Skiurlaub 2022/2023

 

Wintersportliebhaber aufgepasst! Ihr bereitet euch gerade auf den nächsten Skiurlaub vor und sucht noch den richtigen Ort, das passende Angebot oder wollt euch einfach gerade den glitzernden Schnee unter euren FĂĽĂźen vorstellen? Dann seid ihr hier richtig. Auf dieser Seite findet ihr von uns handverlesene Angebote mit Skipässen, Inspiration fĂĽr die schönsten Skigebiete in Ă–sterreich, Deutschland, Italien, Frankreich und der Schweiz. Wir helfen euch auĂźerdem dabei, das richtige Skigebiet fĂĽr eure WĂĽnsche und BedĂĽrfnisse zu finden. Los geht’s: Schneekanonen bereit – und Abschuss! Let it snow!

Ein Paar blickt auf die verschneite Bergwelt. Die Ski stehen aufgestellt im Schnee.

Exklusive Angebote fĂĽr Skiurlaub 2022/2023

Einen Skiurlaub mit Skipass in einem coolen Hotel und mit guter Verpflegung zu finden, ist gar nicht so einfach. Hier bekommt ihr eine tolle Auswahl an Angeboten, die euch das Urlaubsguru Redaktions-Team mit exklusiven Rabatten und anderen Goodies herausgesucht hat.

Mehr Skireise Angebote ansehen

Welche Skigebiete eignen sich fĂĽr meinen Skiurlaub?

Noch nicht sicher, wohin es euer Wintersportherz verschlägt? Dann seht euch folgende Kategorien an und findet heraus, welches Skigebiet das richtige für euch und eure Bedürfnisse ist.

Welcher Wintersport-Typ seid ihr?

Skipisten mit den meisten Pistenkilometern

Euer Traum-Skiurlaub besteht aus unendlich vielen Pistenkilometern und am liebsten wĂĽrdet ihr jede Abfahrt stĂĽndlich wechseln? Dann empfehlen wir euch diese 7 riesengroĂźen Skigebiete in Frankreich, Ă–sterreich und der Schweiz:

  1. Les 3 Vallées, Frankreich: 600 km, 320 Abfahrten
  2. Les Portes du Soleil, Frankreich: 580 km
  3. Zermatt, Schweiz: 360 km
  4. Ski Arlberg, Ă–sterreich: 305 km
  5. Espace Killy/Tignes, Frankreich: 300 km
  6. SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental, Österreich: 284 km
  7. Skicircus Saalbach, Ă–sterreich: 270 km

Welche Skigebiete fĂĽr gemĂĽtliche Skifahrer?

Wenn ihr einfach nur gemütlich Skifahren und das Winterwonderland genießen wollt, ohne besondere sportliche Herausforderungen, dann legen wir euch diese 10 Skigebiete in Europa ans Herz:

  1. Heidi-Alm Skipark – Falkert, Ă–sterreich (Anti-Après-Ski)
  2. Grossglockner-Heiligenblut, Ă–sterreich (Bergkulisse, genussvolle Abfahrten)
  3. Brandnertal, Ă–sterreich (Panorama-Abfahrt durch das Lorenzital)
  4. Zillertal Arena, Österreich (Moonlight Skiing, perfekt für Paare)
  5. Sonnenkopf Klostertal, Österreich (Winterwandern mit Lamas)
  6. Jenner/Berchtesgaden, Deutschland  (Winterwandern & Ski-Touren wie die „Große Reibn“, die Umrundung des Königssees)
  7. Zugspitze, Deutschland (speisen in der Glaskuppel im „Gletschergarten“, Besuch der „Gletscher Erlebniswelt“)
  8. Adelboden – Lenk, Schweiz (Winterwandern – Wegenetz von 190 Kilometern, 5 Bahnen zum Rodeln)
  9. Paradiski, Frankreich (viele Alternativen für Nicht-Skifahrer wie Bobfahren, Winterwandern, Schneeschuhtouren & Hundeschlittenfahrten)
  10. Seiser Alm, Italien (Pferdeschlittenfahrten, Rodeln, berĂĽhmte Ski-Tour „Sella Ronda“)

Welche Skigebiete fĂĽr Profis und Speedjunkies?

Euer Skiurlaub besteht daraus, die Pisten so schnell wie möglich hinabzudüsen und eure Geschwindigkeit zu messen? Ihr wollt der nächste Hermann Maier werden und die FIS-Skiweltcup-Strecken bestreiten? In diesen Skigebieten findet ihr alle Tools, um zum Skirennfahrer zu werden:

  1. 4 Berge Skischaukel, Ă–sterreich (schwarz markierte FIS-Welcupabfahrt)
  2. St. Anton/Arlberg, Ă–sterreich (viele Rennstrecken)
  3. Oberstaufen, Deutschland (Weltcup-Piste)
  4. Oberwiesenthal Fichtelberg, Deutschland (Geschwindigkeitsmessung)
  5. Laax, Schweiz (ehemalige FIS-Abfahrt Fatschas)
  6. Adelboden, Schweiz (Weltcuppiste am Chuenisbärgli)
  7. Valle de Chamonix, Frankreich (Weltcup-Ort Les Houches, schwarz markierte Kandahar-Abfahrt)
  8. Kronplatz, Italien (Weltcup-Piste Erta & World Record Piste)
  9. Seiser Alm, Italien (Skipiste Race mit 58% Neigung)
  10. Cortina d’Ampezzo, Italien (Abfahrt vom Col DrusciĂ© nach Cortina – bekannt aus dem James Bond-Film „Spectre“)

Ihr wollt den Profis zuschauen oder selbst einmal eine FIS Skiweltcup Strecken bestreiten? Das sind die berĂĽhmtesten Austragungsorte der Weltcups:

Wintersportler beim alpinen Skiwettbewerb

Welche Skigebiete fĂĽr einen Skiurlaub mit Kindern?

Es ist nichts Neues, dass Familien gemeinsam in den Skiurlaub fahren. Genau aus diesem Grund locken viele Wintersport-Gebiete bereits mit Angeboten fĂĽr Kinder. Welche 10 Ski-Regionen sich dabei besonders von anderen abheben und mit einem erstklassigen Familienprogramm aufwarten, erfahrt ihr hier.

  1. Gitschberg Jochtal, Italien (3 Kinderparks mit Ganztagesbetreuung)
  2. Serfaus Fiss Ladis, Ă–sterreich (Murmlikrippe & Bertas Kinderland, Jungfamilienticket)
  3. Schmitten Zell am See, Ă–sterreich (spezielle Kinderbereiche)
  4. Heidi-Alm Skipark, Österreich (Zauberteppiche, Heid’s Kids Snowpark und Racepisten)
  5. Dachstein West, Österreich (Märchenslaloms und kindergerechte Cross-Strecken)
  6. Loser Altaussee, Österreich (Steiermarks längste Familienabfahrt mit 7.000 m)
  7. Bad Kleinkirchheim, Österreich (Kinder-Après-Ski)
  8. Carezza, Italien (eigene Kinderländer König Laurin & Nani Land Carezza mit Spielpark)
  9. Arosa Lenzerheide, Schweiz (3 Kinderländer, Arosa Bärenland)
  10. Braunlage Wurmberg, Deutschland (1.600 m lange Rodelbahn & Snowtubing)

âžť weitere Angebote inkl. Skipass fĂĽr Skiurlaub mit Kindern

Familie in Winterbekleidung im Skiort, beobachten die verschneiten Berge.

Welche Skigebiete fĂĽr einen Skiurlaub mit Hund?

Ihr seid leidenschaftliche Skifahrer und Hundebesitzer zugleich? Nehmt euren pelzigen Freund mit in den Skiurlaub und bucht eine hundefreundliche Unterkunft direkt an der Piste. Gemeinsame Winter- und Schneeschuhwanderungen sind in den meisten Skigebieten möglich. Und während ihr die Pisten unsicher macht, kann der Hund in der Unterkunft relaxen oder ihr gebt ihn bei der Hundebetreuung ab.

Hundefreundliche UnterkĂĽnfte inkl. Skipass direkt an der Piste

Welche Skigebiete fĂĽr Wellness im Skiurlaub?

Wenn ihr zu denjenigen gehört, die sich nach einem Skitag am meisten darauf freuen, im herrlichen Wellnessbereich zu entspannen, dann gibt es für euch tolle Unterkünfte mit einem großen Wellnessbereich. Was gibt es Schöneres, als sich nach einem Tag in der Kälte in der heißen Sauna oder im blubbernden Whirlpool aufzuwärmen?

Das sind die 10 schönsten Wellnesshotels an der Piste

  1. Lebenberg Schlosshotel, Ă–sterreich – 800 m² groĂźer Wellnessbereich mit Panorama-Hallenbad auf dem Dach
  2. Panorama Hotel Turracher Höhe – Alpin Resort & Spa, Ă–sterreich – 700 m² groĂźer Wellnessbereich mit Panoramahallenbad
  3. Hotel Garni Forelle, Ă–sterreich – 200 m² groĂźer Wellnessbereich mit Finnischer Sauna, Biosauna, Laconium, Kräuterdampfbad & Infrarotkabine
  4. Carpe Solem Rauris, Ă–sterreich – 1.000 m² groĂźer Wellnessbereich mit Indoor-Infinitypool
  5. Boutique Hotel Cervus, Schweiz – hĂĽbscher Wellnessbereich mit Hallenbad, Dampfbad sowie Bio- und Finnischer Sauna
  6. Hotel The Excelsior, Schweiz – 250 m² groĂźer Wellnessbereich mit Hallenbad, Finnischer Sauna, Biosauna, Dampfbad & Sanarium
  7. The Hide, Schweiz – 1.000 m² groĂźer Wellnessbereich
  8. Premium RĂ©sidence Les Terrasses d’Eos, Frankreich – Wellnessbereich mit beheiztem AuĂźenpool, Sauna, Hamam und Whirlpool mit Panorama-Bergblick
  9. Hotel Dolomiti Chalet, Italien – 1.000 m² groĂźer Wellnessbereich
  10. Berghotel Jochgrimm, Italien – Wellnessbereich mit Schwimmbad, beheiztem AuĂźenwhirlpool, Finnischer Sauna, Kräuterdampfbad & Infrarotkabine

Zwei Frauen in einem Infinity-Pool hoch ĂĽber dem Berg mit Blick auf die schneebedeckten Berge und den groĂźen See der Schweiz bei Sonnenuntergang.

Welche Skigebiete für Après-Ski?

„Hey, wir woll’n die Eisbären seh’n“, „Schatzi, schenk mir ein Foto“ oder auch „Cowboy und Indianer“ – ein Skiurlaub ohne Après-Ski kommt fĂĽr euch nicht in Frage? Wenn euer Highlight im Winter das Abfeiern an den Pisten ist, dann mĂĽsst ihr fĂĽr euren Winterurlaub eine dieser 10 Après-Ski-Hochburgen in Europa wählen:

  1. Ischgl (Lokal-Tipps: Schlosslounge, Kuhstall, Trofana Alm, Fire & Ice, Paznauer Taja)
  2. Sölden (Lokal-Tipps: Après-Ski Philipp, Katapult, Fire & Ice)
  3. KitzbĂĽhel (Lokal-Tipps: Streifalm, Schi-Alm, The Londoner)
  4. St. Anton am Arlberg (Lokal-Tipps: Mooserwirt, Krazy Kanguruh)
  5. Val Thorens (preisgekrönter Open-Air-Club „La Folie Douce“, 20 Bars, 3 Diskotheken)
  6. Les 2 Alpes (Lokal-Tipps: Smithy’s Tavern, Pano Bar und der „L’Avalanche Club“)
  7. Alpe d’Huez (Wilde Partys und Champagnerduschen)
  8. Zermatt (Lokal-Tipps: Hennu Stall, Cervo)
  9. Arosa (Lokal-Tipps: Kuhbar, ChilihĂĽtta, BrĂĽggli, Nuts)
  10. Davos (beliebtes Partylokal „Davoser Bolgen Plaza“)

Skiurlaub fĂĽr Snowboarder

Ein breites Snowboard ist viel cooler als zwei dĂĽnne Skibretter? Seid ihr dieser Meinung, dann gibt es Skigebiete, die fĂĽr euch besser als alle anderen sind. Breite lange Pisten, wenig Ziehwege, keine Schlepplifte – diese 13 europäische Skigebiete eignen sich prima fĂĽr Snowboarder:

  1. Gerlitzen
  2. Feuerkogel
  3. Zermatt
  4. Les 2 Alpes
  5. Chamonix
  6. Zillertal
  7. Val Thorens
  8. Kaunertaler Gletscher
  9. Kitzsteinhorn
  10. Laax
  11. Davos
  12. Livigno
  13. Seiser Alm

Wo machen Promis Skiurlaub?

Wo wedeln die VIPs? Der Preis ist euch nicht wichtig, da ihr einen Skiurlaub der Extraklasse erleben wollt. Es soll einfach besonders und exklusiv sein. FĂĽr diese AnsprĂĽche empfehlen wir euch diese 10 Skigebiete in Europa:

  1. KitzbĂĽhel in Ă–sterreich (Lieblings-Skiort von Arnold Schwarzenegger & Andreas Gabalier)
  2. Lech ZĂĽrs in Ă–sterreich (Lieblings-Skiort von Xavier Naidoo, Sebastian Vettel & Jason Biggs)
  3. Sölden in Ă–sterreich (Daniel Craig im James Bond Film „Spectre“)
  4. Ischgl in Ă–sterreich (Lieblings-Skiort von Paris Hilton, Elton John & Dieter Bohlen)
  5. St. Moritz in der Schweiz (Lieblings-Skiort von Vito Schnabel, Madonna & Angela Merkel)
  6. Davos in der Schweiz (Lieblings-Skiort von Prinz Charles, Princes William & Kate)
  7. Zermatt in der Schweiz (Lieblings-Skiort von Phil Collins, Joe Cocker, James Blunt & Robbie Williams)
  8. Courchevel in Frankreich (Lieblings-Skiort von Gerard Dépardieu, Roman Abramowitsch & George Clooney)
  9. Cortina d’Ampezzo in Italien (Lieblings-Skiort von Naomi Campbell, Michael Schumacher & Brigitte Bardot)
  10. Megève in Frankreich (Lieblings-Skiort von Nicolas Sarkozy & Carla Bruni)

➡ hier weiterlesen für mehr Inspiration & Tipps zum Thema Promi-Skiurlaub

Welche sind die schönsten Gletscher-Skigebiete?

Geniale Aussichten und ein flacher Fahrstil sind genau das, wonach ihr sucht? Dann werdet ihr auf den schönsten Gletschern in Europa sehr glücklich. Unvergesslich wird euer Skiurlaub in folgenden 12 Gletscher-Skigebieten:

  1. Mayrhofen, Ă–sterreich (Hintertuxer Gletscher)
  2. Kitzsteinhorn, Ă–sterreich
  3. Mölltaler Gletscher, Österreich
  4. Sölden, Österreich (Rettenbachgletscher & Tiefenbachgletscher)
  5. Matterhorn Glacier Paradise, Schweiz
  6. Saas-Fee, Schweiz (Feegletscher)
  7. Les 2 Alpes, Frankreich
  8. Tignes, Frankreich (Grand Motte Gletscher)
  9. Zugspitze, Deutschland
  10. Stubaier Gletscher, Ă–sterreich
  11. Kaunertaler Gletscher, Ă–sterreich

Skifahren mit fantastischer Aussicht auf die Schweizer Berge im schönen Winterschnee. Das Matterhorn und das Dent d'Herens. Im Hintergrund Castor und Pollux. Im Vordergrund der Gletscher der Grand Wüste.

Wählt eure Lieblingsregion zum Skifahren hier aus

Angebote fĂĽr Skiurlaub in Ă–sterreich

Statt euch ins Ausland zu begeben, könnt ihr zum Skifahren in eurer Heimat bleiben. Die größte Anzahl der Skigebiete der Alpen befindet sich in Österreich. Viele sind sich einig, dass es die schönsten und besten Skiorte in Europa sind. Wer hier einen Winterurlaub plant, muss nicht auf Schnee hoffen. Ihr könnt euch sicher sein: In den Wintermonaten liegt hier auf jeden Fall Schnee. Wer kein Wintersportler ist, ist hier trotzdem am richtigen Ort für einen unvergesslichen Urlaub mit Schneegarantie. Statt die Pisten herab zu jagen, könnt ihr Schneewanderungen und romantische Kutschfahrten unternehmen. Ob ein Skiurlaub gepaart mit jeder Menge Partynächte oder mit entspannten Wellnessmomenten – in Österreich kann jeder einen Traumurlaub verbringen. Wer dem winterlichen Alltag entfliehen, aber nicht ins Ausland will, kann mit diesen Zielen eine wunderbare Zeit in Österreich verbringen.

Top 5 der schönsten Skigebiete in Österreich

Beste Reisezeit für einen Skiurlaub in Österreich. Grafik zeigt die durchschnittliche Schneehöhe pro Monat. Sölden ist das schneesicherste Gebiet, dort fällt das ganze Jahr über Schnee. Allgemein könnt ihr euch von Dezember bis April in jedem Skigebiet auf genug Schnee für das Skifahren freuen.

Sölden in Tirol

  • 2 Gletscher (Rettenbachgletscher & Tiefenbachgletscher)
  • Pisten fĂĽr jede Könnerstufe
  • ganzjährige Schneegarantie
  • Partystimmung in den Lokalen Philipp, Katapult, Fire & Ice
  • 007 ELEMENTS – James Bond Erlebniswelt
  • Perfekt fĂĽr: Könner, Kulinarik-Fans, Après-Ski, Freestyler

Kitzsteinhorn – Maiskogel – Kaprun in Salzburg

  • das einzige Gletscherskigebiet im Salzburger Land
  • eines der beliebtesten Freeride-Gebiete im Alpenraum
  • Herausforderung: schwarze „Black Mamba“ mit 63% Gefälle
  • 4 Snowparks
  • SchneespaĂź von Anfang Oktober bis Ende November
  • Perfekt fĂĽr: Freeride, Könner, Profis, Carving, Wellness

4 Berge Skischaukel (Planai/Hochwurzen/Hauser Kaibling/Reiteralm)

  • 4 schwarz markierte Pisten mit einem Gefälle von bis zu 80%
  • seit der Ski-WM 2013 bekannt
  • jährliches Flutlichtrennen
  • schwarz markierte FIS-Weltcupabfahrt
  • breite Pisten & schöne Panoramaabfahrten
  • Pistengaudi von Dezember bis Mitte April
  • Perfekt fĂĽr: Könner, Freestyle, Speedjunkies

Katschberg in Kärnten

  • Katschi’s Kinderwelt mit speziellen Kinderliften & kindgerechten Pisten
  • kleiner Funpark mit Halfpipe und einigen Jumps
  • Nachtskifahren auf der Königswiese
  • SchneespaĂź von Dezember bis April
  • alternativ: Langlaufen, Pferdekutschfahrten, Rodeln oder Schneeschuhwandern
  • Perfekt fĂĽr: Freestyler, Après-Ski, Familien

DamĂĽls – Mellau

  • Spitzname: „Schneereich“ (9,30 Meter Schnee/Winter)
  • extra lange Talabfahrt nach Mellau
  • Snowpark mit 9 versch. Lines & mehr als 45 Features
  • traumhafte Panorama-Abfahrten
  • Partystimmung in Heikes Schirmbar oder in der He-Ho HĂĽtte
  • Perfekt fĂĽr: Könner, Freestyler, Après-Ski

 

Mehr Skireisen Angebote in Ă–sterreich inkl. Tipps

Angebote fĂĽr Skiurlaub in Deutschland

Deutschland verfügt über wunderschöne Orte für einen aktiven Skiurlaub. Bayern besitzt einen großen Anteil der Alpen und eignet sich perfekt für einen Aufenthalt im Winter. Die Region der Bayerischen Alpen in Oberbayern gilt als das größte Skigebiet Deutschlands. Mit der Zugspitze ist es ebenso das höchste Skigebiet Deutschlands. Groß und Klein sowie Profis und Anfänger kommen beispielsweise in Garmisch-Partenkirchen auf ihre Kosten. Die erfahrenen Wintersportler können auf Kandahai in Garmisch zeigen, was sie können. Unerfahrene lassen sich bei Anfängerkursen die Grundlagen des Skifahrens oder Snowboardens beibringen. Weitere beliebte Skigebiete in Oberbayern sind Berchtesgaden Götschen, Karwendel Mittenwald und Oberstdorf im Allgäu.

Neben den bayerischen Skiorten punktet Deutschland mit dem Sauerland in Nordrhein-Westfalen. In Winterberg erfreuen sich jedes Jahr zahlreiche Wintersportler einer schneebedeckten Landschaft. Hier könnt ihr Ski fahren, snowboarden und rodeln.

Top 5 der schönsten Skigebiete in Deutschland

Beste Reisezeit für einen Skiurlaub in Deutschland. Die Grafik zeigt die durchschnittliche Schneehöhe pro Monat an. In Deutschland ist die beste Reisezeit für einen Skiurlaub von Januar bis März. Im Skigebiet Zugspitze fällt am meisten Schnee und ihr könnt dort von Dezember bis Mai einen schneereichen Skiurlaub verbringen.

Jenner (Berchtesgaden)

  • Höhe: 630 – 1.800 Meter
  • Saison: 01.12.2022-31.03.2023
  • Pistenlänge: 11 km (davon 3.6 leicht, 7.4 mittel & 0 km schwer)
  • Anzahl Pisten: 10
  • Anzahl Skilifte: 6
  • Skipass-Preise: 1 Tag ~ 49€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: eines der 10 höchstgelegenen Deutschlands, Top 5 der schneesichersten Skigebiete in Deutschland
  • Perfekt fĂĽr: Familien, GenieĂźer, Winterwandern

Zugspitze

  • Höhe: 2.000 – 2.720 Meter
  • Saison: 02.12.2022-01.05.2023
  • Pistenlänge: 20 km (davon 7 leicht, 13 mittel & 0 km schwer)
  • Anzahl Skilifte: 9
  • Skipass-Preise: 1 Tag ~ 57€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: das einzige Gletscherskigebiet Deutschlands, Iglu Dorf, eines der 15 größten Skigebiete in Deutschland
  • Perfekt fĂĽr: Familien, GenieĂźer, Après-Ski

Skigebiet Oberstaufen

  • Höhe: 750 – 1.220 Meter
  • Saison: Dezember-März
  • Pistenlänge: 18.3 km (davon 10,6 leicht, 7,6 mittel & 0,6 km schwer)
  • Anzahl Skilifte: 8
  • Skipass-Preise: 1 Tag ~ 38€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: Weltcup-Piste, unter den 15 größten Skigebieten Deutschlands, breite Hänge zum Carven, Flutlichtanlage fĂĽr abendlichen PistenspaĂź
  • Perfekt fĂĽr: Familien, Anfänger, Après-Ski, Fortgeschrittene

Braunlage Wurmberg

  • Höhe: 570 – 971 Meter
  • Saison: 17.12.2022-26.03.2023
  • Pistenlänge: 11,8 km (davon 10 leicht, 1.3 mittel & 0.5 km schwer)
  • Anzahl der Pisten: 15
  • Anzahl Skilifte: 6
  • Skipass-Preise: 1 Tag ~ 36€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: auf dem höchsten Berg Niedersachsens, Flutlicht-Skifahren, 1.600 m lange Rodelbahn, Snowtubing
  • Perfekt fĂĽr: Familien, Anfänger, leicht Fortgeschrittene

Skigebiet Oberwiesenthal Fichtelberg

  • Höhe: 911 – 1.215 Meter
  • Saison: 17.12.2022-10.04.2023
  • Pistenlänge: 15,5 km (davon 6.8 leicht, 6.1 mittel & 1.2 km schwer)
  • Anzahl Skilifte: 7
  • Skipass-Preise: 1 Tag ~ 39€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: das größte Skigebiet Ostdeutschlands, älteste Schwebebahn Deutschlands, Geschwindigkeitsmessung, Snowpark
  • Perfekt fĂĽr: Familien, Fortgeschrittene, Freestyler

 

Mehr Skireisen Angebote in Deutschland mit Skipass

Angebote fĂĽr Skiurlaub in der Schweiz

Die Schweiz darf auf der Liste der beliebtesten Destinationen für einen Skiurlaub nicht fehlen. Die Schweizer Alpen garantieren euch malerische Skiorte mit schneebedeckten Landschaften. In Saas Fee, dem höchsten Skigebiet der Alpen, erwartet euch ein atemberaubender Ausblick. St. Moritz ist weltweit einer der beliebtesten Destinationen für einen Skiurlaub in der Schweiz. Hier gibt es flache Hänge für alle, die mit den Skiern noch nicht vertraut sind. Für die Profis gibt es die steilen Pisten. Hier kann jeder Wintersport betreiben und einen unvergesslichen Aufenthalt genießen. Der Skiort ist für seine Après-Ski-Hütten bekannt. Hier könnt ihr ausgelassen die Abende verbringen. Das Winterdomizil ist für die exzellente Küche in den vielen Restaurants bekannt. Ebenso mondän wie St. Moritz ist Davos. In die Metropole der Alpen kommen Wintersportfans aus der ganzen Welt. Auch die Prominenz trifft hier ein. Kilometerlange Skipisten und Langlaufloipen machen Davos zu einem Skiparadies der Superlative. Da die Alpen einen extrem großen Teil der Schweiz einnehmen, könnt ihr aus weiteren Destinationen wählen. Wie wäre es mit Zermatt oder Verbier im Kanton Wallis oder Films im Kanton Graubünden? Die Entscheidung wird nicht leicht.

Top 5 der schönsten Skigebiete in der Schweiz

UG-Grafik_Schneekalender_Schweiz

Zermatt (Matterhorn)

  • Höhe: 1.620 – 3.899 Meter
  • Saison: 20.09.2022-01.05.2023
  • Pistenlänge: 360 km (davon 75 leicht, 220 mittel & 27 km schwer)
  • Anzahl der Pisten: 145
  • Anzahl Skilifte: 69
  • Skipass-Preise: 1 Tag ~ 84€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: das höchstgelegene Skigebiet der Alpen, unter den 3 größten Skigebieten der Schweiz
  • Perfekt fĂĽr: Fortgeschrittene, Snowboarder, Freestyler, Freerider

Grindelwald – Wengen

  • Höhe: 1.034 – 2.472 Meter
  • Saison: Dezember-Mai
  • Pistenlänge: 103 km (davon 34 leicht, 56 mittel & 13 km schwer)
  • Anzahl Skilifte: 22
  • Skipass-Preise: 1 Tag ~ 70€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: unter den 3 größten Skigebieten im Berner Oberland, Lauberhorn-Weltcupabfahrt, Slow Slope, verbunden mit Skigebiet Grindelwald-First
  • Perfekt fĂĽr: Anfänger, Profis, Winterwandern

Laax

  • Höhe: 1.100 – 3.018 Meter
  • Saison: 26.11.2022-16.04.2023
  • Pistenlänge: 220 km (davon 77 leicht, 97 mittel & 46 km schwer)
  • Anzahl Skilifte: 34
  • Skipass-Preise: 1 Tag 91€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: das größte zusammenhängende Skigebiet GraubĂĽndens, Gondelbahn „La Siala“ im Ferrari-Design, ehemalige FIS-Abfahrt Fatschas, 4 Snowparks
  • Perfekt fĂĽr: Anfänger, Profis, Freestyler, Freerider, Après-Ski, Rodeln

Arosa Lenzerheide

  • Höhe: 1.229 – 2.865 Meter
  • Saison: Dezember-April
  • Pistenlänge: 225 km (davon 111 leicht, 87 mittel & 27 km schwer)
  • Anzahl Skilifte: 43
  • Skipass-Preise: 1 Tag 85€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: 3 Kinderländer, Porsche-Panoramabahn, Arosa Bärenland (Beobachtung von Bären), 7 Winterwanderrouten
  • Perfekt fĂĽr: Familien, Freerider, Fortgeschrittene, Anfänger, Winterwandern

Adelboden – Lenk

  • Höhe: 1.068 – 2.362 Meter
  • Saison: Dezember-April
  • Pistenlänge: 86 km (davon 46 leicht, 33.5 mittel & 6.5 km schwer)
  • Anzahl Skilifte: 25
  • Skipass-Preise: 1 Tag 68€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: Austragungsort des Ski-Weltcups, Weltcup-Piste am Chuenisbärgli, Gran Masta Park
  • Perfekt fĂĽr: Profis, Rodeln, Winterwandern, Freestyler, AprĂ©s Ski

 

Mehr Skireisen Angebote in der Schweiz mit Skipass

Angebote fĂĽr Skiurlaub in Frankreich

Neben Italien ist Frankreich ein beliebtes Ziel für Skireisen ins Ausland. Frankreich verfügt über einen beachtlichen Anteil der Alpen. Darunter befindet sich der höchste Berg des Gebirges: der Mont Blanc. Der imposante Berg kennzeichnet die Landschaft der östlichen Region Haute-Savoie. Hier herrschen die idealen Bedingungen für einen Urlaub auf Skiern. Die Wintersportorte Chamonix, Les Portes du Soleil und La Clusaz verfügen jeweils über verschiedene Gebiete zum Skifahren und Snowboarden. Alternativ steht euch der Aiguille du Midi zur Verfügung. Hier erwartet euch Faszinierendes: eine der längsten und imposantesten hochalpinen Skirouten der Welt. Von oben fahrt ihr über 20 Kilometer hinab und beendet die Tour in Chamonix. Es gibt zahlreiche andere Skiorte, die für einen unvergesslichen Aufenthalt sorgen und herrliche Abfahrten garantieren. Hier findet ihr ebenso das größte zusammenhängende Skigebiet der Welt: Les Trois Vallées. Frankreich stellt mit dem Vanoise Express einen weiteren Rekord auf. Es ist die größte und schnellste doppelstöckige Luftseilbahn der Welt. Ihr stellt fest: Bei einem Winterurlaub in Frankreich könnt ihr euch auf Abwechslung, Skipisten und viele Highlights freuen.

Top 5 der schönsten Skigebiete in Frankreich

Die Schneekalender Grafik zeigt die durchschnittlichen Schneehöhen in den Top-Skigebieten. Die beste Reisezeit für einen Skiurlaub in Frankreich fällt zwischen Dezember und Mai. In Les Trois Vallees, in Val d Isere – Tignes und in Valle de Chamonix könnt ihr bis in den Mai Skifahren.

Les 3 Vallées

  • Höhe: 1.300-2.230 Meter
  • Saison: 19.11.2022-08.05.2023
  • Pistenlänge: 600 km (davon 48 grĂĽn, 135 leicht, 119 mittel & 33 km schwer)
  • Anzahl der Pisten: 350
  • Anzahl Skilifte: 168
  • Skipass-Preis: 1 Tag ~ 68€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: größtes Skigebiet der Welt, Snowpark, 10 Ski-in-Ski-out Restaurants mit Michelin Sternen, Abfahrt Combe du Vallon nach MĂ©ribel, Olympia-Abfahrt Roc de Fer, schwarz markierte Abfahrt nach Le Praz, Rodelbahn Roc’n Bob, höchste Zipline der Welt
  • Perfekt fĂĽr: alle Wintersporttypen

Val d’Isere – Tignes (Espace Killy)

  • Höhe: 1.550-3.456 Meter
  • Saison: 15.10.2022-07.05.2023
  • Pistenlänge: 300 km (davon 21 grĂĽn, 69 leicht, 44 mittel & 25 km schwer)
  • Anzahl der Pisten: 159
  • Anzahl Skilifte: 72
  • Skipass-Preis: 1 Tag ~ 63€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: unter den 3 größten Skigebieten Frankreichs, Riesenslalom und Slalom im Zuge des alpinen Ski-Weltcups am 10.+11.12.2022, Espace Killy nach französischem Skirennläufer Jean-Claude Killy benannt, Grand Motte Gletscher, Schneescooter fahren
  • Perfekt fĂĽr: Anfänger, Fortgeschrittene, Freerider, Freestyler, Après-Ski

Portes du Soleil

  • Höhe: 900-2466 Meter
  • Saison: Dezember-April
  • Pistenlänge: 650 km (davon 61 grĂĽn, 195 leicht, 166 mittel & 56 km schwer)
  • Anzahl Skilifte: 197
  • Skipass-Preis: 1 Tag ~ 59€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: gehört zur Schweiz (Wallis) und Frankreich gleichzeitig, 11 Snowparks, 99 Bergrestaurants, Piste La Chavanette (einer der spektakulärsten und steilsten Pisten der Welt)
  • Perfekt fĂĽr: Snowboarder, Freestyler, Après-Ski, Airboarden, Snowscooter fahren, Eistauchen

Valle de Chamonix – Mont Blanc

  • Höhe: 1.035-3.300 Meter
  • Saison: Dezember-Mai
  • Pistenlänge: 169 km (davon 12 grĂĽn, 34 leicht, 38 mittel & 17 km schwer)
  • Anzahl Pisten: 121
  • Anzahl Skilifte: 73
  • Skipass-Preis: 1 Tag ~ 67€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: Weltcup-Ort Les Houches, schwarz markierte Kandahar-Abfahrt, Gletscherskigebiet unterhalb des Grands Montets, Bouquetins-Piste fĂĽr Herausforderungen, 180 km lange Haute Route zum Wandern
  • Perfekt fĂĽr: Profis, Fortgeschrittene, Freerider, Freestyler, Carving, Skitouren

Paradiski (Les Arcs – Peisey Vallendry – La Plagne)

  • Höhe: 1.200-3.250 Meter
  • Saison: Dezember-April
  • Pistenlänge: 425 km (davon 12 grĂĽn, 137 leicht, 79 mittel & 36 km schwer)
  • Anzahl Pisten: 264
  • Anzahl Skilifte: 130
  • Skipass-Preis: 1 Tag ~ 64€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: zwei Gletscher, 70% der Pisten ĂĽber 200 Meter hoch, doppelstöckige Seilbahn Vanoise Express, schwarz markierte Piste Les Ă©troits, Besichtigung einer Eishöhle mit Eisskulpturen, Klettern auf dem Eisturm
  • Perfekt fĂĽr: Familien, Bobfahrten, Winterwandern, Schneeschuhtouren, Hundeschlittenfahrten

 

Mehr Skireisen Angebote in Frankreich mit Skipass

Angebote fĂĽr Skiurlaub in Italien

Wer Österreich im Winter den Rücken kehren will, den erwarten reizvolle Skigebiete in Italien. Vorzugsweise kommen viele Urlauber in den Sommermonaten hierher. Doch das südeuropäische Land fasziniert auch mit perfekten Orten für einen Skiurlaub. Die Italienischen Alpen im Norden des Landes laden euch zu rasanten Abfahrten auf idyllischen Pisten ein. Die italienischen Skiorte findet ihr vor allem in den Dolomiten. Lasst euch von den Gletschern mit 3.000 Metern Höhe in den Bann ziehen und bezwingt sie.

Ein Winterurlaub in Italien ist für jeden ideal, auch wenn ihr nicht Ski fahren oder snowboarden könnt. Alternativ zieht ihr euch die Schneeschuhe an und begebt euch auf eine Wanderung. Macht ihr euch gut auf Schlittschuhen, solltet ihr eislaufen gehen. Mit den Aktivitäten ist für jede Menge Abwechslung in eurem winterlichen Urlaub gesorgt.

Top 5 der schönsten Skigebiete in Italien

Die Schneekalender Grafik zeigt die durchschnittlichen Schneehöhen in den Top-Skigebieten. Die beste Reisezeit für einen Skiurlaub in Italien fällt zwischen Dezember und April. Den meisten Schneefall gibt es im Skigebiet Kronplatz sowie im Skigebiet Livigno.

Kronplatz

  • Höhe: 930-2.275 Meter
  • Saison: 26.11.2022-23.04.2023
  • Pistenlänge: 120 km (davon 52 leicht, 42 mittel & 26 km schwer)
  • Anzahl der Pisten: 48
  • Anzahl Skilifte: 32
  • Skipass-Preis: 1 Tag ~ 69€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: Austragungsort des alpinen Ski-Weltcups am 24.01.2023 fĂĽr Damen-Riesenslalom, Weltcup-Piste Erta, alle Pisten können beschneit werden = Wettergarantie, World Record Piste, mehrere Kidsareale, Snowpark, 5 schwarze Pisten „Black Five“ fĂĽr Herausforderungen
  • Perfekt fĂĽr: Profis, Familien, Freestyler

Val Gardena – Gröden

  • Höhe: 1.236-2.540 Meter
  • Saison: 03.12.2022-10.04.2023
  • Pistenlänge: 181 km (davon 52 leicht, 110 mittel & 19 km schwer)
  • Anzahl der Pisten: 179
  • Anzahl Skilifte: 79
  • Skipass-Preis: 1 Tag ~ 62€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: Ski-Weltcup am 16. und 17. Dezember 2022, Sella Ronda (bekannteste Skirunde in SĂĽdtirol), Weltcup-Strecke Saslong vom Ciampinoi nach St. Christina, schwarz markierte Abfahrt vom Ciampinoi nach Wolkenstein, Snow- und Funpark Val Gardena, Geschwindigkeitsmessstrecke
  • Perfekt fĂĽr: Winterwandern, Snowboarder, Freestyler, Profis

Seiser Alm

  • Höhe: 1.000-2.249 Meter
  • Saison: 07.12.2022-11.04.2023
  • Pistenlänge: 66 km (davon 18 leicht, 45 mittel & 3 km schwer)
  • Anzahl der Pisten: 60
  • Anzahl Skilifte: 21
  • Skipass-Preis: 1 Tag ~ 69€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: beschneibare Pisten = schneesicher, Ski können bei allen Aufstiegsanlagen angeschnallt bleiben, Kids Funpark, Italiens bester Snowpark (70 Obstacles wie Kicker, Rails und Boxen) & einer der größten in Europa, Skipiste Race mit 58% Neigung
  • Perfekt fĂĽr: Familien, Freestyler, Snowboarder, Pferdeschlittenfahrt, Rodeln

Cortina d’Ampezzo

  • Höhe: 1.224-2.930 Meter
  • Saison: 03.12.2022-01.05.2023
  • Pistenlänge: 120 km (davon 55 leicht, 46 mittel & 19 km schwer, 6 km Skirouten)
  • Anzahl der Pisten: 90
  • Anzahl Skilifte: 37
  • Skipass-Preis: 1 Tag ~ 62€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: Ski-Weltcup vom 20. bis 22. Jänner 2023, Olympische Winterspiele im Februar 2026 teilweise in Cortina, Skitour Olympia, 500 Meter langer Snowpark Cortina, Armentarola-Piste, Abfahrt vom Col DrusciĂ© nach Cortina (bekannt aus dem James Bond-Film „Spectre“)
  • Perfekt fĂĽr: Freestyler, Snowboarder, Profis

Livigno

  • Höhe: 1.816-2.900 Meter
  • Saison: 03.12.2022-01.05.2023
  • Pistenlänge: 115 km (davon 30 leicht, 65 mittel & 20 km schwer)
  • Anzahl der Pisten: 78
  • Anzahl Skilifte: 32
  • Skipass-Preis: 1 Tag ~ 52€ (Erwachsene)
  • Besonderheiten: im Februar 2026 Austragungsort der Olympischen Winterspiele fĂĽr Snowboard- und Freestyle-Wettbewerbe, jährlich groĂźes Telemark Festival „Skieda“, drei schwarz markierte Abfahrten
  • Perfekt fĂĽr: Snowboarder, Freestyler, Fortgeschrittene

 

Mehr Skireisen Angebote in Italien mit Skipass

Infos & Tipps fĂĽr den Skiurlaub

Euch fehlen noch ein paar Informationen, bevor ihr euch endgültig für euren Skiurlaub entschieden habt? Oder habt ihr schon gebucht und habt noch offene Fragen? Dann werft einen Blick auf diese Infos und Tipps, die ihr für die Planung eures Skiurlaubs brauchen könntet.

Spartipps fĂĽr den Skiurlaub

Dass sich ein Winterurlaub mit der Familie ziemlich verlockend anhört und ihr alle direkt in die Skischuhe steigen wollt, können wir gut verstehen. Wir haben noch einige Tipps für euch, wie ihr besonders günstig in den Skiurlaub fahren könnt. Pauschal kann man sagen, dass es in den meisten Skigebieten Rabatte für Kinder gibt. Für Kleine unter 6 (oder mit etwas Glück auch unter 10) Jahren sind die Lifte häufig umsonst und es gibt auch andere Ermäßigungen für Familien. In unseren aktuellen Angeboten findet ihr immer wieder günstige Skireisen, die euch für wenig Geld in den Skiurlaub bringen. Schaut am besten regelmäßig vorbei.

✓ Günstiges Skigebiet aussuchen

✓ Ferienwohnung mieten

✓  Selbstverpflegung

✓ Rabatte ausnutzen

âś“ In der Nebensaison verreisen

✓ Kleine Skigebiete wählen

✓ Wochenpreise für den Skipass nutzen

✓ Pauschalreisen buchen

✓ Ausrüstung online mieten oder unabhängig vom Skigebiet leihen

âś“ All-Inclusive-Skiurlaub buchen, um Kosten im Blick zu haben

GĂĽnstige Skireisen zum kleinen Preis (Low Cost)

Packliste fĂĽr den Skiurlaub zum Downloaden, Drucken + Abhaken

Damit nun auch wirklich nichts mehr schiefgehen kann, solltet ihr einige Sachen vor der Reise nicht vergessen. NatĂĽrlich darf einiges zum Knabbern fĂĽr die Anreise, gepaart mit einer Portion gute Laune, nicht fehlen. DarĂĽber hinaus solltet ihr an diese Essentials denken:

➡ hier könnt ihr euch die Packliste als PDF zum Abhaken herunterladen

Anklicken zum Ausklappen

  • Winterreifen
  • Schneeketten
  • Frostschutz
  • Eiskratzer
  • Zulassungsschein
  • Ă–AMTC/ARBĂ– Karte
  • Karte/Navi
  • Dachgepäckträger
  • Dokumente wie Reisepass, FĂĽhrerschein, Schutzbrief, Versicherung
  • Reiseunterlagen: Adresse des Hotels, Buchungsunterlagen
  • Geld
  • SchlĂĽssel
  • Krankenkassenkarte
  • Handys und Ladegeräte
  • Kamera/Actioncam mit (Ersatz-)Speicherkarte
  • Sonnenbrillen
  • TaschentĂĽcher, Notfall-Kosmetik
  • Reiseapotheke
  • Brotdosen/Lunchboxen
  • Hörbuch
  • Kopfhörer
  • BĂĽcher
  • Winterjacke
  • MĂĽtze/Stirnband
  • Schal
  • Handschuhe
  • Strumpfhosen
  • Fleecepullover/-jacke
  • Pyjama und Pantoffeln
  • Badesachen + Badelatschen fĂĽr Wellnessbereiche
  • Winterschuhe
  • Skianzug, Skiunterwäsche und -socken
  • Stofftiere, die nicht fehlen dĂĽrfen
  • Gesellschaftsspiele
  • Adressen fĂĽr eure Postkarten 
  • Zahnpasta + ZahnbĂĽrste
  • Shampoo + Duschgel + Rasierer
  • BĂĽrste + Föhn
  • Nagel-Set
  • Sonnencreme und Lippenpflege
  • Medikamente und Pflaster
  • Deo
  • Tampons
  • VerhĂĽtungsmittel
  • Kontaktlinsen
  • Creme
  • Wattestäbchen
  • Haarbänder und Spangen
  • Kinderreisepass
  • Windeln
  • FeuchttĂĽcher
  • Wickeltasche
  • Wundcreme
  • Kinderwagen
  • Kindersitz
  • Medikamente (s.o.)
  • Kleidung (s.o.)
  • SchwimmflĂĽgel
  • Schwimmwindeln
  • Fläschchen
  • Babynahrung
  • Schnuller
  • Spielzeug
  • Lätzchen
  • Kopfbedeckung
  • Tipps fĂĽr das Reisen mit Kleinkindern 
  • Skirucksack
  • Gesichtsschutz
  • Lawinenpieper
  • Lawinensonde
  • Maskenhalter fĂĽr Skihelm
  • Ski
  • Skihelm
  • Skijacke
  • Skihose
  • Skischuhe
  • Skisocken
  • Skistöcke
  • Händedesinfektion
  • ggf. Impfnachweis/Genesungsnachweis
  • Impfpass
  • FFP2-Masken
  • Schnelltests