So schnell kann’s gehen – kaum hat das neue Jahr begonnen, ist der erste Monat auch schon um. Falls ihr jetzt schon eine kleine Auszeit braucht, ist der Februar der perfekte Monat, um einen Trip einzubauen. Gerade jetzt gibt es nämlich weltweit einige Events, die ihr unbedingt mal miterleben solltet. Ihr wollt wissen, wo man im Februar am besten hinreist? Dann lest einfach weiter…

Karneval in Köln

Der Februar steht natürlich ganz im Zeichen des Karnevals und wo könnte man diesen besser feiern als in Köln? Deutschlands größte Karneval-Stadt lockt jährlich Tausende Besucher an und das zu Recht, denn jeder sollte dieses Spektakel zumindest einmal im Leben miterlebt haben. Wenn ihr Karneval Fans seid und so richtig die Sau rauslassen wollt, reist ihr am besten um den 27. Februar in die deutsche Metropole – der Rosenmontag ist nämlich der absolute Höhepunkt des Kölscher Karnevals.

Radisson Blu Hotel Köln

Karneval in Cádiz

Ihr wollt Karneval feiern aber mögt es lieber warm? Dann ist Cádiz die perfekte Alternative zu Köln. Die schöne Stadt an der Atlantikküste ist für sein verrücktes Karnevalsfest bekannt. Zwischen 23. Februar und 5. März geht hier ordentlich die Post ab: Kostümbälle, Festumzüge und natürlich zahlreiche Parties machen Cádiz zum absoluten Karneval Hotspot Spaniens. Doch auch abseits der Feierlichkeiten gibt es einiges zu entdecken. Rund um Cádiz findet ihr viele schöne Strände, wo ihr euch einfach mal entspannen könnt. Karneval und Strandurlaub in einem – klingt doch verlockend, oder?

cadiz

Nordlichter in Norwegen

Ihr wolltet schon immer mal Nordlichter sichten? Dann ist Februar der perfekte Monat, um dies zu tun! Wenn ihr jetzt nach Norwegen reist, habt ihr die besten Chancen dieses Naturspektakel hautnah mitzuerleben. Aber auch ohne Nordlichter ist Norwegen ein absolut faszinierendes Land – entdeckt die wunderschöne Natur, besucht die zahlreichen Museen und macht eine Hundeschlitten Tour. Norwegen ist ein echtes Traumziel!

norwegen_polarlicht

Romantik pur in Paris

Zugegeben, Paris ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert – aber besonders am 14. Februar, zum Valentinstag ist die Stadt der Liebe doch das perfekte Reiseziel! Die französische Hauptstadt strotzt nur so vor Romantik und bietet viele tolle Hotspots, wo sich besonders Paare wohl fühlen dürften. Macht einen Spaziergang an der Seine, gönnt euch ein leckeres Dinner im Künstlerviertel Montmartre und vergesst nicht euer Liebesschloss auf der Pont des Arts aufzuhängen. Paris ist einfach das ideale Reiseziel für Verliebte!

paris_319813007

Sonne tanken auf Teneriffa

Städtetrips sind nicht euer Ding und ihr wollt lieber ein bisschen Sonne tanken? Kein Problem, dann ab mit euch nach Teneriffa! Auf der Kanareninsel herrschen bereits im Februar angenehme Temperaturen bis zu 20 Grad – perfektes Wetter um am Strand zu entspannen. Zudem gibt es in der Nebensaison kaum Touristen, so dass ihr eure Ruhe genießen könnt. Falls euch langweilig werden sollte, könnt ihr die tolle Natur auf der Insel entdecken. Also, worauf wartet ihr noch?

teneriffa strand

Skifahren in den Alpen

Natürlich könnt ihr euch im Februar auch ganz dem Winter hingeben und einen Skiurlaub machen. Wie gut, dass es in Österreich so viele tolle Skigebiete gibt. Schnappt euch eure besten Freunde, mietet eine Hütte und tobt euch auf den Pisten aus. Abends könnt ihr euch anschließend in eine Après-Ski Location begeben und ordentlich die Sau rauslassen. Schließlich muss man nicht immer weit reisen, um einen schönen Urlaub zu genießen.

Rosshuette_Skifahrer_Zak

Super Bowl in Houston

Wenn es ein Event gibt, das in den USA heilig ist, dann ist es wohl der Super Bowl. Heuer findet das Sport Spektakel am 5. Februar in Houston statt, der viertgrößten Stadt des Landes. Grund genug, um Texas einen Besuch abzustatten ;-) Auch wenn ihr keine Karten mehr für das eigentliche Spiel bekommt – an diesem Tag herrscht in der ganzen Stadt absolute Ausnahmestimmung. Begebt euch einfach in eine der zahlreichen Sportbars und erlebt die einmalige Super Bowl Atmosphäre mit! Glaubt mir, so ein Erlebnis vergisst man so schnell nicht wieder.

houston