Traumhaft weiße Sandstrände, kristallklares Wasser und Palmen, wohin das Auge reicht – willkommen auf Sansibar! Die Inselgruppe, die zu Tansania gehört, ist ein absolutes Paradies. Hier könnt ihr einen unvergesslichen Urlaub verbringen und abseits von Touristenmassen eure Seele baumeln lassen. Dabei gibt es auf Sansibar einige tolle Resorts, die einen angenehmen Aufenthalt garantieren. Eines davon ist das Essque Zalu Zanzibar, das mir einfach den Atem geraubt hat. Dieses Resort ist der Himmel auf Erden! Doch ich will euch gar nicht länger mit Worten aufhalten – lasst einfach die Fotos auf euch wirken ;-)

zalu 1

Essque Zalu Zanzibar – Ruheoase im Paradies

Abgelegene Hütten mitten im Wald mit Blick auf das türkisblaue Meer und ein privater Butler – genau das erwartet euch im genialen Essque Zalu Zanzibar Resort. Hier könnt ihr abseits von Touristenmassen einen erholsamen und luxuriösen Urlaub verbringen, der euch sicher lange in Erinnerung bleiben wird. Das Resort befindet sich in Nungwi und bietet einen atemberaubenden Anblick. Insgesamt gibt es hier 40 Suiten und 8 edle Villen, die keine Wünsche offen lassen. Die Einrichtung der Unterkünfte ist von Holzelementen dominiert und erzeugt eine heimelige Atmosphäre – hier fühlt man sich auf Anhieb wohl! Alle Suiten und Villen sind zudem mit einem Balkon oder einer Terrasse ausgestattet, so dass ihr den tollen Blick auf den indischen Ozean genießen könnt. Stellt euch vor, ihr wacht jeden Morgen mit dieser Aussicht auf – da kann man sich wirklich nicht beklagen, oder? ;-)

Falls euch in eurer privaten Unterkunft langweilig werden sollte, könnt ihr in der Hotelanlage noch einige weitere Highlights entdecken. Neben einem großen Außenpool gibt es drei Restaurants, drei Bars und sogar eine Kunstgalerie. Während ihr im The Jetty arabische Küche genießen könnt, geht’s im A la Carte Restaurant etwas gehobener zu. Meeresfrüchte und Fisch gibt’s wiederum im The Market Kitchen. Hier ist also für jeden Geschmack etwas dabei! Natürlich verfügt das Essque Zalu Zanzibar Resort auch über einen eigenen Spa Bereich, wo ihr euch mal so richtig verwöhnen lassen könnt. Wählt aus einer Vielzahl von Massagen und Schönheitsanwendungen und gönnt euch einfach mal eine Auszeit.

Wer sich lieber etwas bewegen will, kann dem Fitnesscenter des Hotels einen Besuch abstatten oder an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen. In der Umgebung des Resorts kann man super Windsurfen, Tauchen und Schnorcheln aber auch eine Safari ist möglich. Ihr solltet unbedingt auch einen Ausflug nach Stonetown einplanen. Die Hauptstadt der Insel bietet viele historische Highlights und einen tollen Markt, wo ihr frisches Gemüse und Obst bekommen könnt.

Na, habe ich euch zu viel versprochen? Dieses Resort auf Sansibar ist doch der absolute Hammer! Bei diesen Fotos steigt das Fernweh bei mir ins Unermessliche und ich wette vielen von euch geht’s genauso ;-)