Im winzigen Städtchen Polignano-a-Mare befindet sich das wohl spektakulärste Restaurant in ganz Italien. Die Grotta Palazzese ist in eine Höhle eingebaut und bietet einen phänomenalen Blick auf das Meer. Ich zeige euch dieses romantische Plätzchen und verrate, wie ihr hinkommt.

Gedimmtes Licht, eine mystische Atmosphäre und die atemberaubende Aussicht auf das Meer machen das Höhlenrestaurant Grotta Palazzese zu einem der romantischsten Orte in ganz Italien. Diese besondere Location im apulischen Polignano-a-Mare ist ideal für alle Verliebte, die sich mal ein unvergessliches Dinner gönnen wollen. Bei dieser einzigartigen Atmosphäre lodern die Gefühle sofort wieder auf!

Grotte Italien
Quelle: Flickr

Grotta Palazzese – Ein Restaurant der besonderen Art

Wenn ihr euch mal in den kleinen Ort Polignano-a-Mare verirren solltet, müsst ihr der Grotta Palazzese unbedingt einen Besuch abstatten. Das außergewöhnliche Restaurant befindet sich nämlich in einer echten Tropfsteinhöhle 25 Meter über dem Meeresspiegel und garantiert ein Dinner Erlebnis der besonderen Art. Wer jetzt an eine dunkle, beklemmende Höhle denkt, der irrt sich gewaltig. Die Grotte ist zu einer Seite hin komplett offen und bietet einen spektakulären Blick aufs Meer – bei dieser Aussicht kann man nur dahinschmelzen! Während das Restaurant tagsüber von der Sonne erhellt wird, gibt’s abends eine dezente Beleuchtung, die für romantische Stimmung sorgt. Mehrere Kerzen und kleine Lampen erschaffen eine fast schon mystische Atmosphäre, die euch in den Bann ziehen wird. Während ihr dem Rauschen des Meeres lauscht, könnt ihr hier leckere mediterrane Gerichte probieren. Auf der Speisekarte stehen hauptsächlich Fisch und Meeresfrüchte.

Das schicke Restaurant ist immer zwischen Mai und Oktober geöffnet und lockt viele Touristen aus aller Welt an. Jedoch muss man sich auf happige Preise einstellen, pro Person zahlt man hier durchschnittlich etwa 100$. Ein Schnäppchen ist das natürlich nicht gerade aber immerhin bekommt ihr für das Geld ein einzigartiges Ambiente geboten.

Ein Beitrag geteilt von Jihyun (@kjh06100) am

So kommt ihr zur Grotta Palazzese

Wenn ihr der Grotta Palazzese einen Besuch abstatten wollt, fliegt ihr am besten nach BariIn der Hauptstadt von Apulien gibt es einen internationalen Flughafen und Fährverbindungen nach Dubrovnik, Bar, Patras sowie Korfu. Von Bari aus braucht ihr mit dem Zug oder dem Bus nur eine halbe Stunde nach Polignano-a-Mare. Natürlich könnt ihr euch aber auch einen Mietwagen nehmen.

Die Grotta Palazzese ist zweifelsohne einer der romantischsten Orte in ganz Italien – hier zu speisen ist ein echtes Erlebnis. Wie gefällt euch die Location? Findet ihr solche Restaurants übertrieben oder gebt ihr für ein schönes Dinner gern mal etwas mehr Geld aus?

Weitere romantische Orte