Kärnten Urlaub

Hier findet ihr die besten Angebote für euren Kärnten Urlaub

Kärnten Urlaub – Ein Naturparadies in Österreich

Bei einem Urlaub in Kärnten verbringt ihr eine abwechslungsreiche Zeit mit spannenden Aktivitäten in der Natur. Das südlichste Bundesland Österreichs ist bekannt für seine prächtigen Berglandschaften und idyllischen Gewässer wie den Faaker, Wörther oder Klopeiner See. Hier packen Naturfreunde die Wanderschuhe aus und Fahrradfahrer radeln auf der sonnigen Südseite der Alpen an Bauernhöfen entlang. Ich habe mich in der Region etwas genauer umgesehen und versorge euch mit allen wichtigen Informationen für euren nächsten Kärnten Urlaub.

Sehenswürdigkeiten

Wer der Natur nah sein möchte, kann bei seinem Urlaub in Kärnten zahlreichen Aktivitäten unter freiem Himmel nachgehen.Ihr wollt Wandern in Kärnten? Dann empfehle ich die Traumpfade am Heiligenblut am Großklockner, Weißensee, Lesachtal oder Villach. Abenteurer erwarten unzählige Kletterparks, Wassererlebnisparks und Rafting-Angebote. Im Fallschirmzentrum  wagt ihr den Fall aus luftiger Höhe. Wer offen für neues ist, wandert beim Lamatrekking mit den spuck-freudigen Kamelen durch die grüne Natur. Für ein besonderes Aha-Erlebnis sorgen Kärntens Panoramastraßen. Spektakuläre Ausblicke an der Großklockner Hochalpenstraße oder Malta Hochalmstraße rauben euch den Atem.

Skiurlaub in Kärnten

Im Winter eignet sich Kärnten gut für einen Skiurlaub. Die Auswahl an besonderen Wintersportgebieten ist riesig. Dank der exklusiven Thermen- und Massagecubes in St. Oswald und Bad Kleinkirchheim  könnt ihr euren Skiurlaub mit Wellness kombinieren. Ein besonderes Highlight ist die Sauna auf der Piste. 103 bestens präparierte Pistenkilometer auf 300 Hektar Fläche dienen eurer Unterhaltung. 24 Liftanlagen sorgen für Vergnügen auf der Piste ohne lange Wartezeiten. Auch das Après Ski kommt nicht zu kurz: In einer der 23 Skihütten lasst ihr den anstrengenden Tag gemütlich ausklingen. Weitere tolle Skiorte sind Nassfeld, Heiligenblut am Großglockner oder Goldeck.

Urlaub am See

Wer in Kärnten seinen Urlaub bevorzugt am See verbringt, hat die Qual der Wahl. Ich habe sie alle besucht und die drei schönsten Exemplare möchte ich euch an dieser Stelle nicht vorenthalten:

Wörthersee

Nahe der Grenze zu Slowenien und Italien liegt die Region Wörthersee. Sie zählt zu den beliebtesten Sommerferien-Destinationen Österreichs, in der ihr natürlich den gleichnamigen Wörthersee findet. Im Sommer ist der See angesagte Party- und Lifestyle-Bühne für Sonnenanbeter und Wassersportler. Im Herbst und Winter geht es hier ruhiger zu, wenngleich sich die Region gerade zur goldenen Jahreszeit ideal zum Wandern und Radfahren eignet. Auch zum Fischen ist die Region eine gute Anlaufstelle.

Klopeiner See

Der Klopeiner See in Südkärnten ist der wärmste See Europas und bietet im Frühling ideale Bedingungen zum Baden und Wassersportlern. Sportlich aktive können von Mai bis September am Seenfitnessprogramm teilnehmen, welches kostenlos genutzt werden kann. Dabei unterstützen geprüfte Sportguides die Aktivitäten rund um Radeln, Wandern und vieles mehr.

Faaker See

In der Region Villach liegt der Faaker See. Für Aktivurlauber ist die Region mit belebender Alpenluft ganzjährig ein Naturparadies. Der türkisblaue Badesee ist so sauber, man könnte glatt daraus trinken! In der Seemitte befindet sich eine idyllische Insel. Hier könnt ihr einen romantischen Tag verbringen.

Diese drei Beispiele sind natürlich nur ein winziges Angebot ausgewählter Seen. Abhängig davon, wo genau in Kärnten ihr euren Urlaub verbringt, kann ich euch genauso gut den Weissensee, den Millstätter See oder den Ossiacher See ans Herz legen.

Kärnten Urlaub – mein Fazit

Unabhängig davon, wie genau ihr euren Kärnten Urlaub gestaltet, findet ihr zahlreiche Hotels für jeden Geschmack. Die Region bietet Familien mit Kindern großartige Selbstversorgerhütten, um die Landidylle bei Tag und Nacht zu genießen. Verbringt einen erholsamer Familienurlaub auf dem Bauernhof in einer gemütlichen Almhütte. Wer auf der Suche nach Entspannung ist, kann in einem Seehotel oder einer Pension am Wasser seinen Energiespeicher neu laden. Skifahrern bieten sich Ferienwohnungen in den Bergen.

Für was ihr euch auch entscheidet, ich wünsche euch eine tolle Zeit bei eurem nächsten Urlaub in Kärnten!