die Deantnerin zu einer der wohl einzigartigsten Hütten in ganz Österreich. Hinzu kommt der atemberaubende Ausblick auf den Hochkönig – hier bekommt das Wort „Berghütte“ eine ganz neue Definition. Übrigens kann die Location auch für Hochzeiten gebucht werden.

Lisa Alm

Die Lisa Alm in Flachau ist eine Mischung aus Hütte und Lounge – auf 500 Quadratmetern können erschöpfte Skifahrer hier ihre Seele baumeln lassen und sich für die nächste Runde auf der Piste stärken. Neben einer eigenen kleinen Patisserie gibt es hier auch eine beheizte Terrasse auf 1520 Metern Höhe. Während man die tolle Aussicht auf die Berge genießt, kann man sich ein Gläschen Wein oder Champagner gönnen. Warme Küche gibt es täglich von 11 bis 16 Uhr.

Edel speisen und gemütlich abhängen: Ski-Lounges in Österreich
Foto: Lisa Alm

Diese neuen Skihütten in Österreich solltet ihr unbedingt auf eure Bucketlist packen! Habt ihr selber noch ein paar Geheimtipps für mich? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar und lasst es mich wissen.

Weitere Artikel für euch