Der nächste Familienurlaub steht vor der Tür und ihr sucht noch das passendes Reiseziel? Ich stelle euch fünf Urlaubsziele für Familien vor, die in diesem Jahr nicht nur total im Trend liegen, sondern auch mit familienfreundlichen Hotels und Aktivitäten punkten.

Das passende Urlaubsziel für die gesamte Familie zu finden, gestaltet sich manchmal gar nicht so leicht. Während viele Eltern im Urlaub ausspannen möchten, verlangen die Kinder nach Action, Spaß und Abwechslung. Ich habe mich für euch auf die Suche begeben und fünf Urlaubsziele gefunden, die allen Ansprüchen gerecht werden. Das Besondere: Hier erwarten euch nicht nur tolle Strände und viele Sonnenstunden, sondern auch Hotels, die für einen rundum gelungenen Urlaub sorgen.

5 trendige Urlaubsziele für Familien

Familienfreundlichkeit

Griechenland | Bulgarien | Tunesien 

 Mallorca | Ibiza | Erfahrt mehr

iStock-973801778-1

Wann ist ein Urlaubsziel familienfreundlich?

Der Anspruch an ein familienfreundliches Urlaubsziel mag sich zwar von Familie zu Familie etwas unterscheiden, doch im Kern ist es den meisten Eltern wichtig, dass das Reiseland sicher, die Infrastruktur gut, die Anreise leicht und die medizinische Versorgung im Notfall gegeben ist. Hinzu kommt oftmals der Wunsch nach kinderfreundlichen Stränden, abwechslungsreichen Aktivitäten und einem familienfreundlichen Hotel, schließlich kann schon die Wahl der Unterkunft den Familienurlaub zum Highlight werden lassen.

Tipps für den Familienurlaub

In meinem Reisemagazin habe ich euch ausführliche Familienurlaub Tipps zusammengestellt.

Möchtet ihr euch im Urlaub nicht selbst versorgen, dann ist ein Cluburlaub meist genau die richtige Wahl. In geräumigen Zimmern hat die ganze Familie Platz, Animationen und eine professionelle Kinderbetreuung sorgen dafür, dass es im Urlaub nicht langweilig wird und die abwechslungsreiche Verpflegung weiß auch den anspruchsvollsten (Kinder)Gaumen zu überzeugen – wenn ihr euch denn für das richtige Familienhotel entschieden habt.

Um herauszufinden, welche Urlaubsziele sich besonders für Familien anbieten, habe ich mir also nicht nur das Urlaubsland angeschaut, sondern habe gleichzeitig nach den passenden Hotels für Familien Ausschau gehalten.

Spielerische-Familie-Spass-beim-Plaetschern-von-Wasser-aus-dem-Pool-bei-Sonnenuntergang-iStock-971978252-1

Familienurlaub in Griechenland

Seit eh und je beliebt, liegen die vielfältigen Urlaubsziele in Griechenland auch 2019 wieder bei Familien im Trend. In diesem Jahr ganz vorne dabei sind die sonnenverwöhnte Insel Rhodos, die vielseitige Insel Kreta, die dreifingrige Halbinsel Chalikidiki auf dem griechischen Festland sowie die ionische Insel Korfu. Weitläufige, flach abfallende Strände, eine gute Infrastruktur sowie die unkomplizierte Anreise, abwechslungsreiche Ausflugsziele und familienfreundliche Hotels sorgen hier für einen unbeschwerten Urlaub, der Groß und Klein gerecht wird.

In den ausführlichen Tipps für die verschiedenen Urlaubsziele sowie in meinem großen Griechenland Reiseführer gebe ich euch passende Anregungen für Ausflüge, Strände und weitere Highlights. So lässt sich das passende Familienziel schnell ausmachen. Ob es euch auf eine der griechischen Inseln oder doch nach Chalkidiki verschlägt, ist euren persönlichen Vorlieben überlassen, sicher ist jedoch, dass euch an allen Zielen familienfreundliche Hotels empfangen.

In diesem Zusammenhang positiv aufgefallen sind mir zum Beispiel die Club Calimera Hotels, die sich mit ihrem Konzept gut auf die Bedürfnisse der kleinen Gäste eingestellt haben. Sowohl im Sirens Beach im Norden von Kreta oder im Simantro Beach auf dem ersten Finger Chalkidikis als auch im Porto Angeli Beach Resort im Osten von Rhodos könnt ihr großzügige Familienzimmer buchen und eure Kids guten Gewissens in die kinderlieben Hände der Betreuer im Calimigo Kids Club geben, während ihr am Pool oder am Strand die Sonne und ein gutes Buch genießt.

Zwei-Maedchen-in-blau-Kleider-sitzen-auf-blauen-Stuehlen-und-Tisch-auf-Strasse-des-typischen-griechischen-traditionelles-Dorf-mit-weissen-Haeusern-auf-der-Insel-Mykonos-iStock-889785598-1

Familienurlaub in Bulgarien

Der Gold- und der Sonnenstrand sind ideale Urlaubsziele für Familien, die eine Menge erleben und trotzdem sparen möchten. Die Sparfüchse unter euch wissen, dass man in Bulgarien viel für sein Geld bekommt. Die Standards in den Urlaubsorten lassen sich gut mit denen anderer Urlaubsdestinationen vergleichen, sodass ihr bei einem Familienurlaub in Bulgarien keine Abstriche machen müsst.

Gold- oder Sonnenstrand?

Doch welcher Urlaubsort ist nun der richtige für Familien? Während der Goldstrand bei Warna ein beliebter Hotspot für Partyurlauber ist und dementsprechend viele Möglichkeiten zum Ausgehen und Spaß haben bietet, lockt weiter südlich der traumhaft breite Sonnenstrand in der Nähe von Burgas mit gediegenerer Erholung. Entscheidet einfach selbst, was euch eher zusagt, familienfreundliche Hotels findet ihr an beiden Urlaubsorten zur Genüge. Da wären zum Beispiel das 2018 renovierte Imperial Resort sowie das PrimaSol Sineva Beach direkt am Sonnenstrand oder aber das PrimaSol Ralitsa Aqua Club sowie das Ralitsa Superior am Goldstrand, die mit ihrer Strandnähe, den großen Pools und dem kinderfreundlichen Personal punkten können.

Guru Tipp: Ausflugsziel gesucht? Erfahrt in meinem Bulgarien Reiseführer, welche Ausflüge sich absolut lohnen.

iStock-1018199056-1

Familienurlaub in Tunesien

Darf es etwas exotischer sein? Neben Ägypten zählt auch Tunesien zu den trendigen Urlaubszielen in Nordafrika. Unschlagbare Argumente dafür sind zum einen die unkomplizierte Anreise, die mit knapp drei Stunden Flugzeit gut mit Kindern zu meistern ist, und zum anderen die Garantie für sommerliches Wetter. Temperaturen von bis zu 30 Grad im Sommer und 20 Grad im Winter locken besonders die Sonnenanbeter. Die Hotels, die mit ihrer Ausstattung keine Wünsche offen lassen, sind ein weiteres Argument dafür, in diesem Jahr über Tunesien als Urlaubsziel für Familien nachzudenken.

Tunesien bietet eine unkomplizierte Anreise, gutes Wetter & tolle Hotels

An zwei beliebten Urlaubszielen, Hammamet und Mahdia, locken der Omar Khayam Club sowie das Primasol El Mehdi mit wunderbaren, von Palmen gesäumten Stränden, großzügigen Poollandschaften inklusive Rutschen sowie den PrimaKidsClubs, die die Primasol Clubs besonders familienfreundlich machen.

Summer moments with my family

Familienurlaub auf Mallorca

Wer denkt, dass Mallorca nur etwas für Partytouristen ist, der irrt sich gewaltig. Dass die Insel wirklich für jeden Geschmack das Passende bereithält, ist spätestens bei einem Blick in meinen großen Mallorca Reiseführer klar und auch die große Fülle an familienfreundlichen Hotels zeigt, dass einem entspannten und sorgenfreien Urlaub mit Kindern auf der Baleareninsel nichts im Weg steht.

Mallorca ist auch für Familien ideal

Nehmt euch am besten einen Mietwagen und erkundet euren Urlaubsort auch außerhalb des Hotels! Selbst wenn das Rundum-sorglos-Paket verlockend ist – Mallorca bietet euch atemberaubend schöne Ausflugsziele und Traumstrände, die ihr keinesfalls verpassen solltet!

Familienurlaub auf Ibiza

Wenn ihr die Balearen liebt, aber dieses Jahr mal ein anderes Urlaubsziel als Mallorca ausprobieren möchtet, kann ich euch die trendige Baleareninsel Ibiza ans Herz legen.

Ibiza stellt sich vor

In meinen Ibiza Tipps stelle ich euch die Baleareninsel genauer vor.

Die Insel bezaubert mit ihren weichen Sandstränden, die flach ins türkisblaue Mittelmeer abfallen, lebendigen Städtchen, die zum Bummeln und Eisessen einladen, sowie mit dem besonderes stylischen Flair, das Ibiza so besonders macht. Ein besonders spaßiges Ausflugsziel mit Kindern ist der Wasserpark Aguamar, in dem es zahlreiche Rutschen gibt, die für jede Menge Wasserspaß sorgen. Aber auch der Besuch eines für Ibiza typischen Hippiemarktes darf bei eurem Familienurlaub natürlich nicht fehlen, schließlich gibt es zwischen den bunten Ständen so einiges zu entdecken. Wie auf Mallorca könnt ihr euch auf Ibiza ebenfalls unkompliziert einen Mietwagen nehmen und mit eurer Familie einen Roadtrip über die Insel machen – es lohnt sich. Welche Strände ihr dabei unbedingt ansteuern solltet, erfahrt ihr in meinem Artikel über die schönsten Strände auf Ibiza. Den windstillen Strand im Ort Cala Llonga kann ich euch als besonders familienfreundlich empfehlen.

Einen Hotel Tipp für Ibiza habe ich natürlich ebenfalls in petto: Das Invisa Figueral Resort im Nordosten von Ibiza bietet Familien eine kostenfreie Kinder- und Teeniebetreuung, mehrere Kinderpools, ein Kinderbuffet sowie abwechslungsreiche Sport- und Animationsprogramme. Da ist wirklich für jeden etwas dabei!

EDITORIAL-ONLY-ArtesiaWells.-Hippy-Market-Es-Canar-Ibiza-iStock-622991888-1

Familienurlaub schon geplant?

Konnte ich euch mit meinem Artikel ein wenig Inspiration für euren nächsten Familienurlaub geben? Welches Urlaubsziel steht auf eurer Familien-Reiseliste? In meinem Reisemagazin findet ihr weitere Artikel, die euch dabei helfen, einen rundum gelungenen Familienurlaub zu planen. Viel Spaß beim Stöbern und Planen!

Familienurlaub buchen

Tipps für euren Familienurlaub