Die Malediven sind ein absolutes Bucketlist Ziel und beherbergen viele Traumresorts, die einen unvergesslichen Urlaub garantieren. Besonders beliebt sind die Überwasser Bungalows, die mitten auf dem türkisblauen Wasser platziert sind und einen atemberaubenden Blick auf den Indischen Ozean bieten. In meinem Reisemagazin habe ich euch ja bereits die eine oder andere Luxus-Unterkunft auf den Malediven gezeigt doch glaubt mir, das heutige Prachtstück übertrifft alles. Das St. Regis Resort Vommuli Resort präsentierte erst kürzlich die atemberaubende John Jacob Astor Estate, die einfach sprachlos macht. Ich zeige euch die neue Super-Villa und verrate, wie viel eine Übernachtung kostet.

john 2

Die luxuriöseste Überwasser Villa der Malediven

1.540 Quadratmeter, drei Gebäude und zwei Jacuzzis – das sind die Hard Facts zur nagelneuen John Jacob Astor Estate im St. Regis Maldives Vommuli Resort. Das Resort, das erst letztes Jahr im November eröffnet wurde, setzt mit dieser luxuriösen Überwasser Villa neue Maßstäbe. Die Unterkunft, die nach dem Gründer des St. Regis Resorts benannt wurde, gehört zu den größten Überwasser Bungalows, die je gebaut wurden. Zum Vergleich: die John Jacob Astor Estate ist drei mal größer als ein durchschnittlicher Überwasser Bungalow auf den Malediven. Doch die Größe ist noch lange nicht alles – besonders beeindruckend ist der 92 Quadratmeter große Infinity Pool mit Blick auf den Indischen Ozean. Wer nicht im Pool plantschen möchte, kann direkt von der Terrasse den Treppen ins Meer folgen. Klingt das nicht einfach traumhaft?

Auch die technische Ausstattung der Super Villa enttäuscht nicht. Neben einem 55-Zoll LCD Fernseher im Wohnzimmer gibt es zusätzlich noch ein separates Heimkino mit einem 85-Zoll LCD Fernseher von Bang & Olufsen und einem hochmodernen Surround System. Falls euch in so einer Traum Location nicht nach Fernsehen zumute ist, könnt ihr euch natürlich auch anderweitig beschäftigen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Training – Session im privaten Fitnessraum? Hier findet ihr verschiedene Cardio- und Kraftgeräte sowie ein Yoga Studio. Wer es lieber ruhiger angehen mag, kann sich auch in einem der zwei Jacuzzis entspannen oder dem Spa Bereich einen Besuch abstatten. Mein persönlicher Lieblingsplatz ist aber ganz klar die riesige Terrasse mit bequemen Sofas und dem genialen Infinity Pool. Stellt euch vor, ihr könntet einfach den ganzen Tag auf den kuscheligen Sofas liegen und den Blick auf den unendlichen Ozean genießen. Ach, ich bekomme bei dem Gedanken schon wieder Fernweh! Natürlich wird auch in kulinarischer Hinsicht nichts dem Zufall überlassen – die Villa ist mit einer eigenen Showküche ausgestattet, wo euch der private Butler erstklassige Gerichte zubereiten kann. Für die Gäste der John Jacob Astor Estate ist nur das Beste gut genug!

Nach einem langen Tag im Meer oder am Pool könnt ihr euch in eines der drei Schlafzimmer zurückziehen und es euch auf den King Size Betten gemütlich machen. Durch die raumhohen Glastüren werden die Zimmer alle mit Tageslicht durchflutet und bieten zudem einen schönen Blick nach draußen. Der Blick auf das Meer setzt sich im super luxuriösen Badezimmer fort. Hier findet ihr Doppelwaschbecken ergänzt durch polierte Armaturen, einen im Spiegel eingefassten 20-Zoll LCD-Fernseher sowie eine Regendusche mit Glastüren – klingt das nicht fantastisch? Insgesamt haben in der Super Villa übrigens 12 Personen Platz. Doch auch wenn man den Preis für eine Übernachtung durch 12 teilt, ist es noch lange kein Schnäppchen. Stolze 20.000 Dollar muss man nämlich hinblättern, um in dieser genialen Traumvilla Urlaub zu machen. Ja, bei dem Preis muss man erstmal schlucken aber im St. Regis Maldives Vommuli Resort gibt es noch viele weitere Zimmerkategorien, die etwas leistbarer sind. Insgesamt bietet das Resort 33 Land- und 43 Überwasservillen, die keine Wünsche offen lassen. Mehr darüber erfahrt ihr in diesem Reisemagazin Artikel.