Beachvolleyball-Fans aufgepasst: vom 1. bis 5. August findet auf der Wiener Donauinsel zum ersten Mal ein Event im Zuge der Beach Major Series statt! Ich verrate euch alle wichtigen Infos rund um das coole Sport Event.

Nach dem großen Erfolg der Beachvolleyball WM im letzten Jahr verwandelt sich die Wiener Donauinsel auch heuer wieder in ein Paradies für Beachvolleyball-Fans! Im Zuge des A1 Major Vienna presented by Swatch treten erneut die Stars der internationalen Beachvolleyball-Szene gegeneinander an. Was euch bei diesem genialen Sport-Spektakel so alles erwartet, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Beachvolleyball-Action auf der Donauinsel

Vom 1. bis 5. August verwandelt sich die Wiener Donauinsel in einen Hotspot für alle Beachvolleyball-Fans. Beim ersten Vienna Major kämpfen internationale Stars der Beachvolleyball-Szene um 600.000 USD Preisgeld – auch die österreichischen Vizeweltmeister Clemens Doppler und Alex Horst sind natürlich mit von der Partie. Neben insgesamt 160 aufregenden Matches gibt es im Beach Village auf der Donauinsel aber noch einiges mehr zu erleben. Rund um die Red Bull Beach Arena gibt es viele Möglichkeiten, selber aktiv zu werden und zu schlemmen. Das ist aber noch lange nicht alles, denn im Rahmen des Vienna Major gibt es in der Stadt noch viele weitere Side Events, die zum Feiern einladen. Bei den offiziellen Beach Party Nights könnt ihr in den angesagtesten Locations in Wien die Nacht zum Tag machen. Sei es nun in der Strandbar Hermann, im Platzhirsch oder im Le Meridien – die Unterhaltung kommt hier nicht zu kurz!

Der Zugang zum Veranstaltungsgelände und zur Red Bull Beach Arena ist grundsätzlich kostenlos und erfolgt nach dem „first come, first served“ Prinzip. Jedoch habt ihr die Möglichkeit euch Medal Match Tickets zu kaufen, die euch einen Sitzplatz für das kleine und große Finale garantieren. Diese könnt ihr über die offizielle Website des Vienna Majors erwerben. Das Eventgelände ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr einfach zu erreichen, am besten nehmt ihr die U6 bis zur Station Handelskai.

Wer von euch ist heuer beim Vienna Major dabei? Lasst euch dieses aufregende Sport-Spektakel nicht entgehen!

Weitere Artikel für euch