In knapp zwei Wochen geht es wieder los – bereits zum 69. Mal findet in Cannes das berühmte Filmfestival statt und lockt zahlreiche Stars an die französische Riviera. Glanz und Glamour vor einer traumhaften Kulisse – die Filmfestspiele in Cannes gehören zu den aufregendsten Events des Jahres. Zwischen 11. und 22. Mai sind wieder viele Megastars und Filmpremieren angekündigt – Vorhang auf für die Cannes Highlights 2016.

cannes festival
Quelle: Flickr

Woody Allen leitet die Filmfestspiele ein

Natürlich gibt es auch heuer einige Blockbuster Premieren, darunter das neue Woody Allen Werk Café Society, das sogar das Festival eröffnen wird. Somit gelingt Allen ein neuer Rekord, denn nach Hollywood Ending und Midnight in Paris ist das bereits sein dritter Film, der das Festival des Cannes einleitet. Der Film handelt von einem Mann, der in den 30er Jahren nach Hollywood geht, um in der Filmindustrie zu arbeiten und in die Kaffeegesellschaft der damaligen Zeit hineingezogen wird. Die Hauptrollen werden von Jesse Eisenberg und Kristen Stewart gespielt.

In der Jury sitzen auch dieses Jahr wieder bekannte Schauspieler wie Donald Sutherland, Kirsten Dunst und Vanessa Paradis. Zusammen mit sechs weiteren Kollegen entscheiden sie über die Gewinner der 69. Filmfestspiele. Zur Auswahl stehen Filme wie The Last Face von Sean Peen und Loving von Jeff Nichols. Insgesamt kämpfen 20 Filme um die begehrte goldene Palme. Man darf gespannt sein, wer dieses Jahr das Rennen macht!

So kommt ihr nach Cannes

Ihr wollt selber mal bei diesem glamourösen Event dabei sein? Von Nizza aus könnt ihr Cannes bequem mit dem Zug erreichen, die Fahrt dauert nur um die 40 Minuten und kostet pro Richtung 6,60€. Ihr könnt auch mit dem Bus fahren, doch das dauert 2 Stunden. Hotels sind zu dieser Zeit meistens schon ausgebucht oder kosten viel zu viel Geld – deswegen rate ich euch ein Hotel in Nizza zu nehmen und dann einfach einen Tagesausflug nach Cannes zu machen. Dort könnt ihr die Stars über den 2 km langen roten Teppich schreiten sehen und ein bisschen Hollywoodluft schnuppern. Euch sollte aber klar sein, dass gerade zu dieser Zeit sehr viel los sein wird! Macht euch also auf große Menschenmengen gefasst. Falls ihr euch den Trubel lieber nicht antun wollt, könnt ihr natürlich auch alles im Fernsehen verfolgen.

cannes 2

In diesen Luxus Hotels werden die Stars untergebracht

Wenn Stars wie George Clooney, Quentin Tarantino oder Brad Pitt zum Filmfestival nach Cannes reisen, ist es klar, dass sie nicht in irgendwelchen Normalo Herbergen untergebracht werden. Die A-Prominenz von Hollywood wohnt natürlich nur in den exklusivsten Hotels an der Croisette. Ich verrate euch, in welchen vier Hotels die meisten Stars verweilen werden.

Hotel Barrière Le Majestic

Das Hotel Barrière Le Majestic befindet sich in unmittelbarer Nähe zum roten Teppich und ist somit die perfekte Unterkunft für die anreisenden Stars. Es ist auch das größte Hotel der Croisette und wird die meisten Stars beherbergen.

Hotel Carlton Intercontinental

Das Carlton Intercontinental ist wohl das beliebteste Hotel während der Filmfestspiele. Es befindet sich genau zwischen dem Hotel Martinez & Hotel Majestic. Hier finden in diesem Zeitraum auch einige Events statt, also könntet ihr in der Lobby auf den ein oder anderen Star treffen.

Hotel Martinez 

Auch das nächste Hotel steht den anderen in puncto Luxus in nichts nach. Das Hotel Martinez befindet sich genau auf der berühmten Promenade von Cannes und bietet einen tollen Ausblick aufs Meer. Hier befindet sich auch die Chopard Lounge, wo ihr teure Cocktails schlürfen könnt – doch seid gewarnt vor den vielen Paparazzis, die vor dem Hotel auf Stars lauern.

Hotel du Cap Eden Roc

Das Hotel du Cap Eden Roc in Antibes ist ebenfalls eine gute Adresse für VIP Parties während der Filmfestspiele. Hier feiert sich die Crème de la Crème der Filmbranche untereinander und genießt die Zeit abseits des Blitzlichtgewitters auf dem roten Teppich.