Ihr glaubt, die österreichische Bergwelt ist nur zur Wintersaison eine Reise wert? Dann möchte ich euch heute gerne vom Gegenteil überzeugen: Kommt mit auf eine wunderbare Reise und erfahrt, auf welche abwechslungsreichen Aktivitäten ihr euch im Sommer freuen könnt.

Unsere wundervolle Heimat Österreich ist nicht nur bekannt für ihre wunderschönen Städte wie Wien oder Salzburg, sondern auch für ihre atemberaubende Bergwelt. Sucht ihr also mal nach einem abwechslungsreichen Reiseziel abseits von Strand und Sightseeing, so kann ich euch einen Aktivurlaub in den Bergen Österreichs empfehlen. Lest in meinem Artikel, was einen Urlaub im Sommer hier so besonders macht und freut euch auf ein umfassendes Freizeitangebot zwischen Almwiesen, idyllischen Seen und herrlichen Bergwiesen.

Die österreichische Bergwelt im Sommer

 Vielfältiges Angebot | Aktiv im SommerDie perfekte Unterkunft

Der Berg ruft!

Ein Pärchen wandert durch die Natur der österreichischen Bergwelt.

Auf Tour in der österreichischen Bergwelt

Ihr liebt die Natur und wollt euren Urlaub gerne so aufregend und aktiv wie möglich gestalten? Ein Spaziergang durch idyllische Dörfer, wandern in den Bergen oder doch lieber mit dem Mountainbike durch die Gegend brettern – ganz egal, wonach euch der Sinn gerade steht, bei einer Reise in die österreichischen Alpen bleiben einfach keine Wünsche offen. Sobald ihr die ersten warmen Sonnenstrahlen auf der Haut spürt, solltet ihr raus in die Natur, um zwischen Almen, Badeseen und saftig grünen Bergwiesen aktiv zu sein. Im Folgenden verrate ich euch, wieso sich ein Urlaub in den Bergen Österreichs nicht nur zur Winterzeit lohnt.

Aktivitäten im Sommer

Besonders beliebt in den Sommermonaten ist die österreichische Bergwelt bei Wanderern, Kletterern und Bikern, da sich die Region als perfekter Ausgangspunkt für verschiedenste Touren aller Schwierigkeitsgrade eignet. So könnt ihr zum Beispiel den Gebirgszug Gosaukamm mit Highlights wie dem Deckenhochmoor, dem Gosausee und seinen sanften Almen erkunden. Auch in den Kitzbüheler Alpen erwarten euch viele spannende Rad- und Wanderwege mit Blick auf den Wilden Kaiser. Letztere habe ich gerade erst selbst besucht, genauer gesagt St. Johann in Tirol. Dieser beliebte Ferienort lässt sich bequem zum Beispiel von Salzburg aus innerhalb von 1 bis 1,5 Stunden erreichen und überzeugt vor allem mit seiner wunderschönen Lage. Umgeben von einer traumhaften, alpinen Kulisse wie man sie von Bildern kennt, erreicht ihr von hier aus einige der schönsten Ausflugsziele in ganz Tirol wie etwa die Grießbachklamm, den Eifersbacher Wasserfall oder die Teufelsgasse. Neben zahlreichen Wanderrouten erwartet euch hier auch Natur pur – ich bin immer noch ganz begeistert. Wollt ihr nach einer anstrengenden Wander- oder Radtour einfach mal ein Bad nehmen, dann kommt der Schwarzsee, der wärmste Moorsee Tirols, wie gerufen.

Guru-Tipp St. Johann:

Nur 10 Kilometer von Kitzbühel entfernt, befindet ihr euch hier am idealen Ausgangspunkt für diverse Ausflüge in den Kitzbüheler Alpen und Umgebung. Tolle Berghotels, ein riesiges Angebot an Freizeitaktivitäten und ein hübscher Ortskern in bester Lage machen den Urlaub hier sowohl für Aktivurlauber als auch für Erholungssuchende perfekt.

Etwas weiter Richtung Osten findet ihr auch schon das nächste Outdoor-Paradies – das Salzburger Land und das Salzkammergut mit seinen zahlreichen schönen Seenlandschaften. Sei es für eine gemütliche Genuss-Radtour oder ein anspruchsvolles Mountainbike-Abenteuer – hier kommt jeder Bikerfan auf seine Kosten. Der perfekte Ausgangspunkt für eine Rad- oder Wandertour ist hier die kleine Gemeinde Zederhaus, die sich direkt im größten Biosphärenpark Österreichs befindet. Ist auch das alles noch etwas zu langweilig, dann probiert euch doch im Paragliding und bestaunt die fantastische Bergkulisse bei einem Flug ins Tal.

Die perfekte Unterkunft: COOEE alpin Hotels

Was eurem gelungenen Sommerurlaub in den Bergen jetzt noch fehlt? Die passende Unterkunft natürlich. Wollt ihr euren Aufenthalt in der Alpenwelt Österreichs so abwechslungsreich, aber zugleich auch entspannt wie möglich gestalten, dann kann ich euch die coolen COOEE alpin Hotels ans Herz legen. Diese sind nämlich so gelegen, dass ihr euch am perfekten Ausgangspunkt für verschiedene Aktivitäten und Ausflüge befindet.

Hier kann man sich einfach nur wohlfühlen!

Finden könnt ihr die Hotels im Lungau, im Salzkammergut und in den Kitzbüheler Alpen. Dank der idealen Lage könnt ihr hier ganz nach Belieben spontan eine Runde Rad fahren, wandern oder anderweitig aktiv sein. Und wenn euch der Sinn gerade doch mal nach Entspannung steht, dann nutzt einfach den hoteleigenen Wellnessbereich mit Sauna – der perfekte Ort, um nach dem Outdoor-Vergnügen einfach mal etwas Ruhe zu genießen. Getreu dem Motto „Genießen, entspannen, zusammen“ wird in den COOEE größter Wert auf eine ungestörte Atmosphäre gelegt – hier kann man sich einfach nur wohlfühlen, davon habe ich mich selbst überzeugt.

Ich habe mich bei meinem letzten Aufenthalt in den Bergen für das COOEE alpin Hotel Kitzbüheler Alpen entschieden und muss sagen, dass ich restlos begeistert war. Besonders gefallen hat mir die Lage des Hotels, direkt neben der Bergbahn und mit Blick auf den Wilden Kaiser, aber auch in puncto Komfort, Kulinarik und Entspannung wurde ich nicht enttäuscht. Ich habe mich vom ersten Moment an wohl gefühlt und konnte es nach meinem leckeren Frühstück kaum erwarten, mich auf den Weg in die Berge zu machen und bei einer Wanderung die Umgebung zu erkunden.

Vorteilskarten im Sommer 2018:

Das COOEE alpin Hotel Kitzbüheler Alpen bietet euch zum Beispiel die „Kitzbüheler Sommer Card“ an – hier erhaltet ihr gratis Eintritt/Ermäßigungen bei Bergbahnen, Klettertouren und Wanderungen, ins öffentliche Hallenbad uvm.

Für mich ging es auf Empfehlung eines Einheimischen unter anderem hinauf zur Hochfeldalm, einer gemütlichen Almhütte, die knapp eine 1-stündige Wanderung entfernt ist. Natürlich gibt es hier aber noch viele weitere, in verschiedene Schwierigkeitsgrade eingeteilte Rad- und Wanderwege, die ihr auf eigene Faust oder auf Wunsch auch bei einer geführten Tour erkunden könnt. Bevor ich an dieser Stelle allerdings zu weit aushole, kann ich euch einfach nur empfehlen, euch selbst auf den Weg in die Kitzbüheler Alpen zu machen – so bekommt ihr am besten einen Eindruck von dieser fantastischen Umgebung. Ich bin mir sicher, dass die Outdoor-Fans unter euch es hier lieben werden.

Der beliebte Ferienort St. Johann in Tirol und seine wunderschöne Umgebung

Der Sommer kann kommen – auf in die Berge!

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber mir ist gerade so richtig nach einer entspannten Auszeit in den Bergen zumute. Für den Fall, dass es euch ähnlich geht, kann ich euch unbedingt eines der oben genannten Hotels empfehlen – auch bei mir findet ihr für diese Unterkünfte regelmäßig tolle Angebote, die euch für wenig Geld in die wunderschöne Bergwelt entführen. Vielleicht ist ja sogar das Passende für euch dabei?

 

Lust auf Urlaub in den Bergen?

Weitere Inspiration

So schön ist Österreich