In der Stammkneipe nebenan Bier trinken kann jeder – probiert doch mal etwas Neues und besucht eine dieser 5 außergewöhnlichen Bars! Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar leckeren Cocktails im Knast? Diese Locations sind wirklich einzigartig…

Ihr probiert gerne neue Bars aus und seid auf der Suche nach ein paar außergewöhnlichen Locations? Eure Suche ist hiermit beendet, denn in meinem heutigen Artikel zeige ich euch 5 verrückte Bars weltweit, die wirklich ein unvergessliches Erlebnis garantieren. Von Berlin bis London – diese außergewöhnlichen Bars sind wirklich einen Besuch wert!

5 verrückte Bars weltweit

Berlin | London | Gruyères | Südafrika | Malediven Rosis Bar im Hotel Erb

Madame Claude in Berlin – Alles steht Kopf!

Berlin ist ein echtes Schlaraffenland für Nachteulen, denn hier gibt es so viele außergewöhnliche Clubs und Bars, dass einem garantiert nicht langweilig wird. Eine dieser Locations ist das Madame Claude in Kreuzberg. Die Bar, die früher mal ein Bordell war, sorgt beim ersten Betreten erstmal für ordentlich Verwirrung. Hier steht nämlich alles auf dem Kopf! Dass es in dem Laden keine Fenster gibt, macht die Sache auch nicht besser – im Madame Claude fühlt man sich wirklich wie in einer Parallelwelt! Neben schummriger Atmosphäre und klassischen Drinks gibt es zur Unterhaltung auch regelmäßig Konzerte und DJ-Sets. Definitiv eine der abgefahrensten Adressen im hippen Berlin!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Meg Berger (@meg_berger) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Garance (@garance.klm) am

Alcotraz in London – Drinks im Gefängnis

Ein Bar-Erlebnis der besonderen Art erwartet euch im Alcotraz in London. Hier kann man nämlich einfach mal so tun, als wäre man im Gefängnis! Die Besucher bekommen sogar orangefarbene Overalls und werden von „Gefängniswärtern“ herumkommandiert – die Drinks gibt’s stilecht aus der Konservendose. Inspiriert wurde die Bar von der populären Netflix Serie „Orange is the New Black“. Wer sich schon immer mal gefragt hat, wie es sich wohl anfühlt hinter Gittern zu sitzen, kann es hier herausfinden. Doch verscherzen sollte man es sich mit den falschen Wärtern nicht – sonst muss man nämlich die Schuhe seiner Mithäftlinge küssen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Alcotraz London (@alcotrazlondon) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Courtney Jaques (@courtn3yw) am

HR Giger Bar in Gruyères – Die Aliens sind gelandet

Die HR Giger Bar in Gruyères in der Schweiz dürfte besonders Mystery Fans gut gefallen – hier herrscht nämlich eine wirklich gruselige Atmosphäre. Das liegt nicht zuletzt an der Tatsache, dass die Bar von dem Künstler Hansruedi Giger entworfen wurde, der auch in zahlreichen „Alien“ Filmen als Designer mitgewirkt hat. Besonders imposant sind die Skelettartigen Bögen, die die Decke verzieren aber auch die zahlreichen Alien Figuren sorgen für echtes Gänsehaut Feeling. Leider hat die Bar aber einen Haken – da sie sich direkt neben einem Altersheim befindet, ist die Sperrstunde schon um 20:30 Uhr.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Deepak Hooda (@dpk_hooda) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Marius Possler (@possler) am

Baobab Tree Bar in Südafrika – Bier trinken in einem Baum

Ich habe schon einige ungewöhnliche Orte gesehen, an denen man sich einen Drink genehmigen kann aber dieser hier übertrifft alles. In der Limpopo Provinz in Südafrika könnt ihr eine Bar besuchen, die sich in einem Baum befindet! Der 1700 Jahre alte Sunland Baobab Tree hat sich im Laufe der Zeit ausgehöhlt und wurde kurzerhand in eine kleine Bier-Bar umfunktioniert. Insgesamt haben hier 15 Personen Platz – neben Bier gibt es auch eine Dartscheibe.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von WeFly Viagens (@weflyviagens) am

Subsix auf den Malediven – Edle Atmosphäre unter Wasser

Wenn ihr euch mal richtig etwas gönnen wollt, solltet ihr unbedingt im Subsix auf den Malediven vorbeischauen. Dieser luxuriöse Club gehört nämlich zum edlen Fünf Sterne Resort Per Aquum Niyama und befindet sich unter Wasser! Während man an der Bar einen Sex on the Beach schlürft, kann man den Blick auf die exotischen Fische genießen – wirklich einmalig! Auch das Design wurde an die Unterwasserwelt angepasst – von der Decke hängen tausende Muscheln, die Kronleuchter erinnern an Korallen und das Licht ist natürlich in blau gehalten. Diese Bar gehört auf jede Bucketlist!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mandesager (@mandesager) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von TMR Venezuela (@tmrvenezuela) am

Ich finde diese Bars sind absolut einen Besuch wert! Welcher ist euer Favorit? Fallen euch noch weitere Locations ein, die mit einer außergewöhnlichen Atmosphäre punkten? Hinterlasst mir gerne einen Kommentar und lasst es mich wissen!

Für euch ausgewählt