Stellt euch mal vor, ihr liegt in einer riesigen Seifenblase aus Plastik, kuschelt euch gemütlich in die Kissen und über euch leuchten die Sterne – im Bubble Hotel könnte diese Vorstellung schon bald zur Wirklichkeit werden!

Es gibt auf der Welt ja so einige außergewöhnliche Unterkünfte, die normale Hotels in den Schatten stellen. Sei es nun eine Glaskapsel auf einer Klippe, ein Überwasser-Bungalow in der Karibik oder Baumhäuser mitten im Dschungel – an diesen Orten erwartet die Gäste ein unvergesslicher Aufenthalt. So auch im Bubble Hotel im Süden Frankreichs, wo man in einer überdimensionalen Blase übernachten kann. Was es mit dieser verrückten Idee auf sich hat und wie viel der Spaß kostet, verrate ich euch in diesem Artikel.

bub 1
Foto: Attrap’Reves

Ein unvergesslicher Aufenthalt im Bubble Hotel

Ihr wollt mal ein kleines Abenteuer in der Natur erleben? Dann wird euch das Bubble Hotel in Südfrankreich bestimmt gefallen, denn hier könnt ihr in einer überdimensionalen Blase mitten im Wald übernachten. Wie cool ist das denn? Die Blasen sind alle wie ein ganz normales Hotelzimmer eingerichtet und bieten uneingeschränkten Blick auf den Wald rundherum. Zwar kann man sich in der durchsichtigen Unterkunft keine Privatsphäre erwarten aber der Blick auf den Sternenhimmel macht dieses kleine Defizit wieder wett:

Wer sich für einen Aufenthalt im Bubble Hotel entscheidet, darf sich auf ein einzigartiges Erlebnis freuen. Umgeben von einer idyllischen Atmosphäre könnt ihr traute Zweisamkeit genießen und einfach mal komplett abschalten. Die durchsichtigen Blasen beinhalten alle ein großes Bett und sind in fünf verschiedenen Ausführungen verfügbar. Ihr könnt zum Beispiel in einer minimalistischen „Love Nature“ Blase übernachten oder euch für die romantische Variante „Glamour“ entscheiden. Eines ist sicher: in diesen Blasen habt ihr definitiv eure Ruhe!

Mittlerweile gibt es das coole Hotel sogar an fünf verschiedenen Orten in Südfrankreich: Allauch, Sainte-Maime, La Bouilladisse, Montagnac-Montpezat und Puget-Ville. Falls euch in der Blase langweilig werden sollte, könnt ihr die wunderschöne Umgebung erkunden oder euch im Jacuzzi entspannen – so lässt es sich aushalten! Ein Aufenthalt kostet übrigens zwischen 109€ und 499€, was bei so einer außergewöhnlichen Unterkunft sogar noch ziemlich fair ist.

Jetzt auch in der Schweiz

Ihr wollt auf dieses einmalige Schlaferlebnis nicht verzichten, aber nicht unbedingt ganz so weit verreisen? Dann besucht doch einfach das Bubble Hotel im idyllischen Schweizer Kanton Thurgau, im Nordosten unseres Nachbarlandes.

Ein himmlisches Vergnügen mitten in der Natur!

Die fantastischen Unterkünfte sind gleich an mehreren wunderschönen Standorten verteilt – mitten in den Thurgauer Gärten, Obsthainen und Rebbergen. Auch hier erwartet euch ein himmlisches Vergnügen mitten in der Natur! Geöffnet hat das Bubble Hotel in der Schweiz jedes Jahr zwischen April und Oktober, eine Nacht für 2 Personen kostet euch ab 190 CHF aufwärts, umgerechnet also etwa 165€.

Also, wenn ihr mich fragt, sieht das ganz schön gemütlich aus! Stellt euch nur mal vor, ihr liegt an einem lauen Sommerabend unter freiem Sternenhimmel und um euch herum ist nichts als die wunderschöne Natur – traumhaft, oder? Würdet ihr in so einer Unterkunft auch mal schlafen wollen oder bevorzugt ihr doch eher das gute alte Hotelzimmer?

Noch mehr besondere Unterkünfte