Londons coolstes Outdoor Restaurant ist zurück – die Glas Iglus des Coppa Clubs laden auch heuer wieder zu einem unvergesslichen Dinner Erlebnis direkt an der Themse. Ich verrate euch alles über dieses geniale Winter Pop Up!

Nach dem großen Erfolg der letzten zwei Jahre beglückt der Coppa Club in London seine Gäste auch heuer wieder mit den genialen Glas Iglus, die direkt an der Themse aufgestellt werden. Wie ihr die beliebten Kuppeln für ein privates Dinner mieten könnt, erfahrt ihr in diesem Artikel!

ADS_7486
Foto: Coppa CLub

Romantische Glas Iglus direkt an der Themse

Direkt an der Themse gelegen, bietet der Coppa Club wohl eine der besten Aussichten auf die Skyline Londons und die Tower Bridge. Das edle Restaurant überzeugt aber nicht nur mit der Lage, sondern auch mit einer abwechslungsreichen Speisekarte und fairen Preisen. Doch das eigentliche Highlight ist die Außenterrasse, die im Winter in ein kleines Iglu-Dorf umfunktioniert wird. Die beheizten Glaskuppeln, die vor dem Restaurant aufgestellt werden, können für ein privates Dinner gemietet werden.

ADS_7653_2
Foto: Coppa Club

Iglus können online reserviert werden

In den gemütliches Iglus erwartet die Gäste eine wahrlich magische Atmosphäre – umgeben von romantischen Lichterketten kann man es sich auf den fellbezogenen Sesseln gemütlich machen und den Blick auf die Themse genießen. Auf den Teller kommen je nach Laune Burger, Pizza, Pasta oder Grillspezialitäten. Übrigens kann man in den Iglus nicht nur dinieren – auch Frühstück und Brunch wird angeboten.

Der ideale Ort für ein romantisches Date!

Zum Essen gibt es erstklassige Signature Cocktails, Wein oder auch Champagner – man gönnt sich ja sonst nichts! Die Glaskuppeln sind sowohl für ein kleines Dinner zu zweit als auch für eine größere Weihnachtsparty mit Freunden geeignet und können noch bis Ende Jänner auf der offiziellen Coppa Club Homepage reserviert werden.

ADS_6496
Foto: Coppa Club

Ein unbezahlbares Vergnügen?

Doch wie viel kostet dieses einzigartige Erlebnis überhaupt? Wer jetzt denkt, dass die Iglus ein unbezahlbarer Spaß sein müssen, der irrt sich. Laut der offiziellen Webseite des Clubs kann man einen privaten Iglu mit sechs bis acht Personen für rund £150 pro Person mieten, jedoch hat man auch ohne eine solch exklusive Buchung die Chance auf einen Platz in einem der sieben Iglus.

Einfach einmalig schön!

Diesen muss man sich dann zwar mit anderen Gästen teilen, doch dafür zahlt man auch nur das, was man konsumiert. Mein Tipp: Geht doch einfach mal beim Coppa Club vorbei und fragt, ob kurzfristig was freigeworden ist, vielleicht habt ihr ja Glück.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von LacyPeacockTeam (@lacypeacockteam) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von قمزة🐥🌈 (@deeqamzi) am

Übrigens findet ihr in meinem Reisemagazin noch einige weitere tolle Winter Locations in London, die einen Besuch wert sind! Falls ihr jetzt Lust bekommen habt, nach London zu fliegen, stöbert einfach mal durch meine aktuellen Angebote – London ist zur Winterzeit absolut zauberhaft!

Beitragsbild: Coppa Club

Alle London Angebote

Weitere Artikel für euch