Praktikum deines Lebens – alle Berichte

Praktikum deines Lebens – Reiseberichte, Videos & mehr

Auf dieser Seite könnt ihr die Reisen meiner Praktikantin Marie mitverfolgen! Sie versorgt euch hier mit den aktuellsten Tipps, Fotos & Videos. Bevor es auf große Reise geht, gibt euch Marie noch einen Einblick in ihre Reisevorbereitungen!

Folgt ihr auf ihrer Weltreise auf Instagram & YouTube!

Das ist die Urlaubsguru Praktikantin: Marie

Willkommen auf dem Blog für das Praktikum meines Lebens. Diejenigen von euch, die sich mein Voting-Video angesehen haben, kennen mich ja schon ein wenig. Für alle anderen stelle ich mich hier noch einmal kurz vor: Mein Name ist Marie, ich bin 23 Jahre jung und wohne in Wien (zumindest, wenn ich nicht gerade für Urlaubsguru unterwegs bin). In den letzten Jahren bin ich bereits viel gereist, habe ein Jahr in den USA verbracht und hier und da auch ein wenig studiert und gearbeitet. Im Herbst habe ich das Bachelor-Studium Media- und Kommunikationsberatung an der FH St. Pölten abgeschlossen. Eigentlich wollte ich gleich weiter mit dem Master machen, habe mich dann aber dazu entschlossen ein wenig Praxiserfahrung zu sammeln und in einer Eventagentur gearbeitet. Ich bin aber an der Universität Wien angemeldet und möchte das Studium auf jeden Fall noch abschließen. Kommen wir wieder zurück zu einem angenehmeren Thema, dem Reisen: In den letzten 23 Jahren war ich bereits in 23 Ländern. Bis zu meinem 24. Geburtstag wird aber sicherlich mehr als nur ein weiteres hinzukommen. Ganz oben auf meiner Bucketlist stehen einige Länder Südamerikas und die Philippinen. Ob ich diese Reiseziele bald abhaken kann, erfahrt ihr in den nächsten Monaten hier, auf YouTube und Instagram. Bleibt dran 😊

Reisevorbereitungen & Travel Essentials

Damit ich euch einen umfangreichen Einblick in meine Reisen geben kann, habe ich natürlich einiges an technischem Equipment mit. Ganz besonders freue ich mich über die Drohne und die Action Cam. So kann ich euch einerseits die schönsten Panoramen der Welt von oben zeigen, andererseits könnt ihr meine Abenteuer auch hautnah mit mir miterleben. Auf Instagram werde ich euch mit Videos und Fotos, die ich mit meinem Xiaomi Mi 9 aufnehme, auf dem Laufenden halten. Mit seinen drei Kameras macht es unglaublich schöne Fotos, ihr könnt euch also auf super Beiträge freuen. Alle weiteren Erfahrungen werde ich mit einer Spiegelreflexkamera einfangen und auf meinem Xiaomi Mi Notebook Air 13 coole YouTube Videos daraus zusammenstellen. Mit seinen leichten 1,3 kg ist es genau richtig für das Reisen. Neben der gesamten Foto- und Videoausrüstung mache ich in meinem Koffer noch Platz für meinen E-Book-Reader, zum Reisen ist er für begeisterte Leseratten einfach super. Beim Packen schwöre ich übrigens auf Packing Cubes. Sie bringen Ordnung in den Koffer und helfen dabei Dinge in Rekordzeit zu finden. Meine beiden Koffer sind übrigens aus der Soundbox-Reihe von American Tourister. Beim Packen schwöre ich übrigens auf Packing Cubes. Sie bringen Ordnung in den Koffer und helfen dabei Dinge in Rekordzeit zu finden. Meine beiden Koffer sind übrigens aus der Soundbox-Reihe von American Tourister.

Nachdem ich mich (leider) nicht nur von Luft und Liebe oder Sonnenenergie ernähre, benötige ich natürlich auch Geld. Besonders auf Reisen ist das Bezahlen mit Bargeld aufgrund unterschiedlicher Währungen oder der Angst vor Taschendieben für viele etwas Abschreckendes. Dafür gibt es bei der Erste Bank eine super Lösung: Debit- und Kreditkarten digitalisieren. Eure Karten sind dabei z.B. in eurem Smartphone oder eurer Garmin Smartwatch integriert, was euch ein bargeldloses und kontaktloses Bezahlen ermöglicht. Damit tragt ihr eure Karten nicht nur direkt an euch, sondern habt auch gleich ein hübsches Accessoire und einen Fitnesstracker. Neben dem Bezahlen per Smartphone ist auch die George App sehr zu empfehlen, denn damit habt ihr eure Bank auch auf Reisen immer mit in der Tasche. Hier noch ein kleiner Tipp: Für alle Studenten und Studentinnen bis zum 27. Geburtstag gibt es bei der Erste Bank ein Studentenkonto inkl. BankCard StudentID (Debitkarte und internationaler Studentenausweis in einer Karte) und s Kreditkarte First gratis. Die s Kreditkarte Gold kostet euch zwar nach dem ersten Jahr monatlich ein wenig, inkludiert dafür aber eine super Reiseversicherung.

Mit diesen Travel Essentials in meinem Koffer bin ich auch schon bereit zum Abflug, denn morgen früh geht es für mich bereits los. Wohin meine erste Reise geht, erfahrt ihr in ein paar Stunden auf Instagram.

Reiseberichte – Coming Soon!