Im Zentrum der Türkei befindet sich eine Region, die einfach sprachlos macht. Kappadokien ist ein wahres Märchenland, welches mit seiner einzigartigen Schönheit und Historie beeindruckt. Allein die Bilder sind schon so beeindruckend, da kann man sich gar nicht vorstellen, wie dieser Ort in real wirken muss. Genau inmitten dieser Traumkulisse habe ich ein Hotel ausfindig gemacht, das ich euch nicht vorenthalten möchte. Das Kelebek Special Cave Hotel bietet einen phänomenalen Anblick und lädt zum Träumen ein. In meinem heutigen Artikel erfahrt ihr mehr über dieses einzigartige Hotel in Kappadokien.

kapa 1

Kelebek Special Cave Hotel – Ein Ort wie aus dem Märchen

Es gibt Orte auf dieser Welt, die sind so magisch, dass sie aus einem Märchen stammen könnten. Kappadokien in der Türkei ist so ein Ort – einzigartige Höhlentempel, zahlreiche Heißluftballons und atemberaubende Landschaften machen die Region in Zentralanatolien zu einem absoluten Bucketlist Ziel. Inmitten dieser Traumkulisse habe ich das geniale Kelebek Special Cave Hotel entdeckt, das euch umhauen wird. Es befindet sich in der historischen Stadt Göreme und wurde direkt in eine Höhle reingebaut. Von hier aus habt ihr eine atemberaubende Aussicht auf die Feenkaminen, für die Kappadokien so bekannt ist. Außerdem ist das Hotel der ideale Ort für ein paar erholsame Tage. Gönnt euch eine wohltuende Massage in der Sauna, nehmt ein türkisches Bad oder genießt die Ruhe auf der Terrasse – das Kelebek Special Cave Hotel garantiert einen Aufenthalt, den ihr nicht so schnell wieder vergessen werdet.

Die Zimmer des Hotels sind sehr geräumig und überzeugen mit einer authentischen Atmosphäre. Handgemachte Stoffe, traditionelle Möbel und türkische Teppiche tragen zum märchenhaften Ambiete bei. Zudem verfügt jede Suite über einen Kamin und einen eigenen Balkon mit Blick auf Uchisar und Cavusin.

Natürlich wird auch in kulinarischer Hinsicht so einiges geboten – im hoteleigenen Restaurant stehen türkische Spezialitäten und Weine auf der Karte. Hinzu kommt die atemberaubende Aussicht, die man von der Terrasse aus hat. Während man hier diniert, kann man die zahlreichen Heißluftballons beobachten, die bei Sonnenuntergang in die Lüfte steigen – was für ein Anblick!

Nur 2 km vom Hotel entfernt befindet sich das Freiluftmuseum von Göreme, das unbedingt einen Besuch wert ist. Hier kann man Felsen-Kapellen und Kirchen entdecken, die zum Teil aus dem 4. Jahrhundert nach Christus stammen. Eine Übernachtung im Kelebek Special Cave Hotel gibt’s übrigens schon ab 40€ pro Person – das kann man sich doch mal gönnen, oder?

Was sagt ihr zu diesem außergewöhnlichen Hotel? Wer von euch würde gern mal nach Kappadokien reisen?

In meinem Reisemagazin findet ihr noch weitere interessante Artikel über die Türkei!