Ihr wollt euch im Jahr 2019 mal ein bisschen Luxus gönnen? Dann solltet ihr euch folgende Traumdestinationen vormerken, denn hier findet ihr zahlreiche edle Resorts, die einen unvergesslichen Urlaub garantieren. Ich zeige euch die 6 schönsten Luxusreiseziele für 2019…

Es gibt Reiseziele, wo der Sand ein bisschen feiner, das Wasser ein wenig türkiser und die Hotels doch ein wenig luxuriöser sind, als an anderen Orten. Manche Destinationen stechen einfach mit einer unglaublichen Schönheit hervor, die man mit eigenen Augen sehen muss. In meinem heutigen Artikel zeige ich euch sechs Luxusreiseziele für 2019, die bei euch garantiert Fernweh auslösen werden. An diesen Orten werden Urlaubsträume wahr…

Luxusreiseziele für 2019

Seychellen | Fidschi | Hawaii | Los Cabos | Bora Bora | Bahamas

bahamas

Seychellen – 115 Trauminseln und Luxus pur

Wo soll ich nur anfangen, wenn ich die Seychellen beschreiben will? Bei den blendend weißen Stränden, bei der atemberaubenden Natur oder der faszinierenden Unterwasserwelt? Das Archipel im Indischen Ozean ist einfach ein Paradies auf Erden und bietet Urlaubern eine absolute Bilderbuchkulisse. Auf den verschiedenen Inseln findet man zahlreiche Resorts, die sich in punkto Luxus gegenseitig überbieten.

Dramatische Ausblicke auf den türkisblauen Ozean, Infinity Pools in schwindelerregenden Höhen und dekadente Suiten lassen das Herz eines jeden Luxusliebhabers höher schlagen. Four Seasons, Banyan Tree, Hilton – auf den Seychellen findet man alle Premium Hotelketten auf einem Fleck. Doch das absolute Highlight wartet auf der Privatinsel Felicite – hier können Gäste nämlich in den privaten Pool Villen des grandiosen Six Senses Zil Pasyon Resort nächtigen. Das Hotel ist von den typischen massiven Granitfelsen umrahmt und besticht mit traumhaften Aussichten auf den Indischen Ozean. Wenn man sich für eine Reise auf die Seychellen entscheidet, darf man sich also einiges erwarten!

urlaubsguru.de_la-digue_seychellen_03523277

Fidschi – Das Paradies im Pazifik

Mitten im Südpazifik, unweit von Australien und Neuseeland, wartet ein Inselparadies der Extraklasse. Die Fidschis gelten noch als Geheimtipp und locken mit einer unberührten Natur, die sich sehen lassen kann. Bunte Korallenriffe, makellose Strände und glasklares Wasser machen diesen Ort zu einem absoluten Traumziel. Außerdem bieten die exklusiven Resorts auf den Fidschis viel Privatsphäre – das wissen vor allem Promis zu schätzen, die hier regelmäßig ihren Urlaub verbringen.

Red Bull Milliardär Didi Mateschitz darf sogar eine ganze Insel auf den Fidschis sein Eigen nennen – inklusive Luxusresort mit 25 Privatvillen. Das Laucala Island Resort gehört zu den Leading Hotels of the World und verfügt über eine riesige Pollandschaft, die sich durch das gesamte Gelände zieht. Hier ist man wirklich verloren im Paradies! Doch wer auf die Fidschis will, muss geduldig sein – die Anreise ist mit mehreren Umstiegen verbunden und kann schon mal über 30 Stunden dauern.

Hawaii – Ein Ziel für jede Bucketlist

Hand aufs Herz – wer würde nicht gerne mal auf Hawaii Urlaub machen? Die Inselgruppe in den USA ist wohl das Bucketlist-Ziel schlechthin und das ist auch absolut kein Wunder. Die einzelnen Inseln bestechen mit einer beispiellosen Naturlandschaft, die einfach nur sprachlos macht. Auf Hawaii kann man sich einerseits an den einsamen Stränden erholen und andererseits spannende Wandertouren durch den Regenwald machen – der perfekte Mix aus Entspannung und Aktivurlaub.

Zudem warten natürlich exzellente Resorts, die einen unvergesslichen Aufenthalt garantieren. Nach Low Budget Hotels sucht man auf Hawaii vergebens – fast alle Unterkünfte auf den einzelnen Inseln sind super luxuriös und lassen absolut keine Wünsche offen. Wer sich mal richtig was gönnen will, kann zum Beispiel einen Aufenthalt im St. Regis Princeville auf Kauai buchen, das direkt an der wunderschönen Hanalei Bucht liegt. Suiten mit Butler Service, eine Terrasse mit Meerblick und natürlich ein traumhafter Privatstrand sind nur einige der Vorzüge, die dieses Hotel zu bieten hat.

sunset-at-tropical-poipu-beach-of-kauai-hawaii-istock_66995317_xlarge-2

Los Cabos – Mexikos Jetset Mekka

Am südlichsten Punkt der Halbinsel Baja California Sur in Mexiko befindet sich ein echter Promi Hotspot: Los Cabos! Die schöne Küste erstreckt sich über die zwei Orte San José del Cabo und Cabo San Lucas – hier reiht sich ein Luxusresort an das andere! Besonders bekannt und beliebt ist das Marquis Los Cabos, das sogar als Drehort für die aktuelle „Bachelor“ Staffel diente. Das schicke All Inclusive Resort verfügt über edle Suiten und Villen, die mit einer luxuriösen Einrichtung begeistern.

Damit den Gästen auch ja nicht langweilig wird, bietet das Hotel zudem ein umfangreiches Entertainmentprogramm. Vom Kochkurs bis zur Tequila Verkostung und zum Schnorchelausflug gibt es allerlei Aktivitätsmöglichkeiten. Natürlich wird auch in punkto Kulinarik ordentlich aufgetrumpft: in insgesamt fünf Restaurants kann bis in die späten Abendstunden geschlemmt werden. Vielleicht begegnet man ja auch dem einen oder anderen Star – in Los Cabos ist alles möglich!

shutterstock_162710642

Bora Bora – Traumziel am anderen Ende der Welt

Bora Bora gehört ohne Zweifel zu den luxuriösesten Urlaubszielen der Welt – wer hier ein paar Tage verbringen will, muss ziemlich tief in die Tasche greifen. Das liegt zum einen daran, dass allein die Flüge schon sehr teuer sind. Bora Bora liegt nämlich mitten in der Südsee und ist nicht gerade einfach zu erreichen. Zum anderen findet man auf der Insel nur Hotels der Superlative – Exklusivität wird hier groß geschrieben!

Eines der wohl teuersten Hotels auf Bora Bora ist das St. Regis, das aus einzelnen Überwasser Bungalows besteht. Hier kann man einfach mal direkt über dem türkisblauen Wasser schlafen und morgens direkt ins kühle Nass springen. Die romantischen Villen eignen sich auch perfekt für die Flitterwochen – schließlich genießt man hier absolute Privatsphäre und kann sich ganz der Zweisamkeit widmen – Ein Traum!

Bora-Bora-iStock-498297066

Bahamas – Türkisblaues Wasser und schwimmende Schweine

Einmal die schwimmenden Schweine auf den Bahamas besuchen – das ist der Traum von vielen. Doch die süßen Tiere sind nur einer der vielen Gründe, warum der Inselstaat im Atlantik eine Reise wert ist. Angefangen bei den Bilderbuchstränden bis hin zu den faszinierenden Korallenriffen gibt es auf den Bahamas so einiges zu sehen.

Besonderes Highlight ist das dekadente Atlantis Hotel, das auf einer eigenen Insel liegt und sogar über einen Aquapark verfügt. Doch das ist noch lange nicht alles – die Gäste des Resorts haben außerdem die Möglichkeit mit Delfinen zu schwimmen und die beeindruckende Unterwasserwelt rundherum zu entdecken. Zudem verfügt das Resort über insgesamt 40 (!) Restaurants und Bars, mehrere Shoppingcenter sowie einen eigenen Yachthafen. Mehr Luxus geht nicht!

bahamas

Bereit für den Urlaub?

Diese traumhaften Orte sind einfach perfekt für einen luxuriösen und entspannten Urlaub fernab vom Alltagsstress. Aber natürlich bekommt ihr auch für wenig Geld eine Traumreise – stöbert einfach mal durch meine aktuellen Angebote oder lasst euch in meinem Reisemagazin inspirieren!

Urlaub buchen

Mehr Reiseziele für 2019