Einmal auf einer Luxus Yacht Urlaub mache n- diesen Traum haben wahrscheinlich viele von euch. Doch dieser Spaß ist oft nur den Reichen vorbehalten – schließlich ist es nicht gerade ein Schnäppchen eine Yacht zu mieten. Zumindest könnte man das denken, denn dank der Yacht Week kann jeder eine unvergessliche Zeit auf hoher See erleben und das für wenig Geld. Gute Musik, faszinierende Destinationen und schicke Partys an Bord – hier erlebt ihr Glamour pur! In meinem heutigen Artikel verrate ich euch, wie die Yacht Week funktioniert und welche Routen zur Auswahl stehen.

yacht 4
Foto: Giuseppe DeMasi

The Yacht Week – Glamour pur auf hoher See

Was die Yacht Week verspricht, klingt wie ein absoluter Urlaubstraum: Stopps auf ein paar der schönsten Inseln Europas, glamouröse Yacht Partys und actionreiche Ausflüge. Wer sich dazu entschließt, an diesem einzigartigen Event teilzunehmen, kann sich auf eine unvergessliche Zeit freuen. Das Konzept ist dabei ganz einfach: ihr schnappt euch eure besten Freunde, sucht euch eine von sieben verschiedenen Routen aus und wählt eine Yacht – schon ist der Traumurlaub fertig geplant! Dabei müsst ihr euch zwischen einer eigenen Yacht (für 6-12 Personen) und einer Einzelkabine (für 2 Personen) auf einer Yacht mit anderen Personen entscheiden. Damit ihr wirklich an nichts denken müsst, gibt es an Bord eine eigene Crew bestehend aus einem Skipper und mehreren Hostessen, die sich um euer Wohlbefinden kümmern. Natürlich ist auch die Verpflegung inkludiert. Das einzige, worum ihr euch Gedanken machen müsst, ist die Route. Ihr habt die Wahl aus 7 verschiedenen Routen, die alle mit einem actionreichen Programm aufwarten. Ich verrate euch, was euch auf den einzelnen Routen erwartet:

Kroatien Route

Die Kroatien Route ist von Juli bis September verfügbar und gehört zu den beliebtesten Buchungsoptionen. Wenn ihr euch für diese Variante entscheidet, startet eure Reise am Hafen von Split und führt euch an schöne Orte wie Milna, Stari Grad, Hvar, Vis und Komiza. Das ist noch lange nicht alles, denn ihr macht auch Halt bei der berühmten Blauen Grotte bei Vis und der wunderschönen blauen Lagune. Während der gesamten Woche gibt es natürlich durchgehend Partys an Bord und auch am Land. Dieser Route gibt es schon ab 990€ pro Person (für eine 2er Kabine).

Griechenland Route

Wer sich für die Griechenland Route entscheidet, darf sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Ihr startet eure Reise in Athen und besucht mehrere griechische Inseln wie Poros, Aegina, Hydra und Dokos. Euch erwarten tolle Highlights wie ein Eselritt, eine Pool Party im Nikki Beach in Porto Heli und eine Quadfahrt durch die Natur. Nicht zu vergessen die Raft Parties mit zahlreichen aufblasbaren Pool Gadgets – da könnt ihr euch auf tolle Instagram Fotomotive freuen ;-) Die Griechenland Route kostet ab 1.150€ pro Person (für eine 2er Kabine) und ist von Juli bis September buchbar.

Italien Route

Die Italien Route bringt euch die faszinierenden Äolischen Inseln nahe. Ihr startet am Hafen von Portorosa und besucht unter anderem Salina, Lipari sowie Panarea. Besonderes Highlight ist die Wanderung zum Sromboli, einem der aktivsten Vulkane der Welt. Auch auf dieser Route erwarten euch zahlreiche Parties und atemberaubende Sonnenuntergänge. Leider ist die Italien Route für dieses Jahr ausgebucht, es gibt aber noch viele weitere Optionen.

Kroatien Ultra Route

Da Kroatien besonders beliebt ist, bietet die Yacht Week gleich zwei Optionen für das schöne Land an der Adria. Die Route bleibt dabei gleich, aber bei dieser Variante habt ihr auch den Eintritt zum weltberühmten Ultra Festival inkludiert, das in Split stattfindet. Wer bei diesem genialen EDM Spektakel dabei sein will, zahlt 1.610€ pro Person (für eine 2er Kabine).

Montenegro Route

Montenegro hat sich in den letzten Jahren zur absoluten In-Destination gemausert – deswegen gibt’s heuer zum ersten Mal die Montenegro Route zu buchen. Diese führt euch vom Hafen von Montenegro an tolle Orte wie Kotor, Budva, Bigova und Herceg Novi. Außerdem steht auch ein Besuch im genialen Almara Beach Club an, der sich in der wunderschönen Luštica Bay befindet. Euch erwarten zudem unvergessliche Parties im Top Hill Club und im Porto Montenegro Yacht Club. Die Montenegro Route ist im August buchbar und kostet ab 990€ pro Person (für eine 2er Kabine).

yacht 10
Foto: Santino Martinez

Mallorca Route

Eine weitere beliebte Option ist die Mallorca Route, die im August und September verfügbar ist. Entdeckt die verschiedenen Facetten Mallorcas, unter anderem die Innenstadt von Palma und den Cabrera Nationalpark. Natürlich wird auch auf dieser Route gefeiert, was das Zeug hält. Unter anderem steht ein Stopp im weltberühmten Puro Beach Club an. Die Mallorca Route kann für 1.150€ pro Person (eigene Yacht mit 6 Personen) gebucht werden.

Karibik Route

Die luxuriöseste Variante ist die Karibik Route, die im Jänner und Dezember gebucht werden kann. Diese bringt euch auf die britischen Jungferninseln und bietet viele Highlights. Am Programm stehen unvergessliche Beach Parties, actionreiche Aktivitäten sowie Yoga am Strand. Ihr könnt die Route über Silvester oder in der ersten Jänner Woche buchen. Die Preise starten bei 1.500€ pro Person (für eine 2er Kabine).

Wenn ihr einen unvergesslichen Urlaub auf hoher See verbringen wollt, ist die Yacht Week genau das Richtige für euch. Beachtet aber, dass die Anreise nicht im Preis inkludiert ist.

Beitragsbild:  © Fabian Wester