Rhodos Urlaub

Hier findet ihr die besten Deals für euren Rhodos Urlaub

Rhodos Urlaub – Auszeit auf der griechischen Sonneninsel

Habt ihr schon einmal eine Reise zu der bekanntesten griechischen Insel gemacht? Wer sich noch nie einen Rhodos Urlaub gegönnt hat, der sollte das nicht länger vor sich herschieben. Die Sonneninsel gehört nämlich zu den Klassikern unter den Reisezielen. Es gibt Sonnenstunden satt, die an einem der vielen Strände genossen werden können und der geschichtliche Hintergrund interessiert nicht nur Historiker. Die vielen Sehenswürdigkeiten werden viel Zeit in Anspruch nehmen, aber ohne Zweifel sind sie es Wert. Wundervolle Eindrücke, leckere Speisen und die Gastfreundschaft der Griechen werden euch eine grandiose Zeit in einem der schönsten Urlaubsländer bescheren. Junge und ältere Reisende kehren immer wieder gerne für einen Urlaub auf Rhodos zurück und lassen sich gerne immer wieder aufs Neue von der Sonneninsel in ihren Bann ziehen. Wer Rhodos noch nicht besucht hat, kann sich jetzt mit einigen wertvollen Tipps Lust darauf machen lassen.

Beliebte Reiseziele und Sehenwürdigkeiten auf Rhodos

Die ganze Insel ist ein einziges Erlebnis und eine Sehenswürdigkeit für sich. Ein unbedingtes Muss ist der Besuch von Rhodos-Stadt. In der Stadt kann man mindestens einen Tag verbringen, denn es gibt jede Menge zu bestaunen. Die lange Mauer aus längst vergangener Zeit, die die Altstadt umrahmt, der Großmeisterpalast des Johanniterordens, der Hippokrates-Platz mit dem Eulenbrunnen, diverse Moscheen und noch so vieles mehr hält die Hauptstadt der Insel bereit. Ein anderer Ort, der absolut sehenswert ist, ist Lindos. Die weißen Häuser und die kleinen Gassen verbreiten ein unvergessliches Flair und man weiß direkt: Das ist Griechenland! Doch nicht zuletzt zieht auch die Akropolis von Lindos zahlreiche interessierte Touristen an. Dort könnt ihr übrigens auch das ein oder andere Kunstwerk von Einheimischen kaufen. Was fällt einem noch automatisch zu einem Urlaub auf Rhodos ein? Natürlich der Koloss von Rhodos! Dieses Weltwunder gehört zu jedem Sightseeing-Trip unabdingbar hinzu. Wer sich das entgehen lässt, ist selbst Schuld. Zwar existiert die Statue zu Ehren von Helios dem Sonnengott selbst nicht mehr, aber die zwei Säulen stehen noch immer. Für einen richtig gelungenen Urlaub am Meer gehören natürlich auch die Strände und Badebuchten, von denen Rhodos jede Menge hat. Die findet ihr zum Beispiel in Prasionis, Faliraki, bei Lindos mit der St. Pauls Bay oder auch die Anthony Quinn Bay. Wer beim Sonnenbad auch gerne eine leichte Brise verspürt, dem ist die Ostküste von Rhodos wärmstens zu empfehlen. Weitere Badeziele sind der Tsambaki Strand, der mit zu den schönsten von Rhodos zählt, sowie der Agathi Strand und die Bucht in Kalithea. Wie ihr seht, habt ihr zahlreiche Strände und Buchten zur Auswahl, damit ihr neben den vielen Erkundungstouren auch mal so richtig entspannen und Sonne tanken könnt. Am Ende dieser vielen tollen Sehenswürdigkeiten und Orte kommt noch ein Tipp, der ganz eng mit Genuss in Verbindung steht. Wer sich gerne kulinarisch verwöhnen lässt, der kommt an einer typisch griechischen Taverne in seinem Rhodos Urlaub nicht vorbei. Frischer Fisch, gegrilltes Fleisch und ein guter Wein, so kann man es sich in seinem Urlaub auf Rhodos doch richtig gute gehen lassen! Habt ihr eure Koffer schon gepackt? Dann könnt ihr euch nun für eines der günstigen Rhodos-Angebote auf meinem Blog entscheiden!