Miami ist bekannt für ein legendäres Nachtleben und ausschweifende Partys – wer in diese Stadt reist, kann sich also auf jede Menge Action einstellen. Doch wo kann man am besten feiern? In meinem heutigen Artikel zeige ich euch die wichtigsten Party Hotspots in Miami!

Party in the city where the heat is on, all night, on the beach till the break of dawn – „Welcome to Miami“! Will Smith wusste es schon: wer feiern will, muss unbedingt nach Miami! Die quirlige Stadt im Süden Floridas bietet nicht nur kilometerlange Strände, sondern auch ein aufregendes Nachtleben. Am legendären South Beach reiht sich eine Diskothek an die nächste – hier geht es garantiert heiß her! Doch wer sagt, dass man in Miami nur abends feiern kann? Auch tagsüber kann man hier ordentlich auf die Pauke hauen! In meinem heutigen Artikel zeige ich euch die besten Party Hotspots in Miami – seid ihr bereit für den Partytrip eures Lebens?

Die besten Party Tipps für Miami

Partyszene | Clubs | Day Partys | Bars und Lounges | Miami Angebote

Miami Ocean drive

Legendäre Clubs und heiße Nächte – Welcome to Miami!

Wenn Miami für eines bekannt ist, dann für das dynamische Nachtleben! Erstklassige Clubs, renommierte DJs und zahlreiche Bars bieten Entertainment bis zum Morgengrauen. Hier könnt ihr ganz im großen Stil auf den Putz hauen und mit den Reichen und Schönen die Nacht zum Tag machen. Das Epizentrum des Nachtlebens ist dabei der berühmte Ocean Drive in South Beach – hier findet ihr schicke Clubs wie LIV, E11 Even und Space, wo gerne auch die Crème de la Crème der Promiszene feiert. Ihr dürft euch also nicht wundern, wenn plötzlich eine der Kardashian Schwestern neben euch steht!

Feiern am legendären Ocean Drive

Neben berühmten Diskotheken findet ihr am Ocean Drive auch zahlreiche Cocktail Bars, wo ihr auch mal einen gemütlichen Abend verbringen könnt. Ganz egal wofür ihr euch entscheidet – es wird garantiert nicht langweilig! Wenn ihr einen Partyurlaub in Miami plant, dann sollte euer Hotel direkt in South Beach sein. So habt ihr nach einer durchzechten Nacht einen kurzen Heimweg.

shutterstock_452345362

Wer es eher bodenständiger mag und auf die High Society am Ocean Drive verzichten will, sollte lieber nach Midtown oder Wynwood. Diese Viertel sind vor allem bei Künstlern sehr beliebt und beherbergen so einige Hipster Lokale. Im Gegensatz zu South Beach, geht es hier eher gemütlich und ungezwungen zu. Ihr müsst euch auch an keinen Dresscode halten, wenn ihr in einer Taverne Live-Musik hören wollt. Hier ist jeder willkommen!

Gemütliche Bars und lockerer Dresscode

Miami hat aber nicht nur glamouröse Locations zu bieten – im Studentenviertel Coconut Grove gibt es auch viele gemütliche Kneipen und Pubs, die zum Verweilen einladen. Im Gegensatz zum Ocean Drive geht es hier viel entspannter und ruhiger zu – wenn ihr es eher langsamer angehen lassen wollt, seid ihr hier genau richtig.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Alexa Maschler (@alexamaschler) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kryptix (@cur10city) am

Tanzen bis zum Morgengrauen – Die besten Clubs

Was wäre Miami ohne die vielen berühmten Clubs? Sobald die Sonne untergeht, erwacht die Stadt erst richtig zu Leben! Und wer schon mal in Miami war, weiß: die Partynächte hier sind unvergesslich! Dabei kann die Auswahl für eine Location ziemlich schwer fallen – es gibt einfach zu viele Clubs, die mit ausgefallenen Partys locken. Allen voran wäre da der Promi Hotspot LIV direkt am Ocean Drive, wo sich DJs wie Steve Angello, Kaskade und David Guetta die Klinke in die Hand geben. Miley Cyrus, Kim Kardashian, Will Smith, Nicki Minaj – die Liste der Stars, die schon mal im LIV gefeiert haben, ist lang. Dementsprechend streng ist auch die Door Policy – wer ins LIV will, muss sich dem eleganten Dresscode anpassen und am besten die höchsten High Heels aus dem Schrank holen!

Die besten Clubs: 

  • LIV
  • E11 Even
  • Mynt Lounge
  • Ora Nightclub
  • Basement Miami

Unvergessliche Partynächte verspricht auch der Club E11 Even, der vor allem für ein hochkarätiges Line Up bekannt ist. Hier stehen regelmäßig bekannte R’n’B Acts wie Drake, Nelly und Travis Scott auf der Bühne und auch die Gäste sind nicht minder prominent. In Miami könnt ihr einfach Tisch an Tisch mit den Stars mitfeiern! Zu den exklusivsten Adressen der Stadt zählt der Ora Nightclub. Wer hier rein will, braucht ein selbstbewusstes Auftreten und eine kleine Portion Glück. Last but not least gehört noch die Mynt Lounge in der Collins Avenue auf die Liste der Must-See Clubs in Miami. Wenn ihr euren Abend hier verbringen wollt, müsst ihr euch vorab in die Online-Gästeliste eintragen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von LIV (@livmiami) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 🦅|NO.1 MIAMI CONNECT|🦅 (@jaymiami305) am

Beach Clubs und Poolpartys – Miami bei Tag

Miami wäre nicht Miami, wenn nicht auch tagsüber ordentlich die Post abgehen würde. Ihr habt die Wahl aus zahlreichen Beach Clubs, die mit chilliger Musik und kühlen Drinks schon mal einen Vorgeschmack auf die Nächte geben. Eine der Top Locations ist der Nikki Beach Club am Ocean Drive, der mit einer eleganten Atmosphäre und kulinarischen Highlights lockt. Besonders beliebt sind hier die „Amazing Sundays“, wo ihr nicht nur feiern, sondern auch köstlich brunchen könnt. Klingt doch nach dem perfekten Sonntag, oder?

Die besten Day Partys: 

  • Nikki Beach Club
  • Delano Beach Club
  • Bentley Beach Club
  • Mondrian South Beach
  • Shore Club
  • Dream Hotel South Beach

Doch feiern könnt ihr nicht nur in den Beach Clubs – auch einige Hotels schmeißen tagsüber feucht-fröhliche Pool Partys, die auch für Nicht-Gäste zugänglich sind. Eine der Top-Adressen für eine gute Day Party ist das Mondrian South Beach, wo besonders an Samstagen viel lost ist. Bei den Sundance Pool Series können auch Nicht-Hotelgäste mitfeiern. Zu den In-Locations gehört auch der Shore Club, der aber nur an Sonntagen für Nicht-Gäste zugänglich ist. Ihr solltet euch also auf jeden Fall einen Sonntag freihalten, um vorbeizuschauen. Ebenfalls ein guter Tipp ist die High Bar im Dream Hotel South Beach, wo euch ein cooler Rooftop Pool erwartet. Die Bar ist jederzeit zugänglich und es ist auch keine Mindestkonsumation vorgegeben, wie in vielen anderen Locations in Miami.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Michael TORREGROSSA (@mica_torregrossa) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von 🌍🌎🌏 (@susasjourney) am

Die besten Bars und Lounges – Es geht auch gemütlich

Miami ist aber nicht nur etwas für wilde Partynächte – hier findet ihr auch viele gemütliche Lokale, wo ihr einen entspannten Abend verbringen könnt. Eine absolute Kult-Location ist die Bleau Bar im Fontainebleau Hotel Miami Beach. In der berühmten Lobby sitzen und dort einen Cocktail schlürfen, wo bereits Stars wie Frank Sinatra oder Elvis Presley vor euch waren – das ist ein einmaliges Erlebnis! Ausgefallene Cocktail Kreationen gibt es im Blackbird Ordinary auf der First Avenue. Ein absolutes Muss ist auch die Sugar Bar im 40. Stock des East Hotels. Von hier aus habt ihr eine tolle Aussicht auf die Stadt und könnt euch ein paar starke Drinks genehmigen.

Die besten Bars:

  • Bleau Bar
  • Blackbird Ordinary
  • Wood Tavern
  • Gramps
  • Sugar at EAST

Wenn ihr es etwas weniger dekadent mögt, solltet ihr in die Wood Tavern in Wynwood. Die Drinks hier sind deutlich erschwinglicher als beispielsweise in South Beach und es herrscht eine authentische Atmosphäre. Gemütlich geht’s auch im Hipster Lokal Gramps zu, das vor allem beim jungen Publikum sehr beliebt ist. Ihr wollt lieber ein klassisches, kühles Bier? Dann ab in den Butcher Shop. Der Biergarten ist ganz im typisch deutschen Stil gehalten und hat eine lange Liste mit den verschiedensten Biersorten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sugar East (@sugareast) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Fontainebleau Miami Beach (@fontainebleau) am

Ab nach Miami!

Ihr seht, Miami ist eine echte Party Hochburg und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten! Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, in die Partymetropole zu reisen, könnt ihr bei mir gleich ein passendes Angebot buchen! Worauf wartet ihr noch? Auf nach Miami!

Miami Urlaub buchen

Mehr Party Tipps für euch