Bald wird es wieder Zeit, den Urlaub für das nächste Jahr zu planen und ich glaube, wir alle wissen, wie kostbar jeder einzelne Urlaubstag ist ;-) Deswegen ist es wichtig, so viel wie möglich aus dem Urlaub rauszuholen und das geht am besten, wenn man sich Feiertage zunutze macht. So kann man sich den einen oder anderen Urlaubstag aufsparen und möglicherweise länger verreisen. Ich verrate euch, wie ihr die Fenstertage 2017 am besten nutzen könnt und wann sich ein Urlaub am besten lohnt.

Tipp: In meiner eigenen Fenstertage-Kategorie findet ihr die aktuellen Schnäppchen für die kommenden Feiertage.

April | Mai | Juni | Oktober | November | Dezember

grafik_fenstertage_AT_04

 Fenstertage 2017 – April

Im April könnt ihr so richtig von den Fenstertagen profitieren. Wenn ihr euch beispielsweise von 18.4. bis 21.4. freinehmt, könnt ihr ganze 9 Tage Urlaub machen. Wie das geht? Am 17. April ist Ostern und davor ist Wochenende! Dadurch habt ihr in diesem Zeitraum zwei Wochenenden zur Verfügung und könnt euch einen richtig schönen Frühlingsurlaub gönnen. Vielleicht wollt ihr ja ein bisschen in die Sonne oder einen ausgiebigen Städtetrip unternehmen – und dafür müsst ihr nur 4 Urlaubstage opfern.

Artikelbild_Ostern-Urlaub-707×471
Ostern eignet sich perfekt für einen Kurzurlaub.

Fenstertage 2017 – Mai

Dank dem Feiertag Christi Himmelfahrt steht auch im Mai einer längeren Reise nichts im Wege. Mit nur vier Urlaubstagen habt ihr neun Tage frei. Reicht euren Urlaub einfach für den 22.-24.05.2017 sowie für den 26.05.2017 ein und profitiert vom Feiertag Christi Himmelfahrt am 25.05.2017. Dank der Wochenenden davor und danach könnt ihr einfach für neun Tage verreisen.

Fenstertage 2017 – Juni

Wenn ihr eine längere Reise plant, solltet ihr euch unbedingt die Fenstertage im Juni zunutze machen. Denn dank der Fenstertage Pfingsten und Fronleichnam könnt ihr ganze 16 Tage Urlaub machen. Dafür solltet ihr euch am 06.-09.06.2017 und am 12.-16.06.2017 (Ausnahme: 15.06.) acht Urlaubstage auf der Arbeit nehmen. So könnt ihr einfach schon im Juni Sommerurlaub machen oder eine kleine Rundreise einplanen.

Fenstertage 2017 – Oktober

Auch im Oktober gibt es einen Feiertag, den ihr euch zunutze machen könnt. Der Nationalfeiertag am 26. Oktober fällt dann nämlich einen Donnerstag und bietet somit die perfekte Gelegenheit für eine kleine Reise. Wenn ihr euch die 3 Tage davor und den Freitag danach frei nehmt, habt ihr zusammen mit den Wochenenden insgesamt 9 Tage frei! Gerade im Herbst eignen sich Städtereisen besonders gut – falls ihr also immer schon mal in eine bestimmte europäische Metropole wolltet, solltet ihr diesen Fenstertag dafür nutzen! So müsst ihr nur 4 Urlaubstage opfern und könnt eine längere Auszeit genießen.

couple_paris_autumn_herbst_208937866-707×471
Herbst ist die perfekte Jahreszeit für einen Städtetrip.

Fenstertage 2017 – November

Im November könnt ihr euch den 2. und 3. November frei nehmen und habt somit ganze 5 Tage Urlaub. Der Feiertag Allerheiligen fällt dann nämlich auf einen Mittwoch. So könnt ihr euch einen kleinen Wellnessurlaub gönnen oder einfach mal in die Berge fahren – manchmal kann ein Kurztrip schon Wunder bewirken.

Fenstertage 2017 – Dezember

Das Jahr 2017 könnte in Bezug auf Silvester und Weihnachten nicht perfekter sein – denn beide Tage fallen auf einen Sonntag. Somit sind beide Weihnachtstage unter der Woche und auch Neujahr fällt auf einen Dienstag. Nehmt ihr euch die drei Tage dazwischen frei, genießt ihr einen perfekten zehntägigen Urlaub über Weihnachten und Silvester. Da kann man sich schon mal eine Fernreise gönnen – Ziele wie die Karibik oder Mexiko sind im Dezember besonders beliebt.

weihnachten
Weihnachten in New York? Warum nicht!

Wie ihr seht, kann man die Fenstertage im Jahr 2017 ordentlich nutzen. Wer seinen Urlaub klug plant, kann das Beste rausholen und muss dafür nicht so viele Urlaubstage aufopfern.