Designhotel

Hier findet ihr die besten Deals für Designhotels

mk | hotel remscheid

3 Tage im 4 Sterne Hotel inkl. Frühstücksbuffet, 3-Gänge-Menü & Bierverkostung

Wie wäre es mit einem Ausflug ins Bergische Land? Entdeckt bei einem Städtetrip die schöne Stadt Remscheid und lasst euch vom Charme der historischen Altstadt verzaubern. Das passende Hotelangebot habe ich bereits für euch herausgesucht. Verbringt 3 Tage im 4 Sterne mk | hotel remscheid inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet, 3-Gänge-Menü rund ums Bier und einer Verkostung […]

mk | hotel rüsselsheim

3 Tage im modernen 4 Sterne Hotel mit Frühstück

Wenn ihr an Rüsselsheim denkt, fällt euch zuerst Opel und "Manta, Manta" ein? Na dann wird es aber Zeit, dass ihr die Region nochmal anders kennen lernt!

Designhotel – modernes und stilvolles Ambiente zum kleinen Preis

Ein Designhotel zeichnet sich besonders durch eine kunstvolle Architektur, ein modernes Ambiente und Designermöbel in den stilvoll eingerichteten Zimmern aus. Diese Hotelart gibt es in verschiedenen Klassifizierungen. Von hochwertigen 5-Sterne-Designhotels bis zu kleinen und kompakt gehaltenen 2 Sterne Designhotels ist alles dabei. Viele Designhotels in Großstädten befinden sich direkt im Zentrum und bieten den Gästen eine moderne Ausstattung, die dem zeitgemäßen Lebensstil entspricht: Schön, kompakt und mit klaren Strukturen. Es gibt auch Designhotels, die sich eines bestimmten Themas annehmen wie zum Beispiel einer Kunstausrichtung. So gibt es Designhotels im französischen Stil, die das Thema durchweg in allen Räumlichkeiten und in der Art des Service durchziehen. Andere Hotels bieten Themenzimmer jeglicher Art an, die dem Thema des gewählten Designs entsprechen. Einige Designhotels leben eine eigene Philosophie, nach der sie ihr Konzept gestalten. Dabei wird meist Individualität an erste Stelle gesetzt. Der Gast soll als Individuum wahrgenommen werden und sich im Hotel wie zu Hause fühlen.

Das erste Designhotel Europas und die Wandlung dieser Hotelart

Designhotels sind eine sehr neue Hotelart. Das 5-Sterne-Hotel The Halkin im Londoner Stadtteil Belgravia wurde 1991 als erstes Designhotel Europas eröffnet. Luxuriöser Stil und Service prägen das 5-Sterne-Hotel bis heute und haben weitere Luxus-Designhotels inspiriert. Im Laufe der Zeit entstanden viele andere Designhotels, die zwar das Thema Design und luxuriöses Ambiente beibehalten haben, die aber statt des luxuriösen Service und vielen prunkvollen Leistungen, die ein 5-Sterne-Hotel anbietet, ein schlichtes und individuelles Konzept verfolgen. Sie bieten ein stilvolles Ambiente mit allem, was der Gast zum Wohlfühlen braucht, aber verweisen darauf, dass die Individualität des Gastes und ein persönlicher Service an erster Stelle stehen. Laut ihrer Philosophie braucht es im modernen Zeitalter nicht an Formalitäten eines Luxushotels, um sich wohlzufühlen, sondern an geschmackvoller Einrichtung, moderner, aber schlichter Ausstattung und vor allem einem kleinen Preis. Damit können heutige Low-Budget Designhotels nämlich am meisten punkten: Einem bezahlbaren und modernen Luxus. Ihr erlebt ein trendiges Arthotel, bei dessen Planung dem Architekten keinerlei Grenzen gesetzt zu sein scheinen. In Low Budget Designhotels erwarten euch kein Wellnessbereich und manchmal sogar kein Hotelrestaurant, sondern lediglich ein Frühstücksraum; dafür wird hier aber der Fokus auf neueste Technik gelegt. So sind die Zimmer alle mit High Speed WLAN, HD Flatscreen-TVs und modernen Betten ausgestattet. Manche Hotels bieten auch Gemeinschaftsräume und Bars sowie weitere moderne Dinge, die dem heutigen Zeitgeist entsprechen, an. Schaut am besten mal selbst und lasst euch von den neuartigen Designhotels überraschen!