Ein Infinitypool mit Blick auf den indischen Ozean, fünf Schlafzimmer und ein privater Strand wie aus dem Bilderbuch – die Royal Residenz des Jumeirah Vittaveli Resorts als luxuriös zu bezeichnen wäre noch untertrieben. Die exklusive Unterkunft ist ideal für alle, die viel Wert auf Privatsphäre legen und mal komplett abschalten wollen. In diesem Artikel verrate ich euch, was die Royal Residenz so besonders macht und wie viel ein Aufenthalt kostet. Glaubt mir, bei diesen Fotos ist Fernweh vorprogrammiert!

malediven beitragsbild
Foto: Jumeirah Vittaveli Resort

Diese Traumresidenz auf den Malediven wird euch umhauen

Einmal auf den Malediven Urlaub machen – diesen Wunsch haben wahrscheinlich viele von euch. Mit traumhaften Stränden und dem kristallklaren Wasser ist der Inselstaat im Indischen Ozean auch ein absolutes Traumziel. Hinzu kommen die luxuriösen Resorts, die vor allem mit den berühmten Überwasser Bungalows locken. Wer würde nicht gerne eine Nacht in so einer exklusiven Unterkunft verbringen, die sich direkt über dem Meer befindet und einen traumhaften Blick bietet? In meinem Reisemagazin habe ich euch ja schon das eine oder andere Traumresort auf den Malediven vorgestellt aber die Royal Residenz des Jumeirah Vittaveli Resorts setzt nochmal einen drauf. Die private Unterkunft auf dem Süd Male Atoll ist in Sachen Luxus kaum noch zu übertreffen. Auf einer Fläche von 3.500 Quadratmetern gibt es insgesamt drei Villen, die zusammen Platz für 16 Personen bieten. Natürlich befindet sich die Residenz an einem eigenen, privaten Strandabschnitt, wo die Gäste komplett ungestört sind. Neben zwei privaten Infinitypools gibt es insgesamt fünf Schlafzimmer, sechs Badezimmer und sogar ein privates Restaurant. Doch das ist noch lange nicht alles, denn die exklusive Unterkunft bietet auch einen Lounge Bereich, eine riesige Terrasse mit Blick auf den indischen Ozean, ein Fitnesscenter und eine Overwater-Bar – ist das nicht der absolute Wahnsinn? Aber ich will euch gar nicht zu lange mit Worten aufhalten, klickt euch einfach durch die Bildergalerie und lasst euch von diesem traumhaften Ort verzaubern:

Ich habe doch nicht zu viel versprochen, oder? Die Royal Residenz wird ihrem Namen auf jeden Fall gerecht, denn hier fühlt man sich definitiv königlich. Wie ihr wahrscheinlich erahnen könnt, hat so viel Luxus aber auch seinen Preis und der ist ganz schön gesalzen. Wer sich eine Nacht in dieser exklusiven Unterkunft gönnen will, muss stolze 35.000 Dollar hinblättern. Ja, bei dieser Summe wird einem schon etwas mulmig zumute ;-)

royal 4
Foto: Jumeirah Vittaveli Resort

Wer nicht über das nötige Kleingeld verfügt, kann im Jumeirah Vittaveli Resort auch ein „normales“ Zimmer buchen. Das bekommt ihr immerhin schon ab 900€. Insgesamt gibt es in dem Traumresort 89 Villen und Suiten, die alle über einen eigenen Pool verfügen und direkten Zugang zum Strand bieten. Klingt doch auch nicht so schlecht, oder?

Auch wenn die Royal Residenz für Otto Normalverdiener natürlich unleistbar ist, wollte ich euch diese atemberaubenden Fotos nicht vorenthalten. Ein bisschen Träumen darf man ja wohl noch ;-)